Menschen mit bösen Absichten: 5 Indikatoren eines bösen Herzens

Menschen mit bösen Absichten: 5 Indikatoren eines bösen Herzens

Die Warnzeichen eines bösen und harten Herzens.

Es ist wirklich schwer, das Böse in jemandem zu sehen, wenn wir von Liebe geblendet sind. Einer der Hauptgründe, warum wir Schwierigkeiten haben, böses oder psychopathisches Verhalten zu sehen, ist wahrscheinlich, dass es wirklich schwer zu glauben ist, dass diese Art von bösen Individuen tatsächlich existiert.

Wir können uns nicht wirklich vorstellen, dass jemand ohne Gewissen etwas erfindet oder uns verletzt, oder dass jemand lügt und Geschichten erfindet, um uns zu verletzen. Es fällt uns auch schwer, den Grund dahinter zu verstehen – den körperlichen und emotionalen Schmerz und die Zerstörung.

Leider gibt es diese Art von Menschen wirklich und du kennst sie vielleicht persönlich oder sehr gut. Die folgenden Anzeichen weisen darauf hin, dass du es möglicherweise mit jemandem mit einem bösen Herzen zu tun hast.

Wenn diese fünf Indikatoren in deiner Beziehung auftauchen, ist es wahrscheinlich in deinem besten Interesse, dich aus der Beziehung zurückzuziehen.

Sie schaffen Verwirrung, Chaos und Konflikte.

Menschen mit bösen Herzen sind oft narzisstisch und Experten darin, Verwirrung, Chaos und Konflikte zu schaffen. Der narzisstische Liebhaber mit einer narzisstischen Persönlichkeit wird regelmäßig und absichtlich für Aufruhr sorgen, um dich in einem erhöhten Zustand der Angst zu halten.

Er oder sie wird dies auch dann tun, wenn die Dinge gut sind, sodass du nicht erwartest, dass die Beziehung auf die falsche Bahn gelangt oder zu Ende geht.

Aus diesem Grund erwischt uns die stille Behandlung immer unvorbereitet und versetzt uns in ein Gefühlschaos bei dem Versuch, herauszufinden, was passiert ist. Chaos zu erzeugen ist neben der stillen Behandlung eine der ältesten narzisstischen Taktiken im Buch und absolut gewollt.

Lies auch:  7 Möglichkeiten, toxische Menschen aus deinem Leben zu entfernen

Sie sind Experten darin, andere mit ihren schmeichelhaften Worten zu täuschen.

Menschen mit bösen Herzen sind Experten der Schmeichelei. Sie möchten, dass andere Menschen denken, dass sie besser, attraktiver, interessanter und klüger sind als alle anderen.

Und in den Anfangsphasen einer Beziehung neigen sie dazu, jemandem, mit dem sie ausgehen, zu sagen, dass er oder sie wunderbar, attraktiv, interessant und klug ist, weil sie denken, dass es gut auf sie wirkt: Sie sind wunderbar, also wählen sie wunderbare Partner.

Das Problem ist, dass sie nicht mit dem unvermeidlichen Ergebnis dessen umgehen können, was das beweist: Ihre Entwicklung von Zuneigung zu ihnen. Was tun sie also? Sie drehen das Drehbuch um.

In dem Moment, in dem du anfängst, dich ihnen zu nähern, beginnt die Angst, ihren intrinsischen Mangel an Liebenswürdigkeit aufzudecken, und sie werden anfangen, dich wegzustoßen, was dich verwirrt, verärgert und in Schmerzen zurücklässt.

Sie nutzen gute oder verletzliche Menschen aus.

Wenn dein Partner ständig mit seinem Leben und seinen Bedürfnissen beschäftigt ist, gehe mit Vorsicht vor. Menschen mit bösen Herzen werden dich ausnutzen. Sie spielen mit der Freundlichkeit und Sympathie guter Menschen und versuchen dann, sie in die Irre zu führen.

Sie werden Gnade fordern, aber selbst keine geben. Sie werden auch auf Wärme, Vergebung und Intimität von denen drängen, denen sie ohne Empathie Schaden zugefügt haben.

Sie haben auch keine wirkliche Absicht, Wiedergutmachung zu leisten oder hart daran zu arbeiten, verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen. Ein Partner, der sich nicht gleichermaßen auf beide Personen in der Beziehung konzentriert, wird seine Prioritäten später nicht ändern.

Lies auch:  9 wichtige Anzeichen, dass du es mit einem Narzissten zu tun hast

Sie fordern Kontrolle.

Menschen mit bösen Herzen fordern nicht nur Kontrolle, sondern sehnen sich auch danach. Kontrollierende Menschen nutzen ein ganzes Arsenal an Werkzeugen, um ihre Partner zu dominieren – ob sie oder ihre Partner wissen, was passiert oder nicht.

Manchmal ist die emotionale Manipulation so komplex, dass die kontrollierte Person tatsächlich glaubt, dass sie selbst der Bösewicht ist oder dass sie großes Glück hat, dass ihr Partner sie erträgt. Ihre höchste Autorität ist ihre eigene Selbstreferenz.

Sie lehnen Feedback, echte Rechenschaftspflicht ab und stellen ihre eigenen Regeln auf, nach denen sie leben. Sie sind der Typ, der die Schrift zu seinem eigenen Vorteil nutzt, aber Passagen ignoriert und zurückweist, die Selbstkorrektur und Reue erfordern könnten.

Sie haben kein Gewissen.

Menschen mit einem bösen Herzen kennen die Bedeutung der Worte Reue, Schuld oder Scham nicht. Das bedeutet, dass sie praktisch alles tun können und dann so tun, als ob nichts passiert wäre, und dich dann mit „worüber regst du dich so auf?“ Sie kämpfen nicht einmal darum, gegen ihre Sünden oder das Böse zu kämpfen.

Tatsächlich genießen sie es tatsächlich, während sie sich als jemand mit edlem Charakter tarnen. Sie haben auch keine Angst. Es ist ihnen egal, was andere über sie denken, es sei denn, es geht darum, bloßgestellt zu werden, was ihre Fähigkeit beeinträchtigen würde, weiter zu reden. Sie werden die unverschämtesten Dinge sagen und dann so tun, als wäre nichts passiert, wenn es ihnen passt.

Es ist schwierig, die Anzeichen dafür zu erkennen, dass jemand dich ausnutzt, besonders wenn du ihn liebst, aber es ist wichtig, dass wir uns dem Bösen direkt stellen. Je länger wir versuchen, mit jemandem mit einem bösen Herzen zu argumentieren, desto mehr werden wir zu einer Spielfigur in seinem Spiel.

Lies auch:  SEXuelle SEELENVERWANDTE: Zeichen, dass du deinen romantischen Seelenverwandten getroffen hast

Wenn wir dem Bösen entgegentreten, stehen die Chancen gut, dass das böse Herz aufhört, uns zu verfolgen, weil die Dunkelheit das Licht hasst und das törichte und böse Herz eine Änderung ablehnt. Nimm die Macht wieder in deine Hände.