30 Zitate, um dein Bewusstsein für psychische Gesundheit zu schaffen

30 Zitate, um dein Bewusstsein für psychische Gesundheit zu schaffen

Obwohl wir mehr denn je ermutigt werden, über unsere psychische Gesundheit zu sprechen und Hilfe zu suchen, bleiben psychische Störungen für diejenigen, die mit ihnen zu kämpfen haben, immer noch ein Tabuthema und für diejenigen, die solche Bedingungen noch nicht erlebt haben, ein missverstandenes Thema.

Stigmatisierung und Unverständnis sind zwei Hindernisse, die Menschen davon abhalten, Hilfe zu suchen. Aber deine geistige Gesundheit ist genauso wichtig wie deine körperliche Gesundheit. Wenn du einen Spezialisten aufsuchst, wenn du das Gefühl hast, dass etwas mit deinem Körper nicht stimmt, warum würdest du das nicht auch für deinen Geist tun?

Wenn dein Gehirn mit der Zeit nicht richtig funktioniert, fällt alles andere auseinander

– einschließlich deiner körperlichen Gesundheit…

Um das Bewusstsein zu schärfen, haben wir eine Liste mit Zitaten zur psychischen Gesundheit zusammengestellt, um dir Trost zu spenden und dich zu ermutigen, dich nicht mehr für deinen Zustand zu schämen (was auch immer das sein mag). Wenn einer der folgenden Zitate dich in irgendeiner Weise inspiriert oder dir helfen wird, wäre es erstaunlich. Und wenn du jemanden kennst, der mit psychischen Problemen zu kämpfen hat, hoffen wir, dass es dir hilft, mitfühlender zu werden.

Hier sind 30 Zitate zur psychischen Gesundheit, um das Bewusstsein zu schärfen und Stigmatisierung zu bekämpfen:


Alles, was menschlich ist, ist erwähnenswert, und alles, was erwähnenswert ist, kann leichter zu handhaben sein. Wenn wir über unsere Gefühle sprechen können, werden sie weniger überwältigend, weniger verstörend und weniger beängstigend.

Fred Rogers


Was die psychische Gesundheit braucht, ist mehr Sonnenlicht, mehr Offenheit und mehr schamlose Gespräche.

Glenn Schliessen


Wenn wir anfangen, ehrlich über unseren Schmerz, unsere Wut und unsere Mängel zu sein, anstatt so zu tun, als ob sie nicht existieren, dann verlassen wir die Welt vielleicht an einem besseren Ort, als wir ihn vorgefunden haben.

Russell Wilson


Niemand außer dir kann dich retten, und du bist es wert sein, gerettet zu werden. Es ist ein Krieg, der nicht leicht zu gewinnen ist, aber wenn es sich lohnt, etwas zu gewinnen, dann ist es das.

Lies auch:  5 Zeichen aus dem Universum, dass du auf dem richtigen Weg bist

Charles Bukowski


Ich kann die Worte „Komm darüber hinweg“ nicht ertragen. Wir alle stehen unter dem Druck, unsere Probleme in die Vergangenheitsform zu bringen. Langsamer. Erlaube anderen nicht, deine Heilung zu beschleunigen. Es ist ein Prozess, der Jahre, gelegentlich sogar ein Leben lang dauern kann – und das ist in Ordnung.

Beau Taplin


Sie ist ein wunderschönes Stück zerbrochener Keramik, das von ihren eigenen Händen wieder zusammengesetzt wurde. Und eine kritische Welt beurteilt ihre Risse, während sie die Schönheit übersieht, wie sie sich wieder gesund gemacht hat.

J.M. Storm


Man muss nicht immer positiv sein. Es ist vollkommen in Ordnung, sich traurig, wütend, verärgert, frustriert, ängstlich und besorgt zu fühlen. Gefühle zu haben macht dich nicht zu einer negativen Person. Es macht dich menschlich.

Lori Deschene


Die schönsten Menschen, die wir gekannt haben, sind diejenigen, die Niederlage, bekanntes Leiden, bekannten Kampf, bekannten Verlust gekannt haben und ihren Weg aus den Tiefen gefunden haben.

Elisabeth Kübler-Ross

Heilung braucht Zeit und um Hilfe zu bitten ist ein mutiger Schritt.

