In den heutigen Beziehungen betrügen wir uns buchstäblich jeden Tag

In den heutigen Beziehungen betrügen wir uns buchstäblich jeden Tag

Es ist 5:30 Uhr und dein Wecker geht runter. Du öffnest deine Augen und dein Geist beginnt zu rasen. Meetings, Telefonkonferenzen und Projekttermine stehen bevor.

Warum gibt es immer so viel zu tun und warum haben wir nie genug Zeit, um es zu erledigen?

Du greifst nach deinem Telefon und scrollst durch deine Benachrichtigungen, während du halb wach unter die Dusche gehst. Da du weißt, dass sie nicht wach ist, schickst du ihr eine SMS: „Guten Morgen, Baby. Ich hoffe du hast einen wunderbaren Tag.“

Diese Nachricht dient als zwei Erinnerungen: Du möchtest, dass sie weiß, dass sie das erste ist, an was du denkst. Und was noch wichtiger ist, sie muss erkennen, dass sie, unabhängig davon, wie stressig oder beschäftigt deine Tage sind, die Priorität hat.

Es klingt so perfekt, aber das ist nicht die Realität.

Stattdessen meldest du dich bei Instagram oder Facebook an und stürzt dich in das Leben aller anderen. Vielleicht, nur vielleicht, sendest du eine Nachricht auf dem Weg zur Arbeit an deine Frau.

Beziehungen haben heutzutage keine Richtung mehr. Die Leute „gehen“ miteinander, aber was zum Teufel bedeutet das überhaupt noch? Trefft ihr euch zweimal im Monat? Schickt ihr euch Whatsapp den ganzen Tag? Hier und da mal ein Kuss?

Etwas fehlt.

Was führt dazu, dass Beziehungen so schnell ins Stocken geraten?

Beziehungen leben von Kommunikation. Unsere intimsten Gefühle sind der Person vorbehalten, die wir lieben. Wie ist es also akzeptabel, sie niemals zu zeigen?

Wir haben so viele inakzeptable Dinge akzeptiert: mit ausgestreckten Handys am Esstisch sitzen, per Chat zu streiten, jede Minute unseres Lebens in den sozialen Medien veröffentlichen.

Lies auch:  Warum Frauen, die den ersten Schritt machen, oft erfolgreichere Beziehungen haben

Weißt du, was das alles übertrumpft? Diese Gesellschaft hat Beziehungen akzeptiert, in denen wir jeden Tag betrogen werden.

Wenn du daran denkst, im traditionellen Sinne zu betrügen, fällt dir Sex mit einer anderen Person ein. Es ist eine intime Situation, in der sich die Person, die du liebst, mit einer anderen verbindet, während du dein Leben lebst, diese Person liebst und für sie sorgst. Sobald du es herausfindest, ist jegliches Vertrauen verloren.

Aber denke eine Minute über das Konzept nach.

Ein Wörterbuch definiert Betrug als den Entzug von „etwas Wertvollem durch Betrug“.

Sicher, Sex ist Betrug und vielleicht der verletzendste Fall, aber hast du jemals aufgehört zu glauben, dass du jeden Tag aus deiner Beziehung heraus betrogen wirst?

Wir erleben einen Mangel an Kommunikation, Aufmerksamkeit, Leidenschaft, Intimität und sogar an Liebe. Warum sind wir mit dieser und all den Kommunikationsverknüpfungen, die so häufig geworden sind, einverstanden?

Diese Art des Betrugs verursacht viel mehr Schaden als jede sexuelle Affäre.

In den heutigen Beziehungen betrügen wir uns buchstäblich jeden Tag

Du hast dein Herz jemandem gegeben und liebst ihn oder sie mit jedem Knochen in deinem Körper, aber du musst um seine oder ihre Aufmerksamkeit bitten. Du lehnst dich zurück und siehst zu, wie diese Person Statusaktualisierungen über nutzlose Dinge veröffentlicht oder Bilder veröffentlicht, damit die Leute Kommentare abgeben können.

Du solltest dir eine Minute Zeit nehmen, um ihr zu sagen, dass sie schön ist. Rufe sie nach der Arbeit an und sage: „Richte dich, in 30 Minuten bin ich da. Ich hole dich ab und bringe dich an einen besonderen Ort. „

Sich anstrengen. Altmodische Liebe muss eine weitere Runde machen.
Die Tage des Händchenhaltens, des Öffnens der Autotür, das Schicken von Blumen, nur um ein Lächeln zu bekommen und eine Notiz auf ihrem Auto zu hinterlassen, sollten niemals vorbei sein.

Lies auch:  Das ist, was Treue bedeutet, weil es mehr ist, als nur nicht fremdzugehen

Wir müssen Kinder sein, wenn es um Liebe geht.

Wir müssen verletzlich und frei sein. Das kann nicht passieren, wenn wir uns mit den Details des Lebens aller anderen beschäftigen.

Konzentriert euch aufeinander. Wenn alles gesagt und getan ist, ist das alles, was du wirklich hast.

Schätze sie und zeige ihr, wie viel sie dir bedeutet. Am wichtigsten ist jedoch, dass du das Handy weglegst und dich darauf konzentrierst was direkt vor dir liegt.