Merkmale von Kindern mit narzisstischen Eltern

Merkmale von Kindern mit narzisstischen Eltern

Wenn es um Narzissmus geht, gibt es ein Spektrum von Schweregraden. Während viele Menschen narzisstische Züge haben, haben einige Menschen Persönlichkeiten, die stark narzisstisch sind. Andere haben eine ausgewachsene narzisstische Persönlichkeitsstörung.

Es ist bekannt, dass narzisstische Exposition einen Erwachsenen schwer genug schädigen kann. Aber die traumatisierenden Auswirkungen, von einem Narzissten aufgezogen zu werden, hinterlassen psychische Narben, die viele später im Leben zur Therapie treiben. Diese Narben können als gemeinsame Merkmale von Kindern mit narzisstischen Eltern angesehen werden

Jede Eltern-Kind-Beziehung bringt gelegentlich Konflikte, Stress und Verwirrung mit sich. Dies ist nicht gerade eine Neuigkeit und war die Prämisse vieler Popkulturangebote. Wir erwarten es, akzeptieren es und managen es größtenteils.

Es gibt jedoch Fälle, in denen die Dinge weit über die normalen Fallstricke der Familie hinausgehen. Ein besonders gefährliches Beispiel ist die Anwesenheit eines stark narzisstischen Elternteils. In diesem Fall sieht das Familienleben und seine unvermeidlichen Konflikte nicht wie eine TV-Sitcom aus. Und der angerichtete Schaden ist nicht leicht rückgängig zu machen.

Merkmale von Kindern mit narzisstischen Eltern
Viele bezeichnen sich selbst als „Überlebende narzisstischer Eltern“

Das Kind eines narzisstischen Elternteils sieht sich mit mehr roten Fahnen konfrontiert, als sie benennen können. Sie verbrachten ihr „normales“ Familienleben damit, den Schlingen und Pfeilen narzisstischen Missbrauchs auszuweichen. Dieser Missbrauch kann physisch und/oder emotional sein. Und leider werden sich viele erwachsene Kinder von Narzissten erst viele Jahre (und viel Schmerz) später bewusst.

Wie ein Gift, das Jahre braucht, um dein System zu reinigen, sickert die toxische Wirkung dieser frühen Beziehungen ins Erwachsenenalter und befleckt die Beziehungen der Erwachsenen.

Glücklicherweise können Traumata gelöst werden. Du kannst dich von einem solchen Missbrauch erholen. Ein riesiger erster Schritt? Erfahre mehr über Narzissmus, Traumabindung und wie es dein Leben geprägt haben könnte.

In den letzten 20+ Jahren als praktizierender Psychotherapeut habe ich in meiner Praxis eine große Anzahl von Traumaüberlebenden gesehen. Die meisten von ihnen beschrieben mir, wie ihr frühes Leben mit ihrer narzisstischen Mutter und ihrem Vater einen langen Schatten auf ihr Leben warf.

Die von ihnen beschriebenen Eltern klangen, als seien sie stark in sich selbst versunken und hätten schwierige Lebenssituationen und vielleicht andere psychische und emotionale Störungen. Sie sahen sich mit Dingen konfrontiert wie:

  • Drogen- und Alkoholprobleme
  • Häusliche Gewalt
  • Geisteskrankheit
  • Unbehandeltes Trauma
  • Chronische medizinische Krankheit

Ganz offensichtlich sind dies alles sehr stressige Lebenssituationen. Und es ist leicht zu erkennen, wie traumatisierend für ein Kind sein kann, ihnen ausgesetzt zu sein.

Lies auch:  Emotionen unterdrücken: Zu positiv zu sein, kann tatsächlich „toxisch“ sein. Deshalb ist es so gefährlich?

Im Folgenden habe ich einige schädliche Eigenschaften ihrer Betreuer beschrieben und die traumatischen Auswirkungen, die dazu führten, dass die Persönlichkeitsmerkmale von Kindern mit narzisstischen Eltern geprägt wurden.

6 gemeinsame Merkmale narzisstischer Eltern und die Traumasymptome, die sie verursachen können

Merkmale Von Kindern Mit Narzisstischen Eltern

1. Egoismus

Das Wort, das mir in den Sinn kommt, ist „Grandiosität“. Die narzisstischen Eltern werden übertreiben und über sich selbst lügen. Sie werden deine Aufmerksamkeit fordern, während sie deine Bedürfnisse vernachlässigen.

