8 Wege, wie mehr Zeit alleine zu verbringen, dein Leben verändern wird

8 Wege, wie mehr Zeit alleine zu verbringen, dein Leben verändern wird

Gehörst du zu den Menschen, die es hassen, allein gelassen zu werden und immer Gesellschaft suchen? Oder bist du jemand, der es kaum erwarten kann, wann immer es möglich ist seine Zeit für sich alleine zu bekommen?

Alleinsein und einsam sein sind 2 verschiedene Dinge. Wer Einzelgänger ist, wird sich nie einsam fühlen und seine eigene Gesellschaft immer am meisten genießen. Füge dazu die Liste der Vorteile hinzu, die man erhält, wenn man wertvolle Zeit mit sich selbst verbringen.

Wir haben einige Vorteile untersucht, die Einzelgänger erhalten, wenn sie mehr Zeit alleine verbringen. Sie sind dadurch nicht unbedingt introvertiert, aber sie sind erfüllter.

1. Deiner Kreativität Flügel verleihen

Wir haben schon oft von Kunstretreats gehört. Der Grund, warum viele Dichter und Künstler nach Einsamkeit suchen, ist, ihr kreatives Selbst zu entfachen. Die Art von Ideen, die uns einfallen, wenn wir alleine sind, sind die kreativsten.

Wenn wir alleine sind, hören wir auf uns selbst, finden Wege, unsere eigenen Ideen umzusetzen, und sind auch unser eigener Kritiker. Da es keine Ablenkungen gibt, bringen wir unsere künstlerische Seite oft leichter zum Ausdruck.

Keith Sawyer, ein Psychologe an der Washington University in St. Louis, wurde in der Washington Post zitiert: „Jahrzehntelange Forschung hat durchweg gezeigt, dass Brainstorming-Gruppen auf weit weniger Ideen kommen als die gleiche Anzahl von Menschen, die alleine arbeiten und später ihre Ideen zusammenfassen. “

2. Stress verschwinden lassen und dein Gehirn neu starten

Wir denken oft, dass diejenigen, die es vorziehen, allein zu bleiben, auf Depressionen zusteuern oder Angstzustände haben.

Ja, es ist wichtig, sozial aktiv zu sein, aber Studien haben eindeutig gezeigt, dass Menschen, die Zeit alleine verbringen, glücklicher sind und weniger Anzeichen von Stress zeigen. Sie haben eine höhere Lebenszufriedenheit und können auch besser mit Stress umgehen als andere Menschen.

Lies auch:  4 Dinge, die du vermeiden solltest, um gut in den Tag zu starten

Wenn du mit anderen zusammen bist, ist dein Geist voller Gedanken von dir selbst und anderen. Einige dieser Gedanken beeinflussen auch dein Gewissen und dies führt zu Stress oder Angst.

Um deinem Gehirn eine Pause und Ruhe zu gönnen, ist es wichtig, einige Zeit allein zu verbringen. Wenn du also das nächste Mal gefragt wirst, warum du allein sein möchtest, hast du genug Gründe, diese Entscheidung zu unterstützen.

3. Deine Einstellung zu deinen Beziehungen verbessern

8 Wege, Wie Mehr Zeit Alleine Zu Verbringen, Dein Leben Verändern Wird

Zeit mit sich selbst zu verbringen macht einem bewusst, was man eigentlich will. Es gibt dir Klarheit über deine Wünsche und Vorstellungen. Es beruhigt dich und du wirst empathischer gegenüber deiner Beziehung zu anderen, auch zu gestressten.

Wenn du alleine bleibst, hast du genug Raum, um die Menschen um dich herum einzuschätzen. Es hilft dir, die Art von Menschen auszuwählen, mit denen du tatsächlich zusammen sein möchtest.

