Selbstliebe lernen: 6 einfache Wege, dich selbst wieder zu lieben

Selbstliebe lernen: 6 einfache Wege, dich selbst wieder zu lieben

Du verdienst die Art von Liebe, die du jemand anderem geben würdest.

Im Laufe des Lebens verlieben wir uns in uns selbst und vergessen das wieder… das sogar häufig. Jedes Mal, wenn wir einen negativen Gedanken über uns selbst haben, verlieren wir vorübergehend unsere wahre liebevolle Natur aus den Augen. Sogar die aufgestiegenen „spirituellen Meister“ hatten Momente, in denen sie sich selbst nicht mochten.

Die Dualität von Liebe und Hass, Licht und Dunkelheit, du und ich. Es ist eine sehr hartnäckige Illusion, die wir alle manchmal schwer haben, vorbeizuschauen. In Wirklichkeit kommen wir alle aus der Liebe, was auch immer und wo immer dieser Ort existieren mag.

Da du von einem Ort voller Liebe stammst, bedeutet das, dass sie auch in dir wohnt. Wie können wir also unsere wahre Natur entdecken, wenn wir so lange keinen Kontakt zu ihr hatten?

Beginne täglich mit diesen sechs einfachen Übungen, wenn du mehr Selbstliebe erfahren möchtest.

HIER SIND 6 EINFACHE WEGE, SICH WIEDER ZU LIEBEN, BEGINNE JETZT DAMIT:

1. FEIERE DICH, WIE DU JETZT BIST.

Wenn du jeden Morgen aufwachst, danke dir für alles, was du darstellst. Danke deinen Augen dafür, dass du sehen kannst, deinem Lächeln dafür, dass du andere zum Lächeln bringst, deinem Haar, um deinen Kopf vor der Sonne zu schützen, deinem Körper dafür, dass du dich bewegen kannst, deinem Verstand dafür, dass du nachdenkst, deinem Herzen dafür, dass du dich fühlen lässt, etc.

Du bist buchstäblich ein wandelndes Wunder, also vergiss das nie.

Du inkarnierst auf dieser Erde zu einer ganz besonderen Zeit, als viele von uns aufgerufen wurden, den Planeten wieder in Einklang zu bringen. Genieße jeden Teil von dir so wie er ist, denn kein anderes Wesen auf diesem Planeten ist hierher gekommen, um das zu tun, wofür du hergekommen bist. Niemand sonst hat die gleiche genetische Ausstattung oder Fähigkeiten, also erfreue dich an all deiner einzigartigen Pracht.

Lies auch:  Liebe kennt keine Entfernung!

2. GIB DEINEM INNEREN KIND DIE ERLAUBNIS, WIEDER LEBENDIG ZU WERDEN.

6 Einfache Wege, Dich Selbst Wieder Zu Lieben

Unser inneres Kind weiß nichts von dem Schmerz, in den wir uns einen Großteil unseres Lebens so fest eingewickelt haben – es kennt nur Liebe und Mitgefühl. Er oder sie möchte, dass wir uns vollständig ausdrücken, wie wir es als Kinder getan haben.

Das innere Kind wartet sehnsüchtig darauf, dass du es satt hast, in den Grenzen einer konditionierten Welt zu leben, und möchte, dass du das Leben wieder genießt. Er oder sie kann es kaum erwarten, loszulassen und zu der Musik in deiner Seele zu tanzen.

Entzünde den Funken in dir und gib den Wunsch auf, dich an jeden Standard der Gesellschaft anzupassen. Lebe stattdessen nach deinen eigenen Standards. Eine der besten Möglichkeiten, dich selbst zu lieben, besteht darin, einfach du selbst zu sein.

3. VERGIB DIR VOLLSTÄNDIG.

Alle Fehlverhalten oder Fehler sind Teil deiner Reise – du musst dich für nichts schämen oder schuldig fühlen, was du in der Vergangenheit gesagt oder getan hast. Umarme die Höhen und Tiefen dieser Existenz vollständig und akzeptiere, dass deine Unvollkommenheiten dich perfekt machen.