Schlimmer noch, sie sehen die zunehmende Unabhängigkeit und Autonomie ihres Kindes oft als Bedrohung ihrer eigenen Interessen. Wenn dies der Fall ist, haben sie deine Talente, Interessen und dein Wachstum wahrscheinlich unterdrückt und an den Rand gedrängt und sich auf ihre Träume konzentriert.

Mit jemandem aufgewachsen zu sein, der den gesamten psychischen Raum einnimmt, kann dazu führen, dass eine Person chronische Scham, Wertlosigkeit und Bedeutungslosigkeit empfindet.

2. Kein Respekt für Grenzen.

Ein Narzisst scheint nicht in der Lage zu sein, zu erkennen, dass andere Menschen Bedürfnisse haben. Infolgedessen respektieren sie die Grenzen, die ihr Kind setzt, nicht. Tatsächlich sind narzisstische Eltern in der Lage, ihrem Kind ein schlechtes Gewissen zu machen, wenn es es sogar wagt, eine gesunde Grenze zu setzen.

Ihre Wünsche und Forderungen werden als etwas formuliert, das du ihnen schuldest und antun möchten. Schuldgefühle und Manipulation sind gängige Methoden, mit denen deine Grenzen überschritten werden.

Grenzprobleme sind gewissermaßen das Kennzeichen des frühen Traumas. Unzureichende Grenzen sind eine der schwierigsten Merkmale von Kindern mit narzisstischen Eltern.

Viele meiner Patienten hatten Mühe, schwache, wackelige oder nicht vorhandene Grenzen zu stärken. Andere standen am anderen Ende des Spektrums. Sie brauchten Hilfe, um ihre Mauern niederzureißen und jemanden hereinzulassen. Nach dem, was sie ertragen hatten, war Vertrauen in andere nicht so einfach.

3. Kommunikation als Kriegsführung

Um es milde auszudrücken, du wirst keine ehrliche Kommunikation von einem narzisstischen Elternteil erfahren. Deine Mutter oder dein Vater können es sich über Jahre zur Gewohnheit machen, dich herunterzumachen, um deutlich zu machen, dass sie überlegen sind und die Kontrolle haben.

Sie werden unangemessen oder verletzend konkurrierend, anhaltend kritisch, ungünstig vergleichend, demütigend und mehr sein.

Mit der Zeit schwächt die Art und Weise, wie sie deinen Wert niedermachen und dich aus dem Gleichgewicht bringen, dein Selbstwertgefühl. Es beraubt deine Beziehung, so wie sie ist, echter Positivität. Stattdessen fühlst du dich verwirrt, zurückgewiesen und traumatisiert durch den Mangel an Liebe und Akzeptanz.

Lies auch:  Mental starke Kinder haben Eltern, die sich weigern, diese 13 Dinge zu tun. Gib diese schlechten Angewohnheiten auf, die Kindern die mentale Stärke rauben

Hattest du einen Elternteil, der…

  • über dich spricht
  • jedes Gespräch auf sich selbst lenkt
  • wichtige Themen über dich vermeidet
  • dominante und bedrohliche Haltungen einnimmt
  • nie nach dir fragt
  • nicht zuhört
  • dich verhört

Eine wichtige therapeutische Aufgabe für viele meiner Patienten war es, zu lernen, wie man die tief verwurzelte Überlebensreaktion des Kriechens durchbrechen kann. Dies ist die Tendenz, sich unsichtbar zu machen und sich darauf zu konzentrieren, die Bedürfnisse anderer zu erfüllen.

Es ist eine Überlebensstrategie, die sich aus der natürlichen Fähigkeit unseres Nervensystems entwickelt, sich zu unterwerfen und zurückzuziehen, wenn wir das Gefühl haben, in der Gegenwart eines Raubtiers zu sein und in Lebensgefahr zu geraten.

Andere Patienten, mit denen ich gearbeitet habe, steckten in einem ständigen Kampf fest. Sie suchten meine Hilfe, weil sie lernen mussten, ihre Kampfreaktion zu lösen. Unsere therapeutische Arbeit bestand darin, ihre chronische Abwehrhaltung und Kriegslust zu mildern. Es machte sie unglücklich..

Merkmale von Kindern mit narzisstischen Eltern

4. Gaslighting

Erwarte nicht, dass deine narzisstischen Eltern einen Fehler eingestehen. Sie werden dich so manipulieren, dass du glaubst, dass du sie entweder missverstanden hast oder die ganze Sache erfunden hast. Am Ende der Diskussion kann es sein, dass du dich sogar entschuldigst.