Mariska Hargitay


Gönne dir eine Pause. Hör auf dich selbst zu verprügeln! Jeder macht Fehler, hat Rückschläge und Misserfolge. Du erhältst nicht immer ein Buch darüber, wie du es richtig machen kannst.

Les Brown


Ich habe festgestellt, dass bei Depressionen eines der wichtigsten Dinge, die du erkennen kannst, ist, dass du nicht allein bist. Du bist nicht der Erste, der es durchmacht, du wirst nicht der Letzte sein, der es durchmacht,

Dwayne „The Rock“ Johnson


Ich habe gesehen, wie Menschen von den dunkelsten Momenten ihres Lebens zu einem glücklichen, erfüllten Leben übergegangen sind. Du kannst es auch tun. Ich glaube an dich. Du bist keine Last. Du wirst NIEMALS eine Last sein.

Sophie Turner


Es gibt Hoffnung, auch wenn dein Gehirn dir sagt, dass dies nicht der Fall ist.

Lies auch:  Narzissten werden niemals aufhören, dich anzulügen

John Green


Du bist nicht deine Krankheit. Du hast eine individuelle Geschichte zu erzählen. Du hast einen Namen, eine Geschichte, eine Persönlichkeit. Du selbst zu bleiben ist Teil des Kampfes.

Julian Seifter


Ohne gegenseitige Abhängigkeit ergibt das Leben keinen Sinn. Wir brauchen einander und je früher wir das lernen, desto besser für uns alle.

Erik Erikson


Nichts verringert die Angst schneller als das Handeln.

Walter Anderson


Psychische Gesundheitsprobleme definieren nicht, wer du bist. Du bist etwas, das du erlebst. Du gehst im Regen und fühlst den Regen, aber vor allem bist du nicht der Regen.

Matt Haig


Ich wusste gut genug, dass man sich Beine und Arme brechen und sich danach erholen konnte, aber ich wusste nicht, dass man das Gehirn in seinem Kopf brechen und sich auch davon erholen konnte.

Vincent van Gogh


Psychische Gesundheit ist etwas, worüber wir alle sprechen müssen, und wir müssen das Stigma beseitigen. Lasst uns das Bewusstsein schärfen. Lasst alle wissen, dass es in Ordnung ist, ein psychisches Krankheits- und Suchtproblem zu haben.

Demi Lovato


Ich sage das öffentlich, weil ich denke, dass es wirklich wichtig ist, das Stigma der psychischen Gesundheit zu nehmen… Mein Gehirn und mein Herz sind wirklich wichtig für mich. Ich weiß nicht, warum ich nicht um Hilfe bitten würde, damit diese Dinge so gesund sind wie meine Zähne. Ich gehe zum Zahnarzt. Warum sollte ich dann nicht schrumpfen?

Kerry Washington

Was ich an der Therapie liebe, ist, dass sie dir sagen, was deine blinden Flecken sind. Das ist zwar unangenehm und schmerzhaft, gibt dir aber etwas, mit dem du arbeiten kannst.

Rosa

Zitate, um dein Bewusstsein für psychische Gesundheit zu schaffen


In der Lage sein, dein wahres Selbst zu sein ist eine der stärksten Komponenten für eine gute psychische Gesundheit.

Dr. Lauren Fogel Mersy


Ich bewege mich wie immer weiter und weiß tief im Inneren, dass ich ein guter Mensch bin und eines guten Lebens würdig bin.

Lies auch:  20 Dinge, die Menschen erkennen, wenn sie aufhören Alkohol zu trinken

Jonathan Harnisch


In allem ist ein Riss, so kommt das Licht herein.

Leonard Cohen


Erst wenn wir verloren sind, beginnen wir uns selbst zu verstehen

Henry David Thoreau


Manchmal kletterst du morgens aus dem Bett und denkst, ich werde es nicht schaffen, aber du lachst innerlich und erinnerst dich an all die Zeiten, in denen du dich so gefühlt hast.

Charles Bukowski


Wenn du brutal gebrochen wurdest und trotzdem den Mut hast, sanft zu anderen Lebewesen zu sein, dann bist du ein Arsch mit einem Engelsherz.

Keanu Reeves


Ein Teil meiner Identität besteht darin, Nein zu