5 Schritte, um die Verleumdungskampagne eines Narzissten zu überleben

5 Schritte, um die Verleumdungskampagne eines Narzissten zu überleben

Wenn du eine Beziehung mit jemandem beendest, der nachweislich Rache braucht, sei darauf vorbereitet, dass er sich gegen dich wenden wird. Aufgrund der nicht-physischen Natur von Verleumdungskampagnen können die meisten Schutzanordnungen nicht viel Schutz bieten.

Sich zu lösen und zu entscheiden, wogegen man sich verteidigen möchte, verringert die Wahrscheinlichkeit, dass die Dinge mit einem rachsüchtigen Ex eskalieren.

Nichts kann dich vollständig auf das Chaos von jemandem vorbereiten, der auf Rache aus ist, aber diese 5 Schritte können helfen, dich auf den Boden der Tatsachen zu bringen.

Markus, 35, beendete eine Beziehung, nachdem er ein paar Jahre lang „versucht hatte, es zum Laufen zu bringen“. Sein Ex tobte, erzählte der Welt, er habe sie betrogen, zeigte ihn wegen falscher Anschuldigungen an, fuhr rund um die Uhr an seinem Haus vorbei und benutzte seine Informationen, um seine Kreditkarten auszuschöpfen – alles in dem Versuch, Rache dafür suchen, weil sie sich ungerecht behandelt fühlte.

Die Polizei weigerte sich, eine Anzeige über die Täterin aufzunehmen, weil „das normales Trennungszeug ist“.

Karin, 41, hat nach Jahren der Therapie keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter. Ihre Mutter erzählte der Familie ungeheuerliche Lügen über sie, um sie zu entfremden und zu isolieren. Je mehr Molly versuchte, sich zu verteidigen, desto mehr gab die Familie den Opfern die Schuld, indem sie sagte, sie wollten sich nicht auf ein „Drama zwischen den beiden“ einlassen.

Nur wenige kennen die Grausamkeit und das Chaos, das mit der Beendigung einer Beziehung mit jemandem einhergeht, der auf Rache aus ist, sei es platonisch, romantisch oder familiär. Diejenigen, die diese Erfahrung gemacht haben, verstehen nur zu gut, dass dies eine der stressigsten Zeiten in deinem Leben sein wird. Zu wissen, wie man reagiert, wird der Klebstoff sein, der dich zusammenhält.

Das Befolgen der folgenden Schritte wird ihr Verhalten nicht stoppen, aber sie werden die nötige Grundlage bieten, um dir zu helfen, die Erfahrung mit intakter Würde und geistiger Gesundheit zu überleben:

5 Schritte, Um Die Verleumdungskampagne Eines Narzissten Zu Überleben

1. Steige nicht darauf ein. Das ist wichtig.

Nachdem du einen ständigen Strom von Lügen aus dem Mund von jemandem gehört hast, der einmal behauptete, dich zu mögen, fühlst du dich vielleicht gedemütigt, erschöpft und sogar wütend. So sehr du versucht bist, sie zu kontaktieren, um sie zu bitten, aufzuhören, dich zu wehren oder mit ihnen zu streiten, Du darfst nicht darauf einsteigen.

Lies auch:  15 Erziehungstipps für die Erziehung glücklicher und einfühlsamer Kinder

Sie suchen nach einer Reaktion und werden unweigerlich alles, was du sagst, schreiben oder posten, um es gegen dich zu verwenden, um zu „beweisen“, was sie über dich behauptet haben.

Schweigen ist eine bessere Lösung. Wenn du das Gefühl hast, dass du reagieren musst, schreibe es auf und komme auf einen vertrauenswürdigen Freund zurück, den du anrufen kannst – oder sprich es einfach laut aus, wenn du alleine bist.

2. Wähle deine Schlachten. Versuche nicht, jede Anschuldigung und Lüge zu widerlegen.

Entscheide, was deine Zeit und Konzentration wert ist, und lass den Rest los. Sie behaupten, du hättest sie betrogen? Dies wird unmöglich zu widerlegen sein, also lass es bleiben.

Sie haben deinen Arbeitgeber oder deine Zulassungsbehörde angerufen, um falsche Behauptungen aufzustellen? Dies ist wahrscheinlich deine Zeit und Mühe wert, da es deinen Lebensunterhalt beeinträchtigen könnte.

Auch wenn du dich verteidigst, konzentriere dich darauf, die Unwahrheiten zu bestreiten und nicht auf die Person, die den Schaden anrichtet. Der Versuch, deinen Fall zu beweisen, indem du schlecht über diese Person sprichst, kann den unglücklichen Effekt haben, dass du auch rachsüchtig aussiehst.

Also, so schwierig es auch sein mag, konzentriere dich auf das Verhalten: „Ja, wir haben die Beziehung kürzlich beendet, und er oder sie ist ziemlich wütend. Ich versichere dir, dass diese Beschwerden falsch sind. Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, mir zuzuhören. “

In diesem Sinne empfehle ich auch, diese Person bei der Kommunikation mit Dritten, wie Arbeitgebern oder Strafverfolgungsbehörden, nicht offen als Narzisst zu bezeichnen, da dies ein schlechteres Licht auf dich wirft.