Während Gaslighting ein Begriff ist, über den heutzutage gesprochen wird, ist es eine echte Sache. Der Mangel an Einsicht, den ein Narzisst zeigt, ist sehr real und seine Auswirkungen können jahrelang anhalten.

Für viele meiner Patienten führte das Aufwachsen mit Eltern, die Gedankenspiele spielten, zu endlosen Anfällen von Selbstzweifeln und echter Verwirrung über ihre Wahrnehmungen. Ihr Mangel an Selbstvertrauen führte zu chronischen Schwierigkeiten bei der Entscheidungsfindung. Vom Alleinsein verfolgt, hatten viele das Gefühl, dass niemand ihre Geschichte verstehen oder glauben könnte.

Unterstützung und Ermutigung halfen ihnen zu lernen, sich selbst und den sicheren Menschen in ihrem Leben zu vertrauen.

5. Das Opfer spielen

Erwarte zu Konfrontationen provoziert zu werden. In dem Moment, in dem du Wut zeigst, werden deine narzisstischen Eltern dich wahrscheinlich beschuldigen, sie angegriffen zu haben. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass sie dich beschuldigen, selbst missbräuchlich zu sein.

Oft bestrafen dich sehr narzisstische Menschen, indem sie eine Hetzkampagne gegen dich starten. Sie könnten dich schlecht machen und versuchen, deinen Ruf zu schädigen. Dies hält dich effektiv ruhig, frustriert und anfällig dafür, ihre Gebote um des Friedens willen zu erfüllen.

Lies auch:  Forscher enthüllen 7 Anzeichen eines Nervenzusammenbruchs, die man nie ignorieren sollte

Erinnerst du dich an das Sprichwort „Hass kommt normalerweise von unten?“ Das bedeutet, dass der Narzisst zuschlägt, weil er verzweifelt versucht, tiefe Schamgefühle in sich selbst abzuwehren. Ein Patient drückte es so aus: „Das hat mich mit einem Eimer emotionalen Schleims zurückgelassen, den ich jahrelang wegwischen musste“. Dieser Schleim schließt ein: Wut, Hilflosigkeit und Angst.

6. Missbräuchliches Verhalten und Vernachlässigung

Abgesehen von der oben aufgeführten verdeckteren Manipulation wird ein narzisstischer Elternteil auch offen missbräuchliches Verhalten zeigen. Ohne einen Hauch von Mitgefühl oder Empathie können sie dich Spott, Demütigung und körperlichen Bedrohungen oder Gewalt und Vernachlässigung aussetzen.

Diese Art von Verhalten führte dazu, dass meine Kunden mit einigen der klassischeren Symptome einer komplexen traumatischen Belastungsstörung kämpften.

Zu den häufigsten Symptomen gehörten:

  • Emotionale Betäubung
  • Dissoziation
  • Misstrauen und Angst in Beziehungen
  • Emotionale Regulationsprobleme.
  • Rückblenden – emotional und körperlich
  • Schwierigkeiten mit Beziehungen
  • Selbsthass – und ein besonders bösartiger innerer Kritiker.
  • Erregungsstörung des Nervensystems. (Probleme mit Kampf, Flucht, Einfrieren, Abliefern)
  • Stressbedingte Gesundheitsprobleme

Heilung der Eigenschaften von Kindern mit narzisstischen Eltern – Genesung ist sehr gut möglich

Als Kind hast du dir Eltern gewünscht, die dich beschützen, pflegen, führen und lieben. Gib dir Zeit, um zu heilen und diesen tiefen Verlust zu betrauern. Darüber hinaus ist es wichtig, dass du lernst gesunde Grenzen zu setzen und durchzusetzen. Dies ist am wichtigsten, wenn dein narzisstischer Elternteil noch in deinem Leben ist.

Es ist am besten, eine solche Arbeit mit der Unterstützung eines erfahrenen Komplextraumatherapeuten durchzuführen.

Du hast ein Kindheitstrauma erlitten und wirst sehr wahrscheinlich Hilfe brauchen, um dich zu erholen. Wenn du mit einigen Eigenschaften von Kindern mit narzisstischen Eltern zu kämpfen hast, wende dich an einen erfahrenen Therapeuten, der dir mitfühlende Hilfe auf diesem Heilungsweg bietet.