Zappelt dein Kind und bewegt sich ununterbrochen? Hier ist, was du dagegen tun kannst

ZAPPELT DEIN KIND UND BEWEGT SICH UNUNTERBROCHEN? HIER IST, WAS DU DAGEGEN TUN KANNST

Wenn dein Kind viele zappelnde Angewohnheiten hat, über die du dir Sorgen machst, musst du diesen Artikel lesen, in dem ich aufzeige, warum Kinder zappeln, wie sie ihre Konzentration verbessern und ihre zappelnden Angewohnheiten einschränken können.

Hier ist die extrem vereinfachte Antwort – lass sie spielen, reduziere die Bildschirmzeit und stelle sicher, dass sie in ihrem täglichen Leben die richtige Ernährung haben. Nicht ganz klar? Dann solltest du weiterlesen!

Die schlechte Konzentrationsfähigkeit und die geringe Aufmerksamkeitsspanne von Kindern sind nicht immer ein langfristiges Problem. Du kannst ihnen helfen, ihre Konzentration im Laufe der Zeit zu steigern.

Bitte beachte, dass viele Kinder herumzappeln, Schwierigkeiten haben, Anweisungen zu befolgen, schlechte Organisationsfähigkeiten haben und sich allgemein nicht konzentrieren können, wenn sie ziemlich klein sind. All diese Dinge verbessern sich natürlich im Laufe der Zeit.

Wenn Kinder 10 Jahre alt sind, sollten sie sich viel besser konzentrieren können und weniger nerviges Zappelverhalten zeigen.

Zunächst ist es wichtig zu beachten, dass Fokus und Intelligenz sich nicht ausschließen. Schlechte Konzentrationsfähigkeiten bedeuten nicht immer einen Mangel an Intelligenz.

Tatsächlich ist oft das Gegenteil der Fall. Du kannst ein sehr kluges Kind haben, das nie aufhört, sich zu bewegen (ich habe so eines!). Zweitens kann die Konzentration mit der Übung zunehmen und sich natürlich mit dem Alter verbessern, sodass du dir im Moment keine Sorgen machen musst, wenn deine Kinder noch klein sind.

Spielen ist möglicherweise die effektivste Strategie, um die Aufmerksamkeitsspanne deiner Kinder zu steigern. Wenn es widersprüchlich klingt, dann lies weiter, damit ich dir alles erzählen kann, was du über Konzentration wissen musst und wie du deinem Kind helfen kannst, seine Konzentration zu verbessern und lästiges Zappelverhalten durch Spielen zu stoppen.

WIE MAN HELFEN KANN, DAS STÄNDIGE ZAPPELN DURCH SPIELEN ZU BEENDEN

Insbesondere das Spielen mit offenem Ende mit Spielzeug mit offenem Ende kann das Gedächtnis und die Konzentration deines Kindes fördern. Kinder lernen ihre Welt kennen und nehmen spielerisch neue Informationen in ihr Gehirn auf.

Du kannst ein Spiel mit offenem Ende wirklich nutzen, um Kleinkindern beizubringen, wie sie sich konzentrieren können. Sie können sich auf ihr Spiel konzentrieren, wenn sie mit Spielzeug mit offenem Ende spielen. Je mehr sie diese Konzentration trainieren, desto einfacher wird es in anderen Bereichen ihres Lebens.

Verwende Spielzeug mit offenem Ende

Spielzeug, das auf verschiedene Weise genossen werden kann, wird als Spielzeug mit offenem Ende bezeichnet. Es gibt keine etablierten Richtlinien für den Umgang mit den Spielzeugen.

Beispielsweise handelt es sich bei elektronischen Spielzeugen häufig um spielgeführte Spiele, bei denen das Kind den Anweisungen des elektronischen Spielzeugs folgen muss. Dies ist kein offenes Spielzeug. Eine Spielküche hingegen, in der Kinder Koch, Doktor oder Familie spielen können, ist ein Spielzeug ohne Ende. Es gibt keine richtigen oder falschen Möglichkeiten, damit zu spielen, und jede Variation ist in Ordnung.

Lies auch:  15 Zeichen, dass du von einem Narzissten erzogen wurdest und wie das dich beeinflussen kann

Es gibt keine richtige oder falsche Methode, um Open-End-Spiele zu spielen. Kinder können ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wenn ein Jugendlicher mit Autos spielt und feststellt, dass alle Fahrzeuge fliegen können, kann er dies tun, ohne befürchten zu müssen, dass ihm gesagt wird, dass „Autos nicht fliegen“.

Es erlaubt ihnen, so zu spielen, wie sie möchten.

Offenes Spielen ist eine großartige Methode, um deinem Kind zu helfen, seine Konzentration zu entwickeln. Kinder lernen nicht nur, wie es ist, konzentriert zu sein, sondern beginnen auch, Fähigkeiten zu entwickeln, die die Konzentration fördern, wie z. B. Selbstinitiative, Belastbarkeit, Unabhängigkeit und Problemlösung.

