8 Anzeichen dafür, dass die Leute dich für selbstverständlich halten

selbstverständlich

Wenn du immer 100% gibst, sei es in Liebe, Freundschaften oder Arbeit, aber viel weniger bekommst, als du wirklich verdienst, ist es vielleicht an der Zeit, deine Beziehungen zu überprüfen. Das Gefühl, unterschätzt zu werden, kann zu Stress führen und dich zu Fall bringen, indem es deinen Alltag durcheinander bringt.

Wir haben 8 Anzeichen gefunden, die dir helfen zu erkennen, ob du von anderen als selbstverständlich angesehen wirst oder nicht.

1. Du hast das Bedürfnis, deine Qualitäten hervorzuheben.

Wenn Menschen sich unsicher fühlen, neigen sie dazu, auf ihre guten Eigenschaften hinzuweisen, um sich an ihren Wert zu erinnern. Wenn du deine Geschichten oder Erfahrungen mit anderen teilst, kommen dir andere näher, weshalb du möglicherweise das Bedürfnis verspürst, über dich selbst zu sprechen.

2. Du möchtest lieber, dass jemand mit seinen Handlungen „Ich liebe dich“ sagt.

Wenn du jedes Mal, wenn dir jemand sagt, dass er dich liebt, dir wünschst, dass seine Worte zu seinen Handlungen passen, wirst du wahrscheinlich als selbstverständlich angesehen. Seine Worte erscheinen dir leer und du würdest es vorziehen, wenn du dich stattdessen gesucht fühlen würdest.

3. Du hast das Gefühl, dass deine Ziele nicht so wichtig sind.

Wenn die Träume deines Partners alles sind und für dich nur selten eine Bedeutung haben, ist das kein gutes Zeichen. Dies geschieht in der Regel, wenn die andere Person unsicher ist oder sich nur um sich selbst kümmert. Sie befürchtet, dass dein Ziel dich verändern könnte, also beginnen sie, dich aus egoistischen Gründen zu entmutigen.

4. Zwischen dem, was du gibst und dem, was du bekommst, ist ein großer Unterschied.

Das Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen durch beide Menschen in einer Beziehung macht sie stärker. Wenn du einfach gibst und die andere Person weiterhin nur erhält, ist es wahrscheinlich, dass sie aufgehört hat, die Dinge zu schätzen, die du für sie tust.

Lies auch:  Bist du besorgt, du könntest eine narzisstische Mutter oder ein narzisstischer Vater sein

5. Ohne Kontakt bist du traurig, die andere Person jedoch nicht.

Damit jede Art von Beziehung aufrechterhalten werden kann, muss es eine 2-Wege-Kommunikation geben. Wenn du von deinen Lieben oft übersehen oder ignoriert wirst, bedeutet dies, dass sie deine Anwesenheit nicht wirklich schätzen.

6. Jeder erwartet nur, dass du ihm hilfst.

selbstverständlich

Wenn du immer für die Menschen da bist, gehen sie davon aus, dass du auch in Zukunft da sein wirst. Und wenn du versuchst, nein zu sagen, behandeln sie dich wie einen Egoisten. Es ist wichtig, klare Grenzen zu setzen und deinen Wert bekannt zu machen.

7. Deine wichtigen Tage werden oft von anderen ignoriert oder vergessen.

Jeder ist mit seinem individuellen Leben beschäftigt und kann manchmal einen Geburtstag, Jahrestag usw. vergessen. Wenn dies jedoch zu einem Muster geworden ist und du das Gefühl hast, dass er dich absichtlich ignoriert oder so tut, als ob es keine große Sache wäre, erhälst du definitiv weniger Liebe, als du verdienst.

8. Du beneidest Menschen mit guten Beziehungen.

Geringes Selbstwertgefühl und das Sehen anderer mit Dingen, die man nicht hat, ist ein Rezept für Eifersucht. Es ist normal, neidisch zu sein, wenn du siehst, dass andere Menschen ihre Partner mit Freundlichkeit behandeln, wenn du nicht einmal das Nötigste erhältst.

Trifft einer der oben genannten Punkte auf dich zu? Bist du die Art von Person, die sich sehr bemüht, Menschen zu helfen, oder die zu anderen nicht „nein“ sagen kann?