10 Gewohnheiten, die die gesündesten Menschen jeden Tag vor 10 Uhr tun

10 Gewohnheiten, die die gesündesten Menschen jeden Tag vor 10 Uhr tun

Egal, ob du aufwachst und dich wie ein Bär fühlst, der aus dem Winterschlaf kommt, oder deine Augen öffnest, um den Tag in Angriff zu nehmen, das Hinzufügen gesunder Gewohnheiten zu deiner Morgenroutine reduziert nachweislich Stress, verbessert den Schlaf, unterstützt das Zeitmanagement und führt insgesamt zu einer besseren körperlichen und geistigen Gesundheit.

Ein gesunder Lebensstil ist viel mehr als nur Gemüse zu essen und etwas Cardio zu trainieren, sondern zu lernen, wie man in einer Gesellschaft gesund lebt, die eine Hektik-Einstellung priorisiert und nur trainiert, um zu versuchen, dem Äußeren und Subjektiven gerecht zu werden, denn Schönheitsstandards können eine Herausforderung sein.

Wirklich gesunde Menschen – diejenigen, die von innen heraus zu strahlen scheinen – wissen, dass gesund zu bleiben bedeutet, an einer Routine festzuhalten, auch wenn die Zeiten schwierig werden.

Das Befolgen dieser Gesundheitstipps jeden Tag vor 10 Uhr kann mehr helfen, als du vielleicht denkst! Hier sind also 10 Tipps für gesunde Gewohnheiten, die du in deine Morgenroutine integrieren kannst, damit du dein glücklichstes, gesündestes und bestes Leben führen kannst.

Trinke gleich nach dem Aufwachen ein Glas Wasser

Wasser zu trinken, sobald du aufwachst, rehydriert deinen Körper nach dem Schlafen, bringt dein Verdauungssystem in Gang und bringt die Dinge im Allgemeinen zum Fließen.

Füge einen Spritzer frischen Zitronensaft oder Apfelessig hinzu, wenn du die Wirkung wirklich steigern möchtest.

Laut der Gesundheitsexpertin Ingrid DeHart kann die regelmäßige Einnahme von Apfelessig bei allem helfen, vom Cholesterinspiegel bis zum Ausgleich des Blutzuckers.

Sie schlägt vor, zusätzlich zu deinem morgendlichen Glas vor dem Mittag- und Abendessen einen Esslöffel unpasteurisierten Apfelwein in einem Glas Wasser zu trinken.

Lies auch:  8 raffinierte psychologische Tricks, die dich unwiderstehlich machen können

Warte damit, auf dein Telefon zu schauen und nicht direkt, wenn du deine Augen öffnest

Das Lesen all deiner E-Mails UND das Abrufen der Nachrichten und all deiner sozialen Medien wird dich morgens als erstes durcheinander bringen.

Wenn du wirklich gesund bleiben willst, warte mindestens eine Stunde, bevor du etwas Bildschirmzeit bekommst, um dein Gehirn zu optimieren. Das wird dich klarer und konzentrierter machen und hilft, Stress abzubauen.

Sei dankbar

Die Konzentration auf Dankbarkeit bereitet den ganzen Tag ein Niveau von Positivität.

Verbringe 10 Atemzüge damit, über all die guten Dinge in deinem Leben nachzudenken, und es wird für die negativen Gedanken viel schwieriger sein, hereinzukommen und dich zu übernehmen.

Bewege deinen Körper oder trainiere

Ob Stretching, Tanzen oder ein Krafttraining, um deinen Körper frühmorgens in Schwung zu bringen, ein wichtiger Schlüssel zu einem gesunden Leben ist Bewegung – in welcher Form auch immer du glücklich bist und sie für deinen Körper und deine Fähigkeiten gut ist.

Regelmäßige körperliche Aktivität kann helfen, Depressionen zu lindern, ein gesundes Gewicht zu halten, das Risiko chronischer Krankheiten zu senken und vieles mehr.

10 Gewohnheiten, Die Die Gesündesten Menschen Jeden Tag Vor 10 Uhr Tun

Wenn du es gleich morgens tust, hast du auch das Gefühl, etwas wirklich erreicht zu haben – einen gesunden, glücklichen Präzedenzfall für deinen Tag zu schaffen.

Wähle eine wichtige Sache, die du an diesem Tag erledigen möchtest

Tim Ferriss, Autor des Bestsellers der New York Times, The 4-Hour Workweek, sagt, du solltest dich für die wichtigste Sache entscheiden, die du tagsüber erledigen möchtest, und am besten sicherstellen, dass du sie zuerst angehst.

Lies auch:  Erziehung eines intelligenten Babys: Wie man die Gehirnleistung eines Kindes aufbaut

Esse ein gesundes Frühstück

Ein gesundes Frühstück bringt deinen Stoffwechsel in Schwung und gibt dir die richtige Energie, um den Tag zu meistern.

Kratze deine Zunge

Ja, du hast richtig gelesen. Das Kratzen der Zunge beim Aufwachen hilft, den Morgenatem loszuwerden und steht im Einklang mit dem Verjüngungsprozess, den dein Körper braucht, um den Übergang vom Schlaf zum Wachzustand zu schaffen.

Laut Tenika Patterson, einer Zahnhygienikerin, kann deine Zunge Bakterien beherbergen, die deiner Mundgesundheit schaden. Also, zusätzlich zu Bürsten und Zahnseide, putze auch deine Zunge.

Nach meiner eigenen Erfahrung entfernt es auch den Film auf deiner Zunge, wodurch dir dein gesundes Frühstück besser schmecken kann.

Höre deine Lieblingsmusik oder ein Hörbuch

Das Hören deiner Lieblingsmusik oder eines erhebenden, inspirierenden Hörbuchs ist eine weitere großartige Möglichkeit, deinen Tag erfolgreich zu gestalten. Passe die Art und das Tempo deiner Songs oder deines Hörbuchs an, je nachdem, welche Art von Tag du haben möchtest.

Bürste deinen Körper trocken

Wie das Chopra Center erklärt: „Die Garshana ist eine traditionelle ayurvedische Trockenmassage, die die Haut und das Lymphsystem erfrischt und stimuliert, die Durchblutung fördert und angesammelte Toxine freisetzt.“

Wenn dich das anspricht, ist dies eine großartige Ergänzung zu einem gesunden Lebensstil. Und am allerwenigsten hinterlässt die belebende Massage danach ein tolles Hautgefühl.

Lächle dich 30 Sekunden lang im Spiegel an

Diese Übung inspiriert zu einer positiven mentalen Einstellung und ist ein ausgezeichneter Selbstwertverstärker. Beobachte, wie sich dein glückliches Ich mit einem entschlossenen Blick im Spiegel widerspiegelt, dass du deinen Tag überstehst und alle deine Ziele erreichen wirst.

Lies auch:  4 einfache Schritte, um fluide Intelligenz zu schärfen

Der Schlüssel liegt in dem wunderbaren chemischen Schub, den dein Gehirn erfährt, wenn du lächelst.

Laut einigen Experten kann das Vortäuschen eines Lächelns oder das Anlächeln im Spiegel dein Gehirn dazu verleiten, sich authentisch glücklich zu fühlen. Und Glück ist ein großer Teil des Wohlfühlens und Gesundseins.