Deine Kinder können lernen, sich zu konzentrieren, indem sie sich auf offene Spiele einlassen.

Das Spielen von Memory-Spielen, die das Arbeitsgedächtnis deines Kindes fördern, ist ein weiterer Ansatz, um ihm zu helfen, seine Konzentration zu verbessern, während ihr zusammen spielt.

Ein passendes Spiel ist auch folgendes Gedächtnisspiel. Du kannst es organisch in das Spiel integrieren, indem du dein Kind den Kellner im Restaurant spielen lässt, wobei er oder sie der Kellner ist und sich an deine Bestellung erinnern muss. Beginne mit einem oder zwei Objekten und steigere allmählich, bis du vier oder fünf hast. Diese Konzentrationsübungen können sich in einen unterhaltsamen Zeitvertreib verwandeln, von dem es langfristig profitieren wird.

In einem anderen Fall spielten meine Kinder kürzlich die Rolle eines Tierarztes, und ich war überrascht darüber, wie viel Arbeitsgedächtnis in ihrem Spiel benötigt wurde. Die Schüler mussten sich die Namen ihrer Haustierpatienten, den Grund ihres Besuchs und alle erfundenen Diagnosen, Tests und Behandlungen merken.

Für offenes Spielen habe ich persönlich Spielküchen wie diese für meine Kinder geliebt, als sie Kleinkinder waren (mein 5-jähriger liebt das immer noch!) und viele Blöcke wie diese Holzklötze und sogar Magnetplättchen.

Open End Spiele ist nicht nur etwas für kleine Kinder, ältere Kinder können definitiv (und sollten definitiv) regelmäßig Open End Spiele genießen. Die Minimierung der Bildschirmzeit kann ihnen helfen, sich so zu langweilen, dass sie sich auf ein Spiel mit offenem Ende einlassen.

Nehmt euch Zeit für sinnvolles Spielen

In der heutigen Welt sind wir häufig gehetzt. Jeder Tag ist vollgepackt mit Aktivitäten, Veranstaltungen, Dingen, die zu tun sind, und Orten, an denen man sein sollte, und die Spielzeit ist das Erste, was man vergisst.

Lege einfach eine bestimmte Zeit für dein Kind fest, an der du dich an einem sinnvollen Spiel beteiligen wirst. Wenn du deinem Kind 40 Minuten ununterbrochenes Spielen pro Tag gibst, kannst du eine deutliche Verbesserung seiner Konzentrationsfähigkeit feststellen.

Ich gebe dem freien Spiel immer Vorrang vor der Bildschirmzeit und ermutige meine eigenen Kinder, sich etwas auszudenken, ein Buch zu lesen oder etwas mit ihren offenen Spielsachen zu erschaffen. Sie berücksichtigen meine Vorschläge nie wirklich, aber sie finden immer etwas zu tun, das weder Bildschirme noch meine Aufmerksamkeit erfordert (was großartig ist, weil ich auch ein Baby habe, das mich ständig braucht).

Lies auch:  Warum können wir nicht alle miteinander auskommen?

Stelle geeignetes Spielzeug zum Spielen zur Verfügung

Zeit zum Spielen zu haben ist nur die halbe Miete. Dein Kind braucht auch Spielsachen mit offenem Ende, die es ihm ermöglichen, sein Spiel mit seiner Fantasie zu steuern.

Im Folgenden sind einige Beispiele für Spielzeug mit offenem Ende:

  • Bauklötze und anderes Konstruktionsspielzeug (LEGO, MagnaTiles, Blocks)
  • Puppen und Einrichtungsgegenstände für Puppen
  • Spielzeug für eine kleine Welt (wie kleine Tiere, Menschen, Landschaftsteile und Gebäude)
    Dreieckige Wackelbretter
  • Play Food, Dress Up Kitchen, mit Miniaturtöpfen, Pfannen und Geschirr

Wenn du deinem Kind erlaubst, sich an einem unbegrenzten Spiel zu beteiligen und die Freiheit, zu erforschen und zu tun, was es will, kann es ihm helfen, sich auf andere Aspekte seines Lebens zu konzentrieren.

Offenes Spielzeug hilft deinem Kind, Fähigkeiten wie Durchhaltevermögen, Belastbarkeit und Problemlösung zu entwickeln, die alle seine Konzentrationsfähigkeit steigern. Kinder, die belastbar und daran gewöhnt sind, durchzuhalten, können sich auf Aufgaben konzentrieren, die sie nicht interessieren.

Verwendung von Zappel-Spielzeug

Lass mich nur sagen, dass du für deine zappelnden Kinder kein Zappelspielzeug kaufen MUSST. Du kannst es jedoch verwenden, wenn du möchtest.

Eines meiner Kinder hatte eine Phase, in der es gerne auf seinen T-Shirts kaute, also kaufte ich ihm diese Beißringe, die er einen Monat lang benutzte, und hörte dann ganz auf, auf seine T-Shirts zu beißen, und verlor das Interesse an der Beißkette.

