Welche Schwächen haben Narzissten? 5 Schwächen von Narzissten, die du es wissen musst

Narzissten Schwächen

Was denkst du, wenn du das Wort Narzisst hörst? Autoritär, überheblich und höchstes Wissen überhaupt und die Welt dreht sich um sie? Nun, sicher wollen sie, dass du sie so wahrnimmst. Sie geben jedoch nur vor, etwas anderes zu sein, aus Angst, ihre Schwächen zu zeigen.

Die Wahrheit ist, dass eine narzisstische Persönlichkeitsstörung ein psychischer Zustand ist. Als Krankheit sind zwei der bestimmenden Merkmale eine starke Wertschätzung für sich selbst und ein Mangel an Empathie für andere. Klingt vertraut?

Welche Fehler machen Narzissten?

Wenn du dieses eiserne Äußere durchschneidest, wirst du tief in ihrem Wesen feststellen, dass sie tatsächlich ein zerbrechliches Selbstbild haben, das sie verletzlich macht. Erstaunlicherweise gibt es viele Dinge auf der Welt, die sie erschrecken.

In den sozialen Medien kann man viel über eine Person erzählen

Ich habe mich oft gefragt, wie viele von allen, die diesen Blog lesen, Narzissten sind und zu meinen Freunden gehören. Es gibt diese eine bestimmte Person, die ich seit einiger Zeit kenne. Er/sie scheint nur ein Aushängeschild für den Narzissmus-Club zu sein. Diese eine Person verhält sich so, als ob sich die Welt in den sozialen Medien um sie dreht.

Es ist anstrengend zu lesen, was er/sie im Internet schreibt. Obwohl er/sie stark zu sein scheint, kannst du nur durch das Zeug, das sie auf ihrem Bildschirm eingeben, bis zu ihren empfindlichen Innenseiten sehen, wo sich die Schwächen befinden.

Was sind die Schwächen von Narzissten?

1. Energie / Aura.

Man kann sagen, der Narzisst hat eine Aura um sich wie ein Energiefeld, das für alle sichtbar nach außen scheint. Wenn diese Energiequelle beschädigt wird, verliert der Narzisst seine äußere Hülle, die er der Welt darstellt. Dieser Abbau der Aura ist gefährlich.

Lies auch:  Wusstest du schon? Top 20 der erstaunlichsten Fakten

Es braucht jemanden mit einem extrem starken Geist, Körper und Geist; auch eine berechnende Person, die den Narzisst wie ihre Westentasche kennt; und einer, der den inneren Einflusskreis der Narzissten kennt, damit sie abgerissen werden kann.

Diese Schwäche ist fast unmöglich zu brechen. Die Person, die dies tut, muss eine Möglichkeit haben, die narzisstischen Freunde zu manipulieren, nur um diese Aura zu durchdringen. Wenn nicht, ist es sehr selten, weit zu kommen und erfolgreich zu sein.

2. Beziehungsengagement.

Narzissten haben große Schwierigkeiten, eine Beziehung zu finden und aufrechtzuerhalten. Als Paar müssen sich beide öffnen, damit die Beziehung funktioniert. Der Narzisst kann jedoch nicht zulassen, dass jemand anderes in sein Herz schaut.

Der Narzisst würde niemals seine schmutzige Wäsche auslüften, damit die Leute sie sehen könnten, besonders wenn es um ein romantisches Interesse geht. Dies würde nur ein Zeichen von Schwäche offenbaren, das für den Narzisst unvorstellbar und furchterregend ist.

3. Selbstanalyse.

Eine monumentale Schwäche des Narzissten ist das Versagen, nach innen zu schauen und herauszufinden, woran gearbeitet werden muss. Dann ist der nächste Schritt natürlich, Zeit damit zu verbringen, sich zu verbessern. Der Narzisst sabotiert jede Möglichkeit, tief in sich hinein zu schauen.

Warum?

Weil sie mit dieser Maske herumlaufen und die Leute glauben lassen, dass sie eine perfekte Ein-Mann/Frau-Show sind. Wir alle wissen, dass hinter dieser Maske Schwächen stecken, die er/sie nicht aus Angst preisgeben möchte. Dann bedeutet das, dass der Narzisst auf das gleiche Niveau wie jeder andere gebracht wird.

4. Beleidige den Narzisst nicht.

Narzissten Schwächen

Diese Geisteskrankheit prädisponiert sie dafür, überempfindlich zu sein, wenn sie beleidigt und verspottet werden. Narzissten werden diesen Tiefschlag für ihr zerbrechliches Ego spüren und dann wochenlang darüber schmoren. Ein Narzisst wird sich sogar vorstellen, dass jemand ihn beleidigt hat, auch wenn das nicht der Fall ist. Die Beleidigung zeigt nur seine/ihre Schwächen.

5. Nicht der Spitzenreiter sein.

Eine gewaltige Angst eines Narzissten ist, dass sie nicht als wichtig angesehen werden. Sie streben nach mächtigen Positionen. Das geschieht schon in der Schulzeit, wenn der Narzisst als Klassensprecher kandidiert. Sieg. Sieg. Sieg. Sei die Nummer 1!

Lies auch:  Eltern sollten ihrem Kind niemals „Vielleicht“ sagen

Der rückständige Ausdruck des Narzissten will all diese hohen und mächtigen Positionen ohne die Arbeit, Anstrengung und Erfahrung, die erforderlich sind, um ein Führer zu sein. Wenn der Narzisst nicht mehr der beste ist, glaubt er/sie, dass ihre Schwächen für alle sichtbar sind.

Was können Narzissten nicht ertragen?

1. Dankbarkeit.

Das stimmt. Narzissten laufen aus Dankbarkeit den entgegengesetzten Weg. Es gibt diese durcheinandergebrachte Idee in der Welt des Narzissten, dass Dankbarkeit ein Zeichen von Schwäche ist. Ein Narzisst denkt, dass er die Kontrolle über dich aufgibt, sobald er seine Dankbarkeit ausdrückt. Er/sie könnte denken, dass er jemandem etwas schuldet, wenn er/sie dankbar ist. Ja, ein Zeichen von Schwäche.

Das Konzept, dass jemand ihm ein Geschenk gemacht hat, bringt den Narzisst in seinem Kopf auf gleiche Wettbewerbsbedingungen. Sie fühlen sich auf der sozialen Leiter schwächer oder unter ihnen. Dies ist tatsächlich die größte Angst der Narzissten.

2. Tod.

Viele Menschen ohne NPD haben Angst vor dem Tod. Der Narzisst hat im Vergleich zur durchschnittlichen Person dreifache Angst vor dem Tod. Das musst du so verstehen. Narzissten wollen über der Person stehen, die bereits über einer anderen Person steht. Doch der Tod diskriminiert nicht.

Die Mächtigen und die Reichen zusammen mit den Armen und Hungernden sterben alle gleich. Alle Auszeichnungen, Trophäen, Geld und anderen Besitztümer gehen an jemand anderen oder werden weggeworfen oder schlimmer noch vergessen. Da der Tod unvermeidlich ist, bringt dies den Narzissten auf gleiche Wettbewerbsbedingungen mit allen anderen. Und das erschreckt ihn/sie zu Tode.

Fazit: 5 Schwächen von Narzissten

Du kannst einen Narzissten in eine weniger nervige, aufdringliche und arrogante Person verwandeln. DU kannst dies auf eine Weise tun, die garantiert funktioniert, wie du es hier gesehen hast. Jede Methode sollte funktionieren. Ich glaube, eine der Hauptmethoden, um sie ein oder zwei Stufen zu senken, besteht darin, sie auf ein niedrigeres soziales Niveau zu bringen, als er/sie glaubt.

Lies auch:  Das Schuld-Spiel von Narzissten: Warum es IMMER deine Schuld ist

Ein Narzisst braucht die Auszeichnungen, den Status und die Bekanntheit, um die Fassade aufrechtzuerhalten, die er/sie aus seinem/ihrem Leben macht. Die Landung auf der untersten Sprosse des Totempfahls wird dem Narzisst nicht gut tun, da alle seine Schwächen offen gelegt werden.