Wie man erkennt, ob es LIEBE ist … oder nur Lust

Wie man erkennt, ob es LIEBE ist ... oder nur Lust

Wir alle wollen uns verlieben. Einige von uns haben es bereits getan, während viele von uns nach dieser einen Person suchen, die unsere Herzen so tiefgreifend beeinflussen wird, dass wir nie mehr die gleichen sein werden.

ABER WIE WEISST DU, OB ES WIRKLICH LIEBE ODER NUR LUST IST?

Manchmal sind unser Herz und unser Verstand so gefangen, dass es schwer ist, den Unterschied zu erkennen. Im Moment fühlen wir uns so großartig, dass es uns manchmal einfach egal ist. Aber es ist wichtig, vorsichtig zu sein. Ein gebrochenes Herz kann verheerend sein.

Vor allem, wenn du dich in die falsche Person verliebst. Oder wenn du starke Gefühle für jemanden entwickelst, der nicht das gleiche Maß an Engagement wünscht.

Alle Situationen können auftreten, aber wir möchten dir speziell dabei helfen, festzustellen, ob es wirklich etwas Besonderes ist oder nur Lust.

WIE MAN SAGEN KANN, OB ES LIEBE IST. . . ODER NUR LUST

Wie man erkennt, ob es LIEBE ist ... oder nur Lust

Zunächst ist es wichtig, genau zu wissen, was beide sind und was nicht.

Echte, wahre, bedingungslose LIEBE ist ein intensives Gefühl der Zuneigung – es ist Zuneigung, Wärme, Verbundenheit und Zärtlichkeit auf die intensivste und kraftvollste Weise. Wahre Gefühle der Anbetung bilden eine starke emotionale Bindung. Es widersteht Schwierigkeiten, Problemen, Unvollkommenheiten und Ärger.

Lust ist einfach ein sehr starkes sexuelles Verlangen. Lust dreht sich komplett um Anziehung und Sex. Während für die Liebe Lust benötigt wird, ist das Gegenteil nicht der Fall. Es kann sich sehr mächtig anfühlen und normalerweise tut es das auch. Aber es kann der Zeit nicht standhalten. Es ist nicht bedingungslos und es wird verblassen.

Lies auch:  7 Anzeichen dafür, dass du eine frühe Midlife-Crisis hast – und was als nächstes zu tun ist

Dies kann zur heutigen Scheidungsrate beitragen. Du musst aufpassen, dass die Lust die Beziehung nicht dominiert, wenn die Liebe wirklich die treibende Kraft für eine schöne, dauerhafte Beziehung ist.

Um sich in diese besondere Person zu verlieben, musst du bereit sein, diese Person von ihrer besten und schlechtesten Seite zu akzeptieren. Du lernst sie vollständig kennen und siehst sie so, wie sie wirklich sind. Du erfährst mehr über ihre Vergangenheit und ihr sprecht über eure Bestrebungen für die Zukunft. Wenn ihr euch zusammen als perfekt zueinander seht und euer gemeinsames Leben wirklich visualisieren könnt, verliebst du dich vielleicht.

Wenn du dirch wirklich verliebst, ist es gegenseitig. Ihr seid beide Hals über Kopf ineinander verliebt. Sich in jemanden zu verlieben bedeutet nicht, dass euer Leben immer einfach sein wird. Denn ehrlich gesagt kann es hart werden. Aber ihr könnt das zusammen durchstehen (glaube mir, ihr müsst das auch).

DU WEISST, DASS DU VERLIEBT SIND, WENN DU. . .

Wie Erkennt Man, Ob Es Liebe Oder Lust Ist

– dich in jemanden verliebst, der DICH absolut verehrt – der dich voll und ganz schätzt und deine Unvollkommenheiten umarmt.

– dich in jemanden verliebst, an den du nicht aufhören kannst zu denken.

– dich in jemanden verliebst, den du von ganzem Herzen liebst.

– dich in jemanden verliebst, von dem du denkst, dass er absolut SEXY ist – in Geist, Körper & Seele!

– dich in jemanden verliebst, dem dein Glück am Herzen liegt und der offen auf deine Gefühle hört.

– dich in jemanden verliebst, den du bewunderst und der dich bewundert.

– dich in jemanden verliebst, der deine Sätze beendet und dir Komplimente darüber macht, wer du bist.

Lies auch:  Liebe ist nicht das, was man erwartet: 30 kleine Wege ohne Erwartung zu lieben

– dich in jemanden verliebst, der dir das Gefühl gibt, der tollste Mensch auf der ganzen Welt zu sein.

– dich in jemanden verliebst, der Stärken in Bereichen hat, die du verbessern musst. Viele der besten Beziehungen sind Menschen, die völlig gegensätzlich sind.

– dich in jemanden verliebst, mit dem du dich im Gespräch verlierst (stundenlang)!

– dich in jemanden verliebst, der dich dazu bringt, ein besserer Mensch zu sein und dir dabei helfen kann.

– dich in jemanden verliebst, der deine engsten Freunde und Familie treffen WILL und dich dann auch danach noch akzeptiert (haha).

– dich in jemanden verliebst, für den du eine tiefe romantische Leidenschaft hegst. Tatsächlich ist er oder sie, der oder die einzige, die du wünschst!

Die WAHRHEIT ist, wenn du deinen Partner wählst, wählst du keine Lust oder authentische Gefühle der Anbetung. Du schaffst eine Balance aus beidem. Beides wird für eine erfolgreiche, dauerhafte Beziehung benötigt. Prost auf dich und deinen Beziehungserfolg!