Die brutale Wahrheit darüber, wie das Leben nach der Scheidung von einem Narzissten wirklich aussieht

Die brutale Wahrheit darüber, wie das Leben nach der Scheidung von einem Narzissten wirklich aussieht

Wenn du dich scheiden lässt und dich von einem Narzissten befreist, wird dein Leben wieder so, wie es vorher war? Kannst du dich wirklich von dem narzisstischen Missbrauch durch deinen Ex entfernen?

Es gab eine Zeit, in der sogar Aristoteles glaubte, dass die Erde das Zentrum des Sonnensystems sei, dass sich die hellen Planetenkörper alle um uns Erdenmenschen drehen.

Der Narzisst hat eine ähnliche Einstellung zu seiner Position im Universum. Und das weiß jeder, der mit einem verheiratet ist oder war.

Diejenigen, die es nicht schaffen konnten, „bis dass der Tod uns scheidet“, wissen, dass auch das Leben nach der Scheidung von einem Narzissten kein Picknick ist.

Narzissten sind, ehrlich gesagt, anstrengend. Du kannst nie genug geben, genug sein, genug tun oder genug schmeicheln, um ihr aufgeblasenes Selbstgefühl zu befriedigen.

Sie brauchen die Welt, die sich um sie dreht, um sie als den größten und hellsten Stern zu sehen und sie entsprechend zu loben.

Daher ist es verständlich, wie problematisch Narzissmus und eine narzisstische Persönlichkeitsstörung in einer Beziehungsdynamik sein können, die Gleichheit, Zusammenarbeit und Empathie braucht, um erfolgreich zu sein.

Wenn eine Einheit in einer Ehe das Recht hat, narzisstisch zu sein, ist es die Ehe selbst, nicht die Einzelpersonen.

Wenn du versuchst, das Leben nach der Scheidung von einem Narzissten zu meistern, weißt du bereits, wie besiegend es sich anfühlt, mit einem verheiratet zu sein.

Aber wenn du dich in einer Trennungs- oder Scheidungskrise befindest, wirst du möglicherweise ein böses Erwachen für die Manipulationsfähigkeiten deines zukünftigen Ex-Partners erleben. Du fragst dich vielleicht sogar, ob sie es schaffen, die Scheidung ganz zu verhindern.

Bevor du nach der Scheidung von einem Narzissten in die Realität des Lebens springst, lohnt es sich, die verräterischen Eigenschaften dieser selbstverliebten Persönlichkeit zusammenzufassen.

1. Sie erwarten Aufmerksamkeit und Lob … die ganze Zeit

Sie haben schließlich Anspruch darauf. Und wenn sie es nicht bekommen, können sie schnell feindselig oder aggressiv werden.

2. Ihnen fehlt es an Empathie

Die einzigen Gefühle, die zählen, sind ihre eigenen. Erwarte nicht, dass sie in absehbarer Zeit sich einmal in dich hineinversetzen werden.

3. Ihnen fehlt die Rechenschaftspflicht

Sie nehmen alle Ehre für das, was richtig läuft, und geben die Schuld für das, was schief geht. Jeder Fehler, jedes Missgeschick oder jede Meinungsverschiedenheit ist immer die Schuld eines anderen.

Lies auch:  Zappelt dein Kind und bewegt sich ununterbrochen? Hier ist, was du dagegen tun kannst

4. Sie verlangen nach Perfektion

Sie glauben, dass sie perfekt sind, und sie erwarten, dass alle anderen es sind … aber natürlich zu ihren Bedingungen.

5. Sie sind Mobber

Wir alle wissen, dass sich unter diesem tyrannischen Äußeren ein geschmolzener Minderwertigkeitskomplex befindet. Sie schmälern und schüchtern als Verteidigungsmechanismus ein – alles, um andere von der Wahrheit ihrer Person abzuhalten.

6. Sie hören nicht zu und kümmern sich nicht darum

Scheidung von einem Narzissten

Es gibt eine Meinung und einen Weg: nur ihren. Jemand mit einer narzisstischen Persönlichkeit hat keine Zeit, sich mit dem sinnlosen Gelaber anderer zu beschäftigen, also unterbricht er sie einfach und betritt die Bühne.

7. Sie sind unfähig zu emotionaler Intimität

Erwarte keine Verletzlichkeit, Empathie, Mitgefühl, Kompromisse oder andere verbindende, beziehungsbildende Eigenschaften.

Bei einer solchen Liste fragst du dich vielleicht, wie eine Person so leichtgläubig sein kann, einen Narzissten zu heiraten.

Aber Narzissten können sehr charmant sein und mit ihnen ein großes, verträumtes Bild aller Möglichkeiten des Lebens malen. Die Gefahr entsteht, wenn ein Lebensgefährte Stellung bezieht, eine andere Meinung oder ein anderes Bedürfnis äußert oder den Fluss der Schmeichelei stoppt.

Das Leben nach der Scheidung von einem Narzissten ist nicht unbedingt anders als vor einer Scheidung – zumindest in Bezug auf den Narzissten. Das Was, Wo und Wann kann sich ändern, aber das Wie bleibt gleich.

Der Narzisst wird den Fehler seines Verhaltens nicht sehen, geschweige denn sich um die Konsequenzen kümmern.

Aber du wirst überrascht sein zu entdecken, dass es eine hart erkämpfte Leistung ist, dein Leben nach der Scheidung von einem Narzissten zurückzugewinnen. Du kannst lernen, wie es weitergeht.

