Die traurige Verbindung zwischen emotionaler Vernachlässigung in der Kindheit und Narzissmus

Die traurige Verbindung zwischen emotionaler Vernachlässigung in der Kindheit und Narzissmus

Ob du es glaubst oder nicht, es gibt einen traurigen Zusammenhang zwischen emotionaler Vernachlässigung in der Kindheit (CEN) und Narzissmus. Wenn du beides erfahren hast, fällt es dir wahrscheinlich schwer, das zu glauben.

Denn Menschen, die mit emotionaler Vernachlässigung in der Kindheit aufwachsen, neigen stark dazu, sich selbst und ihre eigenen Bedürfnisse als unwichtig und zweitrangig gegenüber anderen zu betrachten, während Menschen mit Narzissmus dafür bekannt sind, sich selbst und ihre eigenen Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen.

Wie könnten diese beiden gegensätzlichen Persönlichkeitsstile dann zusammenhängen? Eigentlich in vielerlei Hinsicht sehr wichtig.

Aber bevor wir darüber sprechen, wie diese beiden miteinander verbunden sind, wollen wir sie zuerst definieren.

Emotionale Vernachlässigung in der Kindheit

Emotionale Vernachlässigung in der Kindheit tritt auf, wenn deine Eltern nicht genug auf deine Emotionen und emotionalen Bedürfnisse eingehen, während sie dich erziehen. Dies sendet dir, als Kind, eine subtile Botschaft: „Deine Gefühle spielen keine Rolle.“ Kinder, die diese Nachricht erhalten, unterdrücken ihre Gefühle automatisch, grenzen sie im Grunde ab, damit sie nicht von ihnen beunruhigt werden.

Dies kann dir helfen, in deinem Elternhaus zurechtzukommen, aber im Erwachsenenalter verursacht die Blockierung deiner Gefühle alle möglichen Probleme in deinem Leben.

Deine Gefühle abzuschirmen ist im Grunde ein Rezept dafür, dass du dich in deinem Erwachsenenleben abgekoppelt und unerfüllt fühlst. Es macht Emotionen rätselhaft, hält deine Beziehungen mangelhaft und gibt dir das Gefühl, weniger wichtig, weniger wertvoll und weniger gültig zu sein als andere Menschen.

Narzisstische Persönlichkeit

Narzissmus existiert auf einem Kontinuum, von einigen narzisstischen Zügen bis zum anderen Ende, der extremeren narzisstischen Persönlichkeitsstörung, die eine offizielle klinische Diagnose ist.

Lies auch:  Dieser eine Satz, der dich zum Ausrasten bringt, gemäß deinem Sternzeichen

Eine Person mit narzisstischen Zügen wird wahrscheinlich als egozentrisch und etwas grandios angesehen. Zum Beispiel können sie oft für ihre eigenen Leistungen werben, bereit sein, über andere hinweg zu gehen, um an die Spitze zu gelangen, und im Rampenlicht gedeihen.

Eine Person mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung geht all dies noch ein paar Schritte weiter. Aber einige andere wahrscheinliche Eigenschaften der Persönlichkeitsstörung sind ein verzweifeltes Bedürfnis, bewundert zu werden, die Unfähigkeit, Empathie für andere zu empfinden, Arroganz sowie die Bereitschaft, andere auszubeuten, um ihre eigenen Bedürfnisse nach Macht und Kontrolle zu erfüllen.

5 traurige Verbindungen zwischen emotionaler Vernachlässigung in der Kindheit und Narzissmus

Emotionaler Vernachlässigung In Der Kindheit Und Narzissmus

Eine der Ursachen für CEN ist die Erziehung durch einen narzisstischen Elternteil.

Narzisstische Eltern sind eine der Hauptursachen für emotionale Vernachlässigung in der Kindheit. Narzisstische Eltern sind nicht in der Lage, die wahre Natur ihrer Kinder zu erkennen oder emotional auf sie zu reagieren.

Sie sind damit beschäftigt, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, und sind nicht in der Lage, jemandem emotional zu geben, auch nicht ihrem Kind. Daher werden die emotionalen Bedürfnisse von Kindern narzisstischer Eltern oft ignoriert oder entmutigt, die eigentliche Ursache von CEN.

