Ein erfahrener Psychologe enthüllt einen einfachen psychologischen Trick, um eine tiefe emotionale Verbindung herzustellen

emotionale Verbindung-emotionale geschenke-emotionale Abhängigkeit

Hast du dich jemals wegen Misserfolgen in romantischen Beziehungen entmutigt gefühlt? Hast du das Gefühl, dass du niemals eine starke emotionale Verbindung zu deinem Partner herstellen kannst? Dann solltest du vorher lesen, um herauszufinden, welche erstaunliche Technik eine starke emotionale Verbindung zwischen zwei Personen gewährleistet.

Ein erfahrener Psychologe, Arthur Aron, hat vor fast zwanzig Jahren eine faszinierende Technik entwickelt, die verspricht, Menschen dazu zu bringen, sich ineinander zu verlieben. Es war nur eine Vermutung, die dazu führte, aber die Forschung hat gezeigt, dass diese ziemlich erfolgreich ist.

Die Teilnehmer der Forschung haben nach 6 Monaten geheiratet!

DER EINFACHE TRICK, DEN ARON VERWENDET HATTE:

Du musst zunächst 4 Minuten lang Augenkontakt mit deinem Date halten. Es klingt gruselig und unangenehm, besonders wenn du zum ersten Mal mit jemandem ausgehst. Du musst dich davon überzeugen, bevor du mit dieser Übung beginnst, sonst siehst du aus wie ein verzweifelter Psychopath.

Es kann zunächst zu Nervosität und unangenehmen Gefühlen kommen, aber wenn ihr beide euch gut wohl fühlt, könnt ihr damit loslegen. Jemandem in die Augen zu schauen ist keine leichte Aufgabe und noch schwieriger ist es, jemanden in deine Augen schauen zu lassen. Man fühlt sich verletzlich und dem anderen ausgesetzt. Aber das ist die eigentliche Herausforderung, die gemeistert werden muss.

Ein Blick in die Augen des anderen erzeugt Vertrauen und Intimität, die für jede Liebesbeziehung unerlässlich sind.

Nach diesem ersten Schritt müsst ihr euch gegenseitig diese 36 Fragen stellen, die entwickelt wurden, um die Intimität zwischen euch beiden zu erhöhen. Das Thema der Fragen reicht von langweilig und banal bis bedeutungsvoll und intim. Sie wurden mit dem Ziel geschaffen, die zwischenmenschliche Nähe zwischen zwei Menschen zu erhöhen.

Lies auch:  6 Dinge, die in deinem Körper passieren, wenn du jeden Tag Kurkuma isst

Laut Dr. Aron fördern die Fragen die „Selbsterweiterung“, weil du ehrlich antworten musst, was du an der Person, die vor dir sitzt, ansprechend oder unattraktiv findest.

emotionale Verbindung-emotionale geschenke-emotionale Abhängigkeit

Hier sind die 36 “magischen” Fragen:

  1. Wen würdest du dir angesichts der Wahl eines Menschen auf der Welt als Dinner-Gast wünschen?
  2. Möchtest du berühmt sein? Wie genau?
  3. Probierst du manchmal vor dem Telefonieren, was du sagen wirst? Warum?
  4. Was wäre ein perfekter Tag für dich?
  5. Wann hast du zuletzt für dich selbst gesungen? Für jemand anderen?
  6. Wenn du in den letzten 60 Jahren deines Lebens bis zum Alter von 90 Jahren leben und entweder den Geist oder den Körper eines 30-Jährigen behalten könntest, was würdest du wählen?
  7. Hast du eine geheime Ahnung, wie du sterben wirst?
  8. Nenne drei Dinge, die du und deine Begleitung offenbar gemeinsam habt.
  9. Wofür in deinem Leben bist du am dankbarsten?
  10. Wenn du etwas an deiner Erziehung ändern könntest, was wäre das?
  11. Nimm dir vier Minuten Zeit und erzähle deiner Begleitung deine Lebensgeschichte so detailliert wie möglich.
  12. Wenn du morgen mit einer neuen Qualität oder Fähigkeit aufwachen könntest, welche wäre das?
  13. Wenn eine Kristallkugel dir die Wahrheit über dich selbst, dein Leben, die Zukunft oder irgendetwas anderes sagen könnte, was würdest du wissen wollen?
  14. Gibt es etwas, von dem du schon lange geträumt hast? Warum hast du es bisher noch nicht getan?
  15. Was ist die größte Leistung deines Lebens?
  16. Was schätzt du an einer Freundschaft am meisten?
  17. Was ist deine wertvollste Erinnerung?
  18. Was ist deine schrecklichste Erinnerung?
  19. Wenn du wüsstest, dass du in einem Jahr plötzlich sterben würdest, würdest du etwas an deiner heutigen Lebensweise ändern? Warum?
  20. Was bedeutet Freundschaft für dich?
  21. Welche Rolle spielen Liebe und Zuneigung in deinem Leben?
  22. Teilt euch abwechselnd mit, welche positiven Merkmale ihr an eurem Partner findet. Teilt insgesamt fünf Merkmale.
  23. Wie nah und herzlich ist deine Familie? Hast du das Gefühl, dass deine Kindheit glücklicher war als die der meisten anderen?
  24. Wie denkst du über deine Beziehung zu deiner Mutter?
  25. Macht jeweils drei wahre „Wir“ -Aussagen. Zum Beispiel: “Wir fühlen uns beide…”
  26. Vervollständige diesen Satz “Ich wünschte, ich hätte jemanden, mit dem ich… teilen könnte.”
  27. Wenn du mit deinem Partner eng befreundet sein möchtest, sage ihm oder ihr bitte, was dir dabei wichtig ist.
  28. Sage deinem Partner, was du an ihm magst: Sei diesmal ehrlich und sage Dinge, die du möglicherweise nicht zu jemandem sagst, den du gerade kennengelernt hast.
  29. Teile deinem Partner einen peinlichen Moment in deinem Leben mit.
  30. Wann hast du zuletzt vor einer anderen Person geweint? Allein?
  31. Sage deinem Partner etwas, das dir bereits gefällt.
  32. Was ist, wenn überhaupt, zu ernst, um darüber gescherzt zu werden?
  33. Wenn du heute Abend sterben würdest ohne die Möglichkeit mit jemandem zu kommunizieren, was würdest du am meisten bedauern, nicht gesagt zu haben? Warum hast du es noch nicht gesagt?
  34. Dein Haus, das alles enthält, was du besitzt, brennt. Nachdem du deine Lieben und Haustiere gerettet hast, hast du Zeit, sicher noch einmal hineinzugehen, um einen Gegenstand zu retten. Was würde das sein? Warum?
  35. Wessen Tod würdest du von allen Menschen in deiner Familie am meisten beunruhigen? Warum?
  36. Teile ein persönliches Problem mit und frage deinen Partner, wie er damit umgehen würde. Bitte deinen Partner außerdem, dir zu reflektieren, wie du dich bezüglich dieses Problems zu fühlen scheinst.
Lies auch:  Woher weißt du, dass es Liebe ist? Alles, was du wissen musst

Diese Fragen in Kombination mit dem 4-minütigen Starren könnten tatsächlich zur Entwicklung einer starken Bindung zwischen den Teilnehmern führen. Warum denkst du, passiert das? Die Antwort liegt in der Biologie. Unsere Hormone sind sehr aktiv und ohne dass du es erfährst, wirkt ihre Magie.

Probiere diese Technik bei deinem nächsten Date aus. Wer weiß… Vielleicht findest du die Liebe deines Lebens!

emotionale Verbindung-emotionale geschenke-emotionale Abhängigkeit