9 Zeichen, dass du eine Beziehung beenden solltest

Beziehung beenden

Wenn es um Beziehungen geht, gibt es keine goldenen Regeln oder Leitfäden, denen man folgen kann.

Niemand kann dir helfen, zwischen Zusammensein, dir selbst, dem Opfer oder dem Glücklichsein zu wählen. Nur du kannst entscheiden, ob du eine Beziehung beenden oder dafür kämpfen möchtest.

Wir haben diese 9 Merkmale einer Sackgasse gefunden.

Wenn du dich auf eines dieser Elemente beziehen kannst, beende die Beziehung so bald wie möglich.

1. Du bist unglücklich in deiner Beziehung.

Wenn du dich oft unglücklich, unwohl, gestresst oder sogar belastet fühlst, ist dies das erste und wichtigste Zeichen dafür, dass du dich in einer destruktiven Sackgasse befindest.

Sei einfach ehrlich zu dir selbst und gib zu, dass du in einer „toxischen“ Beziehung bist. Versuche herauszufinden, welche „Vorteile“ diese Beziehung für dich bringt. Zum Beispiel erspart es dir die Angst vor Einsamkeit, oder du hast zu viel Angst, alleine zu sein, und du möchtest finanziell und emotional von deinem Partner abhängig sein.

2. Du kannst nicht du selbst sein, wenn du mit deinem Partner zusammen bist.

Wenn du mit der „richtigen“ Person zusammen bist, musst du nichts vortäuschen: Du kannst du selbst sein. Du kannst dumm und ungeschickt sein und musst dich nicht schuldig fühlen. Wenn ihr zusammen seid, verhältst du dich natürlich, als wärst du allein.

Wenn du dich in deiner Beziehung zu oft deinen schauspielerischen Fähigkeiten zuwenden musst, beraubst du dich der Erfahrung, authentisch zu sein, was dich davon abhält, deine Beziehung zu entwickeln.

3. Dein Partner ist zu kontrollierend.

Achte darauf, ob dein Lebensgefährte dich ausspioniert, deine Telefongespräche, sozialen Medien und E-Mails überwacht, möchte, dass du alles mit ihm teilst und sogar verlangt, dass du deinen Gehaltsscheck aushändigst.

Lies auch:  5 narzisstische Manipulationstaktiken, die Narzissten verwenden, um in deinen Kopf zu kommen

Solche Partner geben nur vor, liebevoll und fürsorglich zu sein. Tatsächlich übernehmen sie die totale Kontrolle über dein Leben in Form von emotionalem Missbrauch und dringen in deinen persönlichen Bereich ein. Dies ist in einer Beziehung nicht akzeptabel.

4. Du lebst isoliert.

Dein geliebter Mensch versucht, dich von deinen Freunden und deiner Familie zu isolieren, dir die Benutzung deines Telefons oder Autos zu verbieten oder dich vielleicht sogar daran zu hindern, einen guten Job zu finden? Das sind rote Fahnen für Beziehungen.

Es ist eine Form von häuslicher Gewalt, die zu einer psychischen und wirtschaftlichen Abhängigkeit von deinem Partner führt.

5. Dein Partner ist zu eifersüchtig.

Du bist mit einem übermäßig eifersüchtigen und besitzergreifenden Freak zusammen, wenn er oder sie große Szenen in der Öffentlichkeit verursacht, deine Anrufe kontrolliert, soziale Medien nutzt usw.

Man muss erkennen, dass es keine Liebe ist. Es ist eine Form von psychischem Missbrauch und sollte nicht ignoriert werden.

6. Dein Partner unterschätzt dich und deine Leistungen immer.

Es ist Zeit für dich zu gehen, wenn du oft von deinem Partner hörst, dass du nur ein gewöhnlicher Mensch mit mittelmäßigen Erfolgen bist. Sie versuchen dich davon zu überzeugen, dass dich niemand jemals schätzen wird, aber das Schlimmste ist, dass du anfängst zu glauben, dass es wahr ist.

Es ist dein Partner, der Hilfe braucht, nicht du! Anscheinend hat dein emotionaler Manipulator Probleme mit dem Selbstvertrauen und versucht, sein geringes Selbstwertgefühl zu steigern, indem er dich herabsetzt.

7. Es ist fast unmöglich, eure Zukunft gemeinsam zu planen.

Beziehung beenden-beziehung beenden trotz liebe-wann sollte man eine beziehung beenden

Was sind die Hauptmerkmale einer funktionalen Beziehung? Gegenseitiges Vertrauen, ein Gefühl der Sicherheit und Pläne für diese ferne Zukunft zusammen. In einer ungesunden Beziehung ist alles anders: Ihr habt nicht einmal kurzfristige Pläne und versucht, eine Entschuldigung dafür zu finden, warum ihr noch zusammen seid.

Lies auch:  Ich liebe meinen Mann: 100 Gründe - Liste

Wenn ihr nie sprecht oder nie über eure Zukunft nachdenken könnt, ist dies eines der Anzeichen dafür, dass du in einer giftigen Beziehung stehst, die zu nichts führt.

8. Dein Partner versucht immer, dich schuldig zu machen.

Dein Partner versucht immer, dir die Schuld dafür zu geben, was mit eurer Beziehung los ist. Infolgedessen hast du oft das Gefühl, etwas erklären zu müssen, obwohl du dies nicht tun solltest.

Dein erfahrener Manipulator möchte keine Verantwortung übernehmen. Er oder sie wird alles tun, damit du dich schuldig fühlst und so seine eigenen Ziele erreicht.

9. Unkontrollierbare Episoden impulsiver Aggression.

Manchmal können sogar die kühlköpfigen ausflippen, aber es sollte keine alltägliche Sache werden. Wenn dein Partner leicht wütend wird, insbesondere wenn die Situation nicht so stressig ist, können solche Beziehungen gefährlich sein.

Unkontrollierbare impulsive Aggression führt immer zu emotionaler, finanzieller und physischer Gewalt.