Deine beste Vorgehensweise ist es, Etiketten zu vermeiden und ihre Handlungen für sich selbst sprechen zu lassen. Schließlich werden andere die Muster sehen.

3. Kenne deine Wahrheit.

Dies ist wichtig, weil es Zeiten geben wird, in denen du an dir selbst zweifeln wirst. Es ist unvermeidlich, dass jemand mit narzisstischen Zügen die Opferrolle beansprucht, also sei darauf vorbereitet, durch andere zu erfahren, wie du ihm geschadet hast, selbst wenn du weißt, dass dies übertrieben, verschönert oder glatte Lügen sind.

Lies auch:  Kinder mit bindungsbasiertem narzisstischem Eltern-Entfremdungs-Syndrom

Da sie sich ihrer eigenen Projektionen nicht bewusst sind, werden sie zweifellos jedem sagen, dass du genau das tust, was sie dir angetan haben; sie werden glauben, dass dies wahr ist, trotz aller Logik, die auf etwas anderes hindeutet.

Wenn sie sich also an dir rächen wollen, können sie behaupten, dass du darauf aus bist, sie zu vernichten. Wenn sie dich stalken, können sie behaupten, dass du sie stalkst.

Noch gefährlicher ist die Tendenz missbräuchlicher Menschen, die tatsächlich narzisstische Züge aufweisen, diese Diagnose ihrem Ex-Partner zuzuordnen und sich selbst wie das Opfer aussehen zu lassen.

Dies ist für Überlebende von entscheidender Bedeutung, da Außenstehende, die hineinschauen, oft nicht wissen, wem sie glauben sollen.

5 Schritte, um die Verleumdungskampagne eines Narzissten zu überleben

4. Verhalte dich weiterhin jederzeit professionell.

Es ist eine Herausforderung, nicht zu reagieren oder sich zu wehren, aber es ist wichtig, sich professionell zu verhalten. Behandele diese Person wie einen verärgerten Kunden oder Klienten: ruhig und bestimmt, keine emotionale Reaktion.

Ich habe eine Reihe von Strategien entwickelt, die ich mit meinen Patienten teile, wenn sie sich mit einer Person in Verbindung setzen, die möglicherweise darauf aus ist, sich an ihnen zu rächen. Ich nenne es die „N.E.B. Technik“: N für notwendig, E für emotionslos und B für beschränkt.

Frage dich: „Ist diese Kommunikation oder Antwort notwendig?“ Ein fieser Text darüber, wie hässlich du bist? Ignoriere ihn. Eine Nachricht über Kinderbetreuung? Dies kann eine Antwort rechtfertigen.
Als nächstes konstruiere eine emotionslose Antwort.

Stelle dir vor, du sendest deine Nachricht an den CEO eines großen Unternehmens – professionell und prägnant, ohne Emotionen.

Zuletzt formuliere die Antwort kurz. Ein oder zwei Sätze reichen in der Regel aus. Ich empfehle auch, etwa vier Stunden zu warten, bevor du antwortest, es sei denn, die Kinderbetreuung oder Gerichtsbeschlüsse sehen etwas anderes vor. Auf diese Weise kannst du deine Emotionen reflektieren und eine professionelle und emotionslose Antwort konstruieren.

Lies auch:  Erziehungsfehler und Folgen: 10 Erziehungsfehler, die ein paar Jahre später wie ein Bumerang einschlagen können

5. Verringere die gemeinsamen Verbindungen.

Leider ist das Treffen am Freitagabend keine gute Idee mehr. Gemeinsame Freunde müssen möglicherweise gehen, damit sie nicht zu fliegenden Affen oder Informanten werden, die weiteren Schaden anrichten.

Wenn Freunde sich nicht „für eine Seite entscheiden“ wollen, triff eine Wahl für sie. Dies ist kein normales Ende einer Beziehung, und es kann sogar gefährlich sein, gemeinsame Freunde zu haben.

Versuche nicht, andere davon zu überzeugen, dass diese Person missbräuchlich ist; wünsche ihnen einfach das Beste und mach weiter. Im Idealfall sehen sie schließlich, was los ist. Wenn nicht, waren sie von vornherein keine wahren Freunde.

In ihrer Arbeit mit Überlebenden von narzisstischem Missbrauch schreibt Melanie Tonia Evans:

Wenn wir von der Angst vor dem, was der Narzisst tun könnte, befallen werden, reagieren wir und versuchen, den Narzisst bloßzustellen und appellieren hektisch an andere, uns zu helfen. Trotzdem wollen sich die Leute nicht einmischen. Sie schließen uns Türen vor der Nase zu, hören nicht zu, kümmern sich nicht darum, schalten ab und wenden sich sogar gegen uns.

Und du bist schockiert zu sehen, wie der Narzisst alles verdreht, indem er dich für den Bösen und Verrückten hält. Dies kann dazu führen, dass du deine Glaubwürdigkeit, gerichtliche Vergleiche und sogar deine Kinder verlierst.

Versuche nicht, sie bloßzustellen oder zu „beweisen“, was sie dir antun. Konzentriere dich darauf, dich und deine Lieben sicher, glücklich und gesund zu halten. Alles andere wird irgendwann aufgedeckt.