3 Möglichkeiten, deine Aura von negativer Energie zu reinigen

3 Möglichkeiten, deine Aura von negativer Energie zu reinigen

Deine Aura ist ein Energiefeld, das von deinem Kopf und Körper ausstrahlt. Man kann sich vorstellen, dass deine Aura eine Projektion deines physischen Selbst enthält, jedoch in einer nicht-physischen Form. Die Aura kann auch jeden Teil des nicht-physischen Ichs enthalten; deine Emotionen, Gedanken und dein Geist.

Manche Menschen mit einem erhöhten Bewusstsein können die Aura sehen, auch wenn sie mit bloßem Auge nicht sichtbar ist. Du kannst deine Wahrnehmung von Auren testen, indem du eine Übung versuchst, um deine eigene Aura oder die einer anderen Person zu „sehen“.

SO SIEHST DU AURAS

Um zum ersten Mal die Aura einer Person zu sehen, starre die Person etwa eine Minute lang an und schließe dann deine Augen. Siehst du die klare Kontur der Person innerhalb deiner Augenlider, als ob sie ein helles Licht hinter sich hätte. Dieser Umriss ist ihre Aura.

Du kannst dies für dich selbst tun, indem du dich entweder selbst in einem Spiegel ansiehst oder auf deine eigene Hand schaust. Du kannst den Umriss als Farbe sehen oder er scheint zu vibrieren oder zu pulsieren.

Wenn du mit der außersinnlichen Wahrnehmung (ESP) arbeitest, ist es leicht, deinem sechsten Sinn zu misstrauen, dem „Sehen“.

Du vertraust dem, was du mit deinem geistigen Auge siehst, erstmal nicht, weil es in der physischen Welt nicht wirklich da ist. Doch normalerweise ist dein erster Eindruck richtig. Vertraue deinem Bauchgefühl, denn das ist der Schlüssel zur Wahrnehmung jenseits des physischen Bereichs.

AURAS SIND REAL GENUG, UM IN DER WISSENSCHAFT UNTERSUCHT ZU WERDEN

Es gibt spezielle Kameras, die die Energieaura des Körpers einfangen. Mit diesen Kameras, die die Energie sehen können, die mit bloßem Auge nicht sichtbar ist, können Forscher testen, wie Auren auf die Behandlung reagieren.

Lies auch:  Der wahre Grund, warum starke Frauen Narzissten anziehen – und 4 Anzeichen dafür, dass dein Partner ein Narzisst ist

In einer Studie der City University London wurden Energiefeld-Visualisierungskameras verwendet und Energiefelder bei Probanden vor und nach einer Stressreduktionstherapie gemessen. Gemessene Energiefelder wurden verstärkt, wenn die Probanden eine Stresstherapietechnik wie Meditation oder Yoga durchliefen.

NEGATIVE ENERGIE UND DEINE AURA

Wenn du depressiv bist, ist auch deine psychische Energie depressiv. Negative Emotionen wie Angst verursachen Blockaden für unsere körperliche Energie sowie unsere emotionale Energie und Aura.

Wenn du deine Aura von Negativität befreien kannst, hast du Freiheit von dem, was dich zurückhält. Lass uns 3 Wege untersuchen, um deine Aura von negativer Energie zu reinigen.

HIER SIND 3 MÖGLICHKEITEN, DEINE AURA VON NEGATIVER ENERGIE ZU REINIGEN

1. REINIGE DEINE AURA.

Dein Energiefeld kann mit emotionalem Gepäck oder blockierter Energie überladen sein. Hier sind einige Möglichkeiten zur Reinigung deiner Aura:

  • Sonnenlicht: Gehe nach draußen und genieße eine gesunde Sonneneinstrahlung, um deine Energie zu revitalisieren.
  • Schwimmen, besonders im Salzwasser: Wenn du Zugang zum Meer oder einem Salzwasserpool hast, kann ein kurzes Bad helfen. Das Salz ist physisch und emotional reinigend, um kleinere psychische Trümmer zu entfernen.
  • Baden mit Bittersalz: Ein Bad mit Bittersalz ist eine Art zu Hause, den Energiefluss anzuregen.
  • Meditation: Ruhiges Sitzen in Frieden kann helfen, negative Energie und Emotionen freizusetzen.

2. HEILE DEINE AURA.

Ebenso wie dein seelisches Wohlbefinden kann die Lebensenergie deiner Aura durch im Leben erlebte Traumata geschädigt werden. Um deine Aura zu heilen, brauchst du möglicherweise die Hilfe eines Fachmanns, um deine negativen Gefühle zu verarbeiten, sie loszulassen und Frieden zu finden.

Wenn du die Hilfe eines Fachmanns benötigst, kannst du einen lizenzierten Berater aufsuchen oder einen Hellseher finden, der dir helfen kann, eine Blockade der Energie deiner Aura zu identifizieren.

Lies auch:  Es gibt 6 Arten von Narzissten – und Experten für psychische Gesundheit sagen, dass einer davon unbedingt vermieden werden sollte

Auf eigene Faust kannst du diese Techniken ausprobieren, um den psychischen Schaden zu beseitigen und negative Energie freizusetzen:

  1. Vergebung: Nicht nur den Schmerz in deiner Vergangenheit loszulassen, sondern auch der Person zu vergeben, die ihn verursacht hat, kann die negative Energie aus deiner Aura entfernen.
  2. Visualisierung: Stelle dir ein weißes Licht vor, das deinen Körper füllt und sich durch deine Haut ausbreitet. Während es den Raum in und um dich ausfüllt, schiebt das weiße Licht alle dunklen oder trüben Teile aus deiner Aura.

3. SCHÜTZE DEINE AURA.

Sobald du deine Aura gereinigt und geheilt hast, musst du sie vor zukünftigen Schäden schützen. Da wir über psychischen Schmerz sprechen, musst du dich davor schützen, durch die emotionale Energie anderer verletzt zu werden.

Empathie für andere bedeutet, dass du verstehst, wie sie sich fühlen. Manchmal spüren wir ihren Schmerz direkt mit ihnen. Einfühlsam zu sein ist eine freundliche Geste, aber du solltest dies niemals auf Kosten deiner eigenen psychischen Gesundheit tun.

Wenn du sensibel für die Aura-Energie anderer bist, kannst du versehentlich deren negative Energien aufnehmen, was sich auf deine eigene Aura auswirken kann. Probiere diese Techniken aus, um dich zu schützen:

  1. Bewusstsein: Erkenne, wenn die Emotionen, die du fühlst, jemand anderem gehören. Wenn dein Ehepartner wütend ist, identifiziere dieses Gefühl und erkenne es an, aber erinnere dich daran, dass es seine Wut ist, nicht deine.
  2. Selbstliebe: Schütze dich vor psychischen Angriffen, indem du dich selbst mehr liebst als den Angreifer. Du verdienst keinen Missbrauch.
  3. Stelle dir einen Schild vor: Stelle dir vor, wie sich deine leuchtend weiße Aura ausdehnt, um deinen Körper in einer Schutzzone zu umgeben, in die andere nicht eindringen können. Sieh die Aura als weiße Blase, die sich dehnen kann, aber nie platzt.
Lies auch:  Posttraumatische Belastungsstörung: 3 beunruhigende PTBS-Symptome, die bei Opfern narzisstischen Missbrauchs auftauchen

Video: 4 Arten um deine Aura zu reinigen | Sadhguru