4. Deine Konzentration und Produktivität verbessern

Wenn du alleine bist, gibt es keine Ablenkungen und keine Unterbrechungen. Dies gibt deinem Gehirn eine bessere Chance für den freien Fluss von Ideen. Du konzentrierst dich besser und kannst mehr Arbeit in kürzerer Zeit erledigen.

Hast du dich schon einmal gefragt, warum auch Studierende lieber alleine und nicht in der Gruppe lernen? Denn laut einer Studie schneiden sie besser ab, wenn sie alleine lernen.

Wir sind im Allgemeinen damit beschäftigt, unsere Tage zu füllen, anstatt Zeit für uns selbst zu finden. Wir denken nie daran, dass etwas Zeit allein Wunder für unsere Produktivität bewirken kann.

5. Auf dein Inneres hören

Glaubst du, es ist zu lange her, seit du auf dich selbst gehört hast? Die Vorlieben, die du hast, die Entscheidungen, alles wird auf die eine oder andere Weise von den Menschen und den Umständen um dich herum beeinflusst.

Lies auch:  Psychologen erklären, wie man in einem Streit ruhig bleibt

Zwischen diesem Chaos und Lärm neigt man dazu zu vergessen, dass das Bewusstsein auch eine Stimme hat, die manchmal mit einem sprechen muss.

Indem du alleine bist, tust du dir selbst den Gefallen, dich selbst besser kennenzulernen. Es gibt dir auch ein besseres Verständnis dafür, was für eine Person du wirklich bist.

6. Probleme effizienter angehen

Wenn du alleine bist, bist du in der Lage, bessere Urteile zu fällen. Du siehst die Dinge aus einer neutralen Perspektive und kannst so auch die schwierigsten Probleme in deinem Leben lösen.

Wenn du alleine bist, denkst du gründlich nach und triffst faire Entscheidungen. Daher ist es wichtig, sich etwas Zeit für sich selbst zu nehmen, damit man nicht von den täglichen Problemen des Lebens überwältigt wird.

7. Selbstständiger werden

Lass die Realität einsinken, dass wir alleine auf diese Welt gekommen sind und sie auch alleine verlassen werden. Wenn du alleine bist, neigst du dazu, Dinge alleine zu regeln. Inmitten des Chaos des Lebens etwas Zeit allein zu verbringen, hilft dir, indem es dir den Zweck all deiner Bemühungen zeigt und dir deutlich macht, wie du unabhängig werden kannst.

Eine weitere wichtige Sache, die du loswirst, sind Vergleiche, die dich immer herunterziehen. Tatsächlich fühlst du dich glücklicher und ausgeglichener, wenn du alleine bist. Also warum nicht?

8. Spaß haben beim Alleinsein und du selbst sein

Du kannst tun, was du willst. „Wenn du in einen Keks verwandelt wirst, aber immer noch nicht aufhören kannst, sie zu essen“.

Du kannst zuerst Nachtisch essen, Musik spielen und lesen oder einfach nichts tun und dich trotzdem glücklich fühlen. Wenn du alleine bist, liegt es an dir, diese „Ich-Zeit“ so zu nutzen, wie du möchtest.

Lies auch:  11 Kick-Ass-Möglichkeiten, um Misserfolge zu überwinden

Wie aus der Studie der Wirtschaftsprofessorin Rebecca Ratner hervorgeht: „Die Forschung liefert empirische Unterstützung für eine zentrale Prämisse unserer Untersuchung: Verbraucher, die allein auf hedonische Aktivitäten verzichten, verpassen Gelegenheiten für lohnende Erfahrungen.“ Das einzige, was du ignorieren und aufhören musst, dir darüber Sorgen zu machen, ist, warum du gerne Zeit alleine verbringst.

Schließlich macht es Spaß, Zeit nur mit sich selbst zu verbringen. Es gibt keinen besseren Weg, um deine Entscheidungsfreiheit auszuüben. Sogar Desserts vor dem Hauptgang sind möglich! Hast du noch mehr Gründe, alleine zu bleiben?