Was tun, wenn er sich distanziert

Was tun, wenn er sich distanziert

Es kann erschreckend sein, wenn du spürst, wie die Energie in einer Beziehung nachlässt. Vielleicht ist er nicht mehr so ​​süß und einfühlsam wie früher. Vielleicht kannst du das Gefühl nicht loswerden, dass er dich als störend ansieht und sich entschuldigt, keine Zeit miteinander zu verbringen. Oder vielleicht kannst du spüren, dass er abwesend ist, auch wenn er genau neben dir ist. Was auch immer es ist, hier ist, was du tun kannst, um die Entfernung zu überbrücken.

1. Bleib locker

Auch wenn dir viel durch den Kopf geht und du dir Sorgen machst und Angst hast, was passieren könnte, ist es wichtig, nicht auszuflippen. Du erhältst nicht die Bestätigung oder Aufmerksamkeit, die du suchst, indem du deine Ängste steuern lässt, wie du reagierst. Sicher, deine Bedürfnisse sind wichtig, aber wenn du jedes Mal, wenn ihr zusammen seid, deine Bedürftigkeit zeigst, wird er sich möglicherweise nur noch weiter entfernt.

2. Nimm es nicht persönlich

Du musst bedenken, dass der Grund, warum er sich zurückzieht, wahrscheinlich nichts mit dir zu tun hat. Sei also offen und lass Raum für ein gesundes Gespräch, anstatt in die Defensive zu gehen. Er wird eher ehrlich sein, was los ist, wenn er nicht das Gefühl hat, in eine Ecke gedrängt zu sein.

Lies auch:  Geheime Beziehung und verschiedene gefahren

3. Versuche, an den Grund des Problems zu gelangen.

Wenn du das Gefühl hast, dass dein Freund sich entfernt, ist es möglicherweise nicht der beste Weg, mit Dingen umzugehen, wenn du ihn ignorierst und hoffst, dass er verschwindet. Kommuniziere mit ihm. Erkläre, wie du dich fühlst ohne anklagend zu sein, und frage ihn, warum dies geschieht. Es könnte etwas sein, dass ihr ändern könnt oder dass er sich nicht mehr so ​​um dich kümmert wie vorher. In jedem Fall bist du auf dem Laufenden.

4. Lass ihn wissen, dass du für ihn da bist.

Es gibt tausend Gründe, warum dein Freund weit weg ist. Vielleicht ist er gestresst, die Arbeit tritt ihm in den Hintern oder er versucht, mit einer persönlichen Sache umzugehen. Solange er nicht möchte, dass die Beziehung endet, ist es jetzt an der Zeit, Unterstützung zu leisten. Stärke seinen Rücken, beruhige ihn und liebe ihn einfach weiter, während er daran arbeitet.

5. Gib ihm Raum, um herauszufinden, was er will.

Was tun, wenn er sich distanziert

Manchmal wollen alle Menschen Zeit für sich. Gib ihm Raum, um allein zu sein, auch wenn es für dich verwirrend und schwierig ist. Hier geht es um seine Bedürfnisse, und wenn du emotional reif genug bist, um ihm das ohne Trotz zu geben, wird er dich noch mehr schätzen, wenn er wieder normal wird.

6. Lege deine Emotionen beiseite

Ich weiß, es ist eine schwierige Situation, wenn jemand, der dich früher sehr geliebt hat, kalt ist und sich plötzlich zurückzieht. Aber versuche nicht, all diese Ängste, Sorgen und negativen Emotionen, die in deinem Kopf herumschwirren, auf dich wirken zu lassen. Lege all das beiseite, wenn du dich mit den aktuellen Themen befasst.

Lies auch:  Die Dynamik vom Nachrichtenschreiben in Beziehungen verstehen

7. Nutze die Zeit, an dir selbst zu arbeiten

Wie fühlst du dich, wenn dein Freund sich zurückzieht? Gibt es etwas, das du tust und das für die wachsende Distanz verantwortlich ist? Halte inne und untersuche dich und die Beziehung – und wenn etwas repariert werden muss, arbeite daran.

8. Gehe ein paar Schritte zurück und lass die Dinge nicht los.

Es besteht die Möglichkeit, dass er distanziert ist, weil er das Gefühl hat, dass sich die Beziehung zu schnell entwickelt. Er mag dich wahrscheinlich sehr, aber in einer festen Beziehung zu sein, kann erschütternd sein. Nimm dir Zeit und gib ihm Raum, sich an die Geschwindigkeitsänderung anzupassen.

9. Gib eurem Dating-Leben etwas Würze.

Es ist natürlich, dass der Funke in einer Beziehung nach einer Weile nachlässt, aber das Problem ist, wenn er einfach tot bleibt. Überlege dir interessante Verabredungsideen, ändere die die Dinge im Schlafzimmer und nehmt euch gemeinsam etwas Zeit. Versuche einfach, aus der Routine auszubrechen.

10. Vermeide es auf jeden Fall, ihn zu verfolgen.

Du denkst wahrscheinlich, dass dein Freund nicht mehr distanziert ist, wenn du ihm nachläufst oder versuchst, Dinge mit ihm zu erzwingen, aber es ist wahrscheinlicher, dass dies den gegenteiligen Effekt hat. Du wirst wütend, frustriert und verletzt sein, wenn er nicht so reagiert, wie du es dir erhofft hast. Gib ihm Zeit zum Atmen und konzentriere dich auf andere Dinge, die dich glücklich machen.

11. Sei auf das Schlimmste vorbereitet.

Es ist möglich, dass dein Freund sich distanziert, weil er nicht mehr in der Beziehung sein möchte. Du solltest dich auf dieses Ergebnis vorbereiten, dich setzen und versuchen, damit klarzukommen. Es mag sich wie das Ende von allem anfühlen, was du kennst, aber es ist nicht das Ende. Liebe wird immer kommen und dich finden. Denke immer daran.