Du wusstest in der Vergangenheit nicht, was du heute weißt, also musstest du bestimmte Prüfungen und Hürden bestehen, um als Person zu wachsen. Die Gesamtheit der Schöpfung wohnt in dir, also erinnere dich daran, wenn du das nächste Mal den Weg der selbstzerstörerischen Gedanken beschreitest.

Du spiegelst den Kosmos direkt wider, und die Gesamtheit deiner Erfahrungen ist notwendig, damit das Universum sich selbst besser kennt. Alles, was du durchmachst, bringt dich deinem höchsten Selbst nur näher.

Lies auch:  11 Zeichen, dass du eine Liebe aus einem früheren Leben gefunden hast

4. PRAKTIZIERE EINE LIEBEVOLLE GÜTE-MEDITATION.

Bevor du jemand anderem Liebe und Freundlichkeit erweisen kannst, musst du ihm einen Platz zum Leben in dir geben. Du musst es durch jede Zelle deines Wesens durchdringen lassen und zu den Qualitäten werden, die du außerhalb von dir suchst.

Eine der besten Möglichkeiten, innere Liebe und Freundlichkeit zu kultivieren, besteht darin, über diese Seinszustände zu meditieren. Stell dir dich als ein Lichtwesen vor, das Mitgefühl und Liebe für dich selbst und jeden auf dieser Erde ausstrahlt.

Nimm diese Energie aus dem Universum auf und erlaube ihr, in deinem spirituellen Wesen zu existieren. Tu dies mindestens dreißig Minuten am Tag und versuche, an nichts anderes als an Liebe und Freundlichkeit zu denken. Indem du neue Gedankenschleifen in dein Gehirn einführst, kannst du es so umschulen, dass es liebevoller als ängstlich denkt.

Video: 7 Tipps um Selbstliebe zu lernen

5. DU BIST BEREITS GANZ.

Lerne Mit Diesen 6 Methoden Deine Selbstliebe Zu Stärken

Du brauchst nichts außerhalb von dir, um ganz zu werden – du repräsentierst das gesamte Universum und hast bereits alles, was du brauchst. Du hast Liebe, Mitgefühl, Stärke, Glück und all die Dinge, die du außerhalb von dir suchst, von denen du vielleicht vergessen hast, dass du sie bereits besitzt.

Du verkörperst das Bewusstsein, von dem alles auf diesem Planeten stammt, und du lässt dieses Universum zum Leben erwachen. Ohne dich würde sich die gesamte Chemie des kollektiven Bewusstseins ändern, denn du bist ein wesentlicher Bestandteil davon. Du bist das Ganze und gleichzeitig ein Teil des Ganzen.

Zweifle nie an deiner Vollständigkeit und spüre sie in jedem Knochen deines Körpers. Sage dir jeden Tag „Ich bin vollständig“ und du wirst dich langsam an diesen grundlegenden Aspekt deiner selbst erinnern.

Lies auch:  Welches Sternzeichen hat Dein Seelenverwandter?

6. TU, WAS DEIN HERZ WILL.

Verleugne nie, wonach sich deine Seele sehnt – schließlich ist dieser Ruf der Grund, warum du hier bist. Was auch immer du dich hingezogen fühlst, gehe hinterher. Wenn du die Welt bereisen möchtest, tu es. Wenn du einen Bio-Garten anlegen möchtest, starte ihn.

Warte nicht bis morgen oder nächsten Monat oder nächstes Jahr. Mach was du willst solange du kannst. Um dich selbst zu lieben, musst du deine Seele nähren und auf deine innersten Wünsche hören. Du kannst dich selbst nicht lieben, wenn du das ablehnst, wofür du hierher gekommen bist. Wir alle haben unterschiedliche Vorlieben und Abneigungen, aber diese Eigenschaften helfen uns, mit unserem höchsten Selbst in Kontakt zu treten.

Folge deinem Glück. Es führt dich an einen Ort, den du dir nur in deinen kühnsten Träumen vorstellen kannst.