Das Problem mit Zappelspielzeug ist meiner Meinung nach als Mutter, dass es die ganze Zeit beim Kind sein muss, um wirklich zu funktionieren. Diese beliebten Pop-It-Spielzeuge und Fidget-Spinner fallen oft auf den Boden und werden am Tag danach vergessen, nachdem sie so fantastisch und cool waren.

Es liegt an dir, ob du diese für deine Kinder kaufen möchtest. Ich denke, dass sie für einige Kinder hilfreich sind, aber ich habe das Gefühl, dass ich sie nicht als hilfreich für meine eigenen Kinder erlebt habe und kann sie daher anderen nicht wirklich empfehlen!

ANZEICHEN, DASS EIN KIND EINE SCHLECHTE KONZENTRATION HAT

Kinder mit einer kurzen Aufmerksamkeitsspanne können dies auf unterschiedliche Weise zeigen. Einige der Methoden mögen alltäglich erscheinen, während andere dir vielleicht gar nicht eingefallen wären.

Ein Kind, das konzentriert zu sein scheint, kann tatsächlich Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren.

Werfen wir einen Blick auf einige Anzeichen für Konzentrationsschwäche bei Kindern.

Ständiges Zappeln

Das war vielleicht der erste Gedanke, der mir in den Sinn kam, als ich die geringe Konzentration erwähnte. Viele Kinder, die Konzentrationsschwierigkeiten haben, winden sich, wenn sie eigentlich stillsitzen sollten.

Zappeln hingegen kann einigen Jugendlichen (insbesondere solchen mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung oder ADHS) helfen, sich zu konzentrieren. Für diese Kinder würde ein regungsloses Sitzen ihre ganze Aufmerksamkeit darauf richten, wie sehr sich ihr Körper bewegen möchte.

Eine einfache Verständnisfrage hilft dir festzustellen, ob das Zappeln deines Kindes seine Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigt.

Lies auch:  Kraftvolle Worte der Bestätigung für Kinder und wie man diese verwendet

Schwierigkeiten beim Befolgen der Anweisungen

Das Arbeitsgedächtnis ist eine Komponente der Konzentration. Eine Kellnerin verwendet das Arbeitsgedächtnis, um sich an deine Bestellung zu erinnern und sie an den Koch weiterzugeben.

Es ist die Fähigkeit, einige Dinge für kurze Zeit in deinem Kopf zu speichern, bevor du sie schnell wieder abrufst.

Wenn dein Kind zwei oder drei Anweisungen nicht befolgen kann, hat es möglicherweise Probleme mit dem Arbeitsgedächtnis, was seine Konzentration beeinträchtigt.

Häufig folgen diese Kinder dem ersten oder letzten Schritt zu einem Abschlag. Alles in der Mitte ist verschwunden.

Schlechte Organisationsfähigkeiten

Kinder, die Konzentrationsschwierigkeiten haben, scheinen nicht in der Lage zu sein, sich selbst zu organisieren. In Wahrheit ist der Großteil davon auf Schwierigkeiten beim Arbeitsgedächtnis zurückzuführen, da der Jugendliche vergisst, sich zu organisieren.

Natürlich muss den meisten Jugendlichen beigebracht werden, wie man sich organisiert, also musst du es vielleicht in einfache Schritte herunterbrechen, bevor du dies als Symptom mangelnder Konzentration abtust.

Sie können auch Gegenstände verlegen. Wir alle verlieren hin und wieder etwas, aber ein Jugendlicher mit schlechter Konzentration kann häufig Dinge verlieren und wird seine Handlungen nicht nachvollziehen können.

Bei den meisten Kindern fällt das unter das Arbeitsgedächtnis, hat aber auch mit Aufmerksamkeit zu tun.

Leicht ablenkbar

Auf welche Anzeichen solltest du achten, um festzustellen, dass dein Kind leicht abgelenkt wird? Dass dein Kind in kurzen Zeitabständen von einer Aktivität zur nächsten hüpft, ist eines der sichtbarsten Anzeichen dafür. Wenn sie spielen, erscheint ihr Spiel verstreut, und sie spielen häufig mit all den Dingen gleichzeitig oder in schneller Folge.

Tagträume hingegen könnten einige Kinder leicht ablenken. Sie scheinen ruhig zu sitzen und sich zu konzentrieren, aber ihr Gehirn ist an einem ganz anderen Ort.

Wie man hilft, die Konzentration durch Spielen zu verbessern

KINDER SPIELEN ZU LASSEN, HILFT, KONZENTRATION UND FOKUS AUFZUBAUEN

Du solltest Folgendes tun, um deinem Kind zu helfen, seinen Fokus und seine Konzentration zu steigern:

  • Erkenne die Symptome niedriger Konzentration.
  • Entferne alle umweltbedingten Auslöser, wie z. B. eine schlechte Routine, Schlafmangel oder eine schlechte Ernährung.
  • Nehmt euch Zeit für ungestörtes, unbegrenztes Spielen mit Spielzeug mit offenem Ende.
  • Möglichkeiten zum kooperativen Spielen mit Freunden sollten gegeben sein.