Die Persönlichkeit der O Negativ Blutgruppe erklärt

Die Persönlichkeit der O Negativ Blutgruppe erklärt

Beim Menschen gibt es vier primäre Blutgruppen: A, B, AB und O. Die Blutgruppen basieren auf den im Blut vorhandenen Antigenen.

Wenn du eine A-Blutgruppe hast, dann hast du A-Antigene, aber keine B-Antigene. Wenn du die Blutgruppe B hast, dann hast du B-Antigene, aber keine A-Antigene.

Menschen mit AB-Blut haben beide Antigene. Diejenigen mit der Blutgruppe O hätten überhaupt keine Antigene.

Diese Blutgruppen sind entweder positiv oder negativ, basierend auf dem Vorhandensein eines Proteins, das als Rh-Faktor bezeichnet wird.

Wenn du das Protein hast, dann bist du positiv. Wenn du dies nicht tust, dann bist du negativ.

Jemand mit O-Blut ohne Rh-Faktor wäre daher eine O-negative Blutgruppe. Das Besondere an dieser Blutgruppe ist, dass es sich um einen universellen Spender handelt. Jeder kann O-Negativ-Blut als Spende annehmen, wenn er es braucht.

In den 1930er Jahren veröffentlichte Tokeji Furukawa eine Arbeit, in der er behauptete, dass die Blutgruppe eines Individuums zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung beitrage. Ob du an diese Korrelation glaubst oder nicht, wirst du vielleicht feststellen, dass viele dieser Persönlichkeitsmerkmale zutreffen, wenn du O-negatives Blut hast.

Liste der Persönlichkeitsmerkmale der negativen Blutgruppe O

1. Sie gelten als emotional kalter Mensch.

Menschen mit den Persönlichkeitsmerkmalen der negativen Blutgruppe O neigen dazu, Emotionen als Werkzeug und nicht als Reaktion zu sehen. Es ist eine andere Möglichkeit, tagsüber Dinge zu erledigen.

Sie sehen keinen Vorteil darin, einen Stimmungswechsel zu haben oder mit anderen Menschen ein zielgerichtetes Drama zu schaffen. Wenn es nicht hilft, das Leben voranzutreiben, ist es ein sinnloser Energieeinsatz. Jede Emotion kann nützlich sein, einschließlich Wut und Trauer, um eine bessere Welt zu schaffen.

2. Sie tackern ihre Hose an ihren Schreibtischstuhl.

Menschen mit diesen Persönlichkeitsmerkmalen sind auch harte Arbeiter. Sie reagieren positiv auf Druck, weil ihre emotionalen Reaktionen darauf ihnen zusätzliche Möglichkeiten eröffnen. Du kannst feststellen, dass sie härter als je zuvor an engen Fristen oder schwierigen Aufgaben arbeiten, weil sie auf mehr interne Ressourcen zurückgreifen können, um die Arbeit zu erledigen.

3. Sie werden oft als arrogante Person angesehen.

Menschen mit dieser Blutgruppe neigen dazu, bei allem, was sie tun, Selbstvertrauen auszustrahlen. Es ist eine herrschsüchtige Art von Selbstvertrauen, die oft mit Arroganz verwechselt wird. Diese Leute wissen, was sie tun können, erstellen Pläne, um die Arbeit zu erledigen, und implementieren dann eine Strategie, die es ihnen ermöglicht, dies zu tun.

Lies auch:  Dein Leitfaden zu den Sternzeichen und ihren Elementen: Feuer, Erde, Luft und Wasser und die Tarotkarte, die jedem entspricht

Anstatt auf die Angst zu hören, setzen sie die Energie ihrer Emotionen in die Tat um. Aufgrund dieser Eigenschaft wirst du feststellen, dass diese Menschen die ganze Zeit zu 100% gehen, was sie im Vergleich zu anderen Persönlichkeitstypen anfälliger für Verletzungen und Burnout macht.

4. Sie können manchmal unberechenbar sein.

Menschen mit den negativen Persönlichkeitsmerkmalen vom Typ O neigen dazu, unberechenbar zu sein, weil sie dort sein wollen, wo die Action stattfindet. Sie wollen mit ihren Fähigkeiten und Erfahrungen anderen jeden Tag aufs Beste helfen.

Man könnte sagen, das Einzige, was an diesem Persönlichkeitstyp vorhersehbar ist, ist, dass er so unberechenbar ist. Ihre Entscheidungen basieren immer auf dem bestmöglichen Ergebnis, das erreicht werden kann. Wenn etwas keinen Sinn ergibt, werden sie diese Option nicht weiterverfolgen.

5. Sie bleiben gerne in ihrer Komfortzone.

Menschen mit diesen Persönlichkeitsmerkmalen mögen die Idee nicht, „über den Tellerrand hinaus“ zu gehen. Sie bevorzugen eine bequeme Routine und halten sich dann so lange wie möglich daran. Veränderung findet nur statt, wenn es absolut notwendig ist.

Da O-negatives Blut attraktiver ist als andere Arten, gibt es einen natürlichen Instinkt, drinnen zu bleiben, fern von anderen Menschen, was zu Zeiten sozialer Isolation führen kann. Diese Menschen wägen die Konsequenzen jeder Handlung ab, wählen dann die beste Option und akzeptieren alle daraus resultierenden Konsequenzen.

6. Sie neigen dazu, sich zuerst auf sich selbst zu konzentrieren.

Dieser Persönlichkeitstyp möchte sicherstellen, dass er sich um sich selbst kümmert, bevor er sich um andere Menschen kümmert. Sie drängen hart nach Dingen, die sie wollen, auch wenn das bedeutet, andere Menschen herunterzudrücken, um Erfolg zu haben.

Lies auch:  Wie dein Name deine Persönlichkeit prägen könnte und wie andere dich sehen

Narzissmus ist eine Eigenschaft, die bei diesem Persönlichkeitstyp immer in Gefahr ist, sich zu entwickeln, wenn dieses Problem außer Kontrolle gerät. Wenn es kontrolliert werden kann, können Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp erstaunliche Dinge erreichen, die andere für unmöglich hielten.

7. Sie hören auf ihre Intuition.

Menschen mit Typ-O-negativem Blut hören oft auf ihre Intuition. Sie haben gelernt, ihrem Bauchgefühl zu vertrauen, weil es normalerweise richtig ist. Viele Menschen haben das Gefühl, dass sie Konsequenzen erhalten, wenn sie nicht auf ihre Instinkte hören, was manchmal einen inneren Krieg für die Person auslöst.

Ihr Kopf sagt ihnen vielleicht eine Sache, aber dann sagt ihnen ihre Intuition, dass sie einen anderen Ansatz wählen sollen. Wenn dieser Krieg in einem kritischen Moment stattfindet, kann dies zu einem Zögern führen, das zu unvollständigen Ergebnissen führen kann.

8. Sie mögen es, die Grundlagen des Lebens in eine Routine zu bringen.

Obwohl Menschen mit diesen Persönlichkeitsmerkmalen in Umgebungen gedeihen, in denen es auf Unberechenbarkeit ankommt, mögen sie es, Routinen für sich selbst zu schaffen, die außerhalb der Öffentlichkeit liegen.

Menschen mit negativen Persönlichkeitsmerkmalen vom Typ O neigen dazu, jeden Abend zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen, jeden Morgen zur gleichen Zeit aufzuwachen und etwas zu tun, um auf sich selbst aufzupassen, bevor sie sich auf den Weg zur Arbeit machen. Für manche könnte das bedeuten, Nachrichten zu lesen oder zu schauen. Für andere könnte es Meditation, Yoga oder ein Gebet bedeuten.

9. Sie erschaffen absichtlich Gefühle, um sich selbst Energie zu geben.

Eine der Gefahren, die mit diesem Persönlichkeitstyp einhergehen, besteht darin, dass emotionale Energie zur primären Brennstoffquelle wird, die verwendet wird. Manche Menschen werden durch ihre Interaktionen mit anderen absichtlich Gefühle erzeugen, um sich selbst einen zusätzlichen Schub zu geben.

Lies auch:  Träume, die man nicht ignorieren sollte: Psychologen erklären Dinge, die wir alle in Träumen sehen, und es ist besser, sie nicht zu ignorieren

Das kann zu verletzenden Begegnungen und zerbrochenen Beziehungen führen, und es könnte einige sogar ihren Job kosten, wenn sie dieses Thema weit genug vorantreiben.

Die Persönlichkeitsmerkmale der negativen Blutgruppe Typ O basieren auf universellen Wahrheiten. Wenn man hart arbeitet, sich auf seine Stärken konzentriert und alle Werkzeuge nutzt, die einem zur Verfügung stehen, kann man fast alles erreichen. Wenn du nicht hart arbeitest, wirst du nicht den gewünschten Erfolg erzielen.

Letztendlich definiert sich dieser Persönlichkeitstyp mehr über die täglichen Handlungen als über die erzielten Ergebnisse. Die geleistete Arbeit wird zu einem persönlichen Spiegelbild dessen, wer sie als Person sind. Das bedeutet, dass sie hart arbeiten, um allen zum Erfolg zu verhelfen, denn das wird ihnen helfen, den Erfolg, den sie haben, wertzuschätzen.