Hier sind 25 Dinge oder Werte, die man Kindern vermitteln sollte

Hier sind 25 Dinge oder Werte, die man Kindern vermitteln sollte

Es gibt Hunderte von wichtigen Dingen, die wir unseren Kindern im Laufe ihres Lebens beibringen sollten. Hier sind nur fünfundzwanzig Dinge, die ich möchte, dass meine Kinder sie lernen, während sie aufwachsen. Was stünde auf Ihrer Liste?

Gott ist immer bei dir

Gott ist immer bei dir, auch in den besten und schlimmsten Zeiten. Es gibt keine Situation, die zu verzweifelt ist, als dass er dich nicht erreichen könnte.

Erkenne, dass er da ist, dass er dich liebt und dass er sich eine Beziehung mit dir wünscht. Wenn du jeden Tag Zeit mit Gott verbringst, hilft dir das, eine starke Beziehung zu ihm aufzubauen. Bete. Lies deine Bibel. Priorisiere diese Beziehung, und alle anderen Teile deines Lebens werden an die richtigen Stellen fallen.

Es gab noch nie jemanden genau wie dich

Gott hat dich einzigartig geschaffen, und er wusste, wer du sein würdest, bevor du geboren wurdest (Psalm 139).

Schätze diese einzigartigen Eigenschaften, die du an dir selbst siehst, und vergleiche dich nicht mit anderen.

Es gab noch nie jemanden, der genau wie du ist. Verfolge die Träume und Leidenschaften, die Gott in dein Herz gepflanzt hat, und habe das Vertrauen zu wissen, dass du sie erreichen kannst.

Respekt: Gib ihn, verdiene ihn, erwarte ihn

Zeige anderen Respekt und sorge dafür, dass du Respekt von anderen verdienst.

In deinen Freundschaften und Beziehungen erwarte, dass Respekt ein gegenseitiger Austausch zwischen euch ist, einer, der euch aufbaut, anstatt euch niederzureißen.

Wähle deine Freunde weise und sei ein guter Freund

Die Menschen, die du in deinen Kreis lässt, haben einen erheblichen Einfluss auf dein Selbstwertgefühl, deine Überzeugungen und Werte.

Wähle deine Freunde weise. Gib dein Bestes, um zu jeder Zeit ein guter Freund zu sein. Ermutigt euch gegenseitig in guten und schlechten Zeiten und hebt einander immer im Gebet auf. Gute Freunde können den ganzen Unterschied ausmachen.

Habe Mentoren, die älter sind als du

Habe Mentoren in deinem Leben, die zehn oder mehr Jahre älter sind als du.

Lies auch:  Lassen Sie die Dinge gehen. Lassen Sie sie los

Sie haben die Lebensphase und Erfahrung, die du durchmachst, bereits durchlaufen und haben eine einzigartige Weisheit und Perspektive auf Situationen, die du erleben wirst. Lerne von diesen Mentoren und lasse sie dir helfen zu wachsen.

Schätze eine Ausbildung

Egal, wie weit du in der Schule kommst oder welchen Beruf du wählst, sei immer ein Schüler des Lebens. Fördere den Wunsch, so viel wie möglich über verschiedene Dinge zu lernen.

Sei ein Meister der Beobachtung und lerne aus den Menschen und Umständen um dich herum. Pflege eine Liebe zur Geschichte; durch sie wirst du neue Ideen entdecken und Neues lernen.

Erlebe Abenteuer und spiele intensiv

Sei abenteuerlustig! Tue Dinge, die dir Angst machen (aber immer sicher).

Ob es nun Fallschirmspringen, die Veröffentlichung deines Romans oder das Grüßen der Person ist, die du magst, sammle deinen Mut und unternimm etwas Neues und Aufregendes. Abenteuer werden dich zum Wachsen drängen und deinen Horizont erweitern.

Während Arbeit wichtig ist, denke daran, dass es wesentlich ist, zu spielen und sich Zeit zum Ausruhen zu nehmen. Ruhe ist so entscheidend für die Gesundheit unseres Geistes und Körpers, und Spielen fördert Kreativität und Lachen in deinem Leben.

90% von dem, worüber du dir Sorgen machst, wird nicht eintreten

Hier Sind 25 Dinge Oder Werte, Die Man Kindern Vermitteln Sollte

Das Leben bringt seine Herausforderungen mit sich, aber es ist leicht, sich mit Sorgen über die Zukunft mitreißen zu lassen.

Sorgen können sich in Angst und Stress verwandeln und einen negativen Einfluss auf deine mentale, emotionale und physische Gesundheit haben. Bleibe auf die Gegenwart konzentriert und anstatt dich zu fragen, was schief gehen kann, frage dich, was richtig laufen kann.