Scheidung von einem Narzissten

Hier sind 6 brutale Realitäten, die dein Leben nach der Scheidung von einem Narzissten bestimmen können.

1. Du kannst immer noch verwirrt und gelähmt sein

Narzissten sind Meister darin, Kritik, Stimmungsschwankungen, Gasbeleuchtung und Doppelmoral zu nutzen, um ihren Energiebedarf zu erpressen.

Und sie wissen, wie man sich hinter einem charmanten öffentlichen Image verbirgt, um dich wie die Verrückte aussehen zu lassen.

Lies auch:  Negative Gedanken: So verhinderst du, dass negative Gedanken dein Leben sabotieren

2. Du kannst immer noch an dir zweifeln

Es ist nur natürlich, dass du weiterhin deine eigene Realität, dein Urteilsvermögen und deine Fähigkeit, den Feind wiederzuerkennen, in Frage stellst.

Narzissten arbeiten heimtückisch. Sie schmälern dein Selbstvertrauen, deine Überzeugungen und dein Selbstwertgefühl, eine Beleidigung, Verleugnung und Lüge nach der anderen. Sei nicht überrascht, wenn du dir noch nicht zutraust, das Leben alleine zu meistern.

Video: 7 Dinge, die ein Narzisst nach der Trennung tut!

3. Dein Ex wird sich nicht ändern

Nur weil du nicht mehr verheiratet bist, heißt das nicht, dass das Leben nach der Scheidung von einem Narzissten völlig frei sein wird.

Narzissten hören nie auf, nach Macht, Kontrolle und Selbstbefriedigung zu hungern. Sei also nicht überrascht, wenn dein Ex versucht, dich durch Drohungen, das Versenden von beleidigenden E-Mails oder das Verbreiten von Lügen über dich unten zu halten.

4. Dein Ex wird nicht aus deinem Leben verschwinden

Vor allem, wenn ihr gemeinsame Kinder habt, wirst du und dein narzisstischer Ex immer noch im Leben des anderen sein. Du musst sehr klare Grenzen setzen, alles dokumentieren und ein zuverlässiges Support-System haben.

Ein Narzisst steht nicht über Taktiken wie das Ignorieren von Gerichtsbeschlüssen oder das Einreichen falscher Anklagen. Denke daran, er ist ein Energievampir und deine Scheidung hat eine sofortige Blutversorgung genommen.

Chaos für dein Leben (und sogar das deiner Kinder) zu schaffen, ist nur eine weitere Möglichkeit, die Energie der Selbstbezogenheit am Leben zu erhalten.

5. Es kann eine Weile dauern, bis du für dich selbst einstehen wirst

Bisher konntest du nicht „Nein“ sagen oder deine Gefühle ohne negative Konsequenzen teilen. Es gibt nichts Besseres, als ignoriert, verspottet oder angeschrien zu werden, um eine Person einzuschließen.

Du wirst vielleicht von deiner inneren Reaktion überrascht sein, wenn du das Bedürfnis verspürst, dich gegen jemanden oder etwas zu stellen. Der Unterschied ist, dass du jetzt zumindest die Möglichkeit hast, das Risiko einzugehen.

Wenn du beginnst, die Freiheit der Selbstdarstellung zu erfahren, wirst du ohne Entschuldigung oder Angst in deine eigene Fürsprache eintreten.

6. Wenn andere es nicht leben, werden sie es wahrscheinlich nicht verstehen

Psychischer und emotionaler Missbrauch kann für die Menschen eine Herausforderung sein, sie zu verstehen. Niemand, der es erlebt hat, würde jemals fragen: „Warum bist du nicht einfach gegangen?“

Lies auch:  Kind, narzisstische Züge: Ist dein Kind ein Narzisst? Achte auf diese Zeichen (und wie du deinem narzisstischen Kind helfen kannst)

Diejenigen, die in einem psychologischen Kriegsgebiet gelebt haben, wissen, wie verworren und schwächend diese Erfahrung ist. Sie sind vielleicht nicht in der Lage, definierende Worte dafür zu finden, aber sie verstehen es.

Leider können diejenigen, die dich am meisten verstehen wollen und müssen, dies möglicherweise nicht. Sie sehen vielleicht nur die langsame Anhäufung von Schaden an deinem Geist und Leben. Aber sie verstehen es vielleicht immer noch nicht, fühlen sich nicht damit an oder wissen nicht, wie man mit dir darüber spricht.

Aus diesem Grund kannst du deine Heilung beschleunigen, während du mit der Scheidung fertig wirst, wenn du dich mit einem Fachmann darüber unterhältst, der sowohl Klarheit als auch Unterstützung bietet. (Und das ist sicherlich etwas, das dein narzisstischer Ex niemals tun würde!)

Die Realität der Scheidung von einem Narzissten kann genauso erschöpfend sein wie die Realität einer Ehe mit einem Narzissten. Eine Scheidung katapultiert dich schließlich nicht in überbordende Freiheit und Bereitschaft zu einer gesunden Beziehung.

Aber trotz der Unwahrscheinlichkeit, dass sich dein narzisstischer Ex jemals ändern wird, hast du jetzt grünes Licht, um mit deinem Leben voranzukommen.

Du kannst dein Leben und deine Entscheidungen mit der Furchtlosigkeit untersuchen, die einem defensiven, falsch perfekten Narzissten unbekannt ist. Und du kannst neue Entscheidungen treffen, die neue Beziehungen schaffen … und ein neues Leben.

Endlich kannst du zurückblicken und die Person, die du einmal warst, mit der Empathie und Sicherheit umarmen, die du bisher nicht hattest.