Die meisten Narzissten sind mit einer extremen Vielfalt emotionaler Vernachlässigung aufgewachsen.

Die extreme Art von CEN, die zum Narzissmus beiträgt, tritt auf, wenn deine Eltern nicht nur deine Emotionen ignorieren, sondern deine Gefühle und dein wahres Selbst aktiv unterdrücken.

Narzissmus mag teilweise genetisch bedingt sein, aber um ein Narzisst zu werden, musst du im Allgemeinen mit einer komplexen Mischung aus emotionaler Unterdrückung (CEN) auf irgendeine Weise und übermäßiger Hingabe oder übermäßigem Lob auf oberflächliche oder ungenaue Weise aufwachsen. CEN ist der Kern jedes Narzissten.

Lies auch:  Eine Studie zeigt, dass Ehemänner mit kontrollierenden Frauen länger und gesünder leben

Menschen mit reiner emotionaler Vernachlässigung in der Kindheit fühlen sich zu Narzissten hingezogen und umgekehrt.

Wenn du von CEN betroffen bist nimmst du in der Regel wenig Platz ein. Tief in deinem Inneren fühlst du dich unwichtig und ungültig, also verlangst du nicht viel, und du erlaubst dir nicht, viel zu wollen oder zu brauchen.

Auf der anderen Seite sind diejenigen mit Narzissmus das Gegenteil. Narzissten stellen ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse an erste Stelle und fühlen sich am wohlsten, wenn sie viel Platz einnehmen.

Dies prädisponiert Menschen mit CEN und Narzissten, sich miteinander wohl zu fühlen. Sie verlieben sich oft ineinander, aber es klappt selten gut.

Viele emotional vernachlässigte Menschen habe narzisstische Geschwister.

Dies liegt daran, dass bei emotionaler Vernachlässigung der Eltern die unterschiedliche Sensibilität der Kinder mit der unterschiedlichen Art und Weise kombiniert wird, wie die emotionale Vernachlässigung bei jedem Kind ankommt. Einer kann mit den Kämpfen des reinen CEN aufwachsen und ein anderes Kind kann mit Narzissmus enden.

Die verborgenen inneren Kerne von narzisstischen Menschen und denen mit emotionaler Vernachlässigung in der Kindheit sind sehr ähnlich.

Da CEN einen Beitrag zur Entwicklung des Narzissmus leistet, ist dies nicht verwunderlich. Der gemeinsame innere Kern dieser beiden sehr unterschiedlichen Stile ist ein gemeinsames inneres Gefühl, leer, allein und unbedeutend zu sein. So fühlen sich Erwachsene am Ende, wenn sie mit dem zutiefst persönlichen, biologischen Ausdruck ihres Seins (ihrer Gefühle) aufwachsen, der unterdrückt oder ignoriert wird.

Ja, es gibt eine traurige Verbindung zwischen emotionaler Vernachlässigung in der Kindheit und Narzissmus

Wenn du eine CEN-Person und eine narzisstische Person gleichzeitig treffen würdest, würdest du sehen, wie sie wirklich das Gegenteil voneinander sind. Doch diese beiden Störungen, auch wenn sie so sehr unterschiedlich sind, verursachen und erhalten sich auf seltsame und paradoxe Weise gegenseitig.

Lies auch:  ZEICHEN, DASS DEIN TEENAGER SOHN EIN NARZISSIST SEIN KÖNNTE (+5 TIPPS ZUR BEHANDLUNG!)

Sowohl Narzissmus als auch emotionale Vernachlässigung in der Kindheit könnten vom Planeten getilgt werden, wenn alle Eltern der Welt eine entscheidende Sache tun würden: die emotionalen Bedürfnisse ihrer Kinder bemerken, bestätigen und darauf reagieren.

Dann wäre die traurige Verbindung zwischen CEN und Narzissmus völlig egal. Denn jedes Kind würde tief im Inneren und ohne Zweifel wissen, dass es wichtig ist.