Lebe deine Leidenschaften aus

Greife nach den Sternen und verfolge die Träume und Leidenschaften, die Gott dir von ganzem Herzen gegeben hat. Hab keine Angst, dich da draußen zu zeigen.

Gehe auf diese Beziehung, diesen Job, diesen Traum zu. Die Antwort wird immer „nein“ sein, wenn du es nicht versuchst. Setze dir Ziele und strebe hoch!

Dann arbeite hart, um sie zu erreichen. Du wirst feststellen, dass das Erreichen von etwas, für das du hart gearbeitet hast, so viel befriedigender ist, als es einfach geschenkt zu bekommen.

Pflege ein Dienerherz

Habe ein Dienerherz und tue Dinge, die anderen helfen und ermutigen.

Ob es nun darum geht, einem Nachbarn beim Rasenmähen zu helfen, für eine Familie mit einem Neugeborenen zu kochen, eine Aufmunterungskarte zu schicken oder in der Gemeinde zu helfen (um nur einige zu nennen), anderen zu dienen ist eine wunderschöne Art, die Liebe Christi mit anderen zu teilen.

Halte dich von suchterzeugenden Substanzen fern

Halte dich fern von Drogen oder anderen suchterzeugenden Substanzen. Du brauchst sie nicht.

Sie werden nur dein Lebenserlebnis trüben und verringern, und die Rückschläge, die sie verursachen, können dir und deiner Zukunft ernsthaften Schaden zufügen. Verpflichte dich, sie zu meiden, bevor du sie überhaupt ausprobierst. Einmal damit angefangen, ist es unglaublich schwer, wieder aufzuhören.

Lies auch:   Wie man pflichtbewusste Kinder großzieht 

Urteile nicht über andere

Jesus sagt uns in Matthäus 7:1-6, dass wir nicht über andere urteilen sollen, oder wir selbst werden gerichtet werden.

Mache es dir zur Aufgabe, Menschen zu verstehen und mit ihnen zu fühlen, anstatt schnell über sie zu urteilen. Äußerlichkeiten können trügen, und schnelles Urteilen über andere baut nur Mauern zwischen Menschen und in unseren eigenen Herzen auf.

Tritt für andere ein

Tritt für diejenigen ein, die sich nicht selbst verteidigen können. Sei ein Fürsprecher für Menschen mit marginalisierten Stimmen und für Anliegen, die die Bibel unterstützt.

Das Beliebte ist nicht immer das Richtige, und manchmal müssen Menschen wie du für biblische Werte eintreten.

Sei immer nett

Du weißt nie, was die Person neben dir gerade durchmacht. Eine einfache freundliche Geste kann ihren Tag aufhellen oder Hoffnung geben, wenn sie glauben, diese verloren zu haben.

Freundlichkeit kann ein hervorragendes Zeugnis für die Liebe Christi in ihrem Leben sein.

Das Leben besteht zu 10% aus dem, was dir passiert, und zu 90% aus deiner Reaktion darauf

Ich möchte, dass du weißt, dass du nicht kontrollieren kannst, was im Leben passiert oder wie andere dich behandeln könnten, aber du kannst kontrollieren, wie du darauf reagierst.

Deine Reaktion auf die Dinge, die dir passieren, kann den gesamten Ausgang und deine Wahrnehmung des Lebens beeinflussen. Halte dich in allen Umständen an Gott und reagiere, wann immer möglich, mit Verständnis, Geduld und Freundlichkeit.

Triff weise Entscheidungen

Prüfe deine Entscheidungen immer anhand des Wortes Gottes und bete darüber. Bitte Gott, dir Weisheit und Unterscheidungsvermögen zu geben.

Hab den Mut, standhaft zu bleiben, wenn die richtige Entscheidung nicht die beliebte oder einfache ist.

Bewahre eine Haltung der Dankbarkeit

Dankbarkeit ist eine notwendige Haltung in unserem Leben. Sie hält in Perspektive, wie sehr wir tatsächlich von Gott gesegnet sind, unabhängig von den Umständen.

Sei immer dankbar für die Menschen in deinem Leben und für das, was du hast.

Verwalte dein Geld weise

Sei ein guter Verwalter deines Geldes und sei vorsichtig, wie du es ausgibst. Spare für schlechte Zeiten. Ein guter Kredit-Score kann dir enorme Möglichkeiten eröffnen.

Triff weise Entscheidungen von Anfang an und sei großzügig mit den Segnungen, die Gott dir gegeben hat.

Halte dein Wort

Die Bibel sagt, dass dein ‚Ja‘ ein ‚Ja‘ und dein ‚Nein‘ ein ‚Nein‘ sein soll (Matthäus 5:37, NKJV). Halte immer dein Wort gegenüber anderen Personen und du wirst dadurch Vertrauen und Respekt von anderen gewinnen.

Sei bescheiden

Habe ein bescheidenes Herz. Du bist in den Augen Gottes genauso geliebt wie die Person, die neben dir steht.

Lies auch:  Wie zu viel elterlicher Druck die psychische Gesundheit von Kindern beeinträchtigen kann

Bescheidenheit wird dir eine Denkweise geben, die dir helfen wird, während deines ganzen Lebens zu lernen und zu wachsen, und gute Beziehungen zu den Menschen um dich herum zu entwickeln.

Sei ein Mitwirkender

Genau wie andere zu deinem Leben beigetragen haben, sei ein Beitrag für das Leben anderer.

Nimm dir Zeit, in das Wachstum oder Lernen einer Person zu investieren oder sei Teil ihres Cheerleader-Teams. Der Unterschied, den du machen kannst, indem du zum Leben eines anderen beiträgst, kann monumental sein.

Gehe den extra Schritt, um jemandem zu zeigen, dass du dich um ihn kümmerst. Halte zum Beispiel eine Tür auf, biete deinen Sitz im Bus an, schenke einen Regenschirm oder schicke eine ermutigende Nachricht.

Diese kleinen Dinge säen Samen, die die Welt zu einem besseren Ort machen. Das Geben von Komplimenten an andere trägt zu deiner eigenen positiven Einstellung bei und kann andere aufbauen.

Das eine ermutigende Wort, das du einer anderen Person gibst, kann den Unterschied in ihrem Tag ausmachen und eine fantastische Möglichkeit sein, ihnen die Liebe Christi zu teilen.

Stehe zu deinen Fehlern, aber habe keine Angst, Fehler zu machen

Wenn du Fehler machst, und du wirst Fehler machen, stehe dazu und lerne aus ihnen. Habe keine Angst, Fehler zu machen.

Niemand schafft es beim ersten Versuch, oder sogar beim zweiten oder dritten, alles richtig zu machen. Zum Beispiel hat Thomas Edison versucht, eine Glühbirne auf viele verschiedene Arten herzustellen, von denen die meisten gescheitert sind.

Aber er hat nicht aufgegeben, bis er erfolgreich war. Genauso gib nicht auf und lerne aus deinen Fehlern.

Vergib und bitte um Vergebung

Wenn andere dich verletzt haben, wird dir Vergebung helfen, dein Herz von der schweren Last von Ärger und Groll zu befreien.

Wenn du Fehler machst, demütige dich und bitte andere um Vergebung. Vergebung kann Beziehungen wiederherstellen und Unrecht in unserem Leben wieder gutmachen.

Ein Gewinner gibt niemals auf, und ein Aufgeber gewinnt niemals

Ein Lieblingszitat von mir lautet: „Es ist möglich, alles richtig zu machen und trotzdem zu verlieren.“

Ich möchte, dass du weißt, dass nicht alles, was du im Leben tust, so ausgehen wird, wie du es erwartet hast. Einige Dinge werden gut laufen, andere nicht, egal wie sehr du es versuchst.

Finde Freude in den guten Momenten und lerne aus den schwierigen Zeiten. Denke daran, das Handtuch nicht zu werfen. Wenn du durchhältst, wirst du feststellen, dass deine Erfolge größer sein werden als deine Misserfolge.

Kümmere dich um deinen Körper, Geist und Seele

Du hast nur einen Körper, also kümmere dich so gut wie möglich darum. Finde jeden Tag Freude und nimm dir Zeit zum Lachen, Spielen und Lieben anderer.

Treibe Sport und lebe einen gesunden Lebensstil. Kümmere dich um deine geistige Gesundheit. Investiere in deine geistliche Gesundheit, indem du Zeit mit Gott verbringst.

Das sind nur 25 Dinge, die ich meinen Kindern beibringen möchte, 25 Dinge, die ich möchte, dass meine Kinder wissen. Wahrscheinlich gibt es viele verschiedene Dinge, die auch du in deinen eigenen Kindern wachsen und sich entwickeln sehen möchtest.

Obwohl sie keine greifbaren Lebensfertigkeiten wie Fahrradfahren oder Schwimmen sind, können diese Konzepte und Charaktereigenschaften einen enormen Unterschied in ihrem Leben und im Leben der Menschen um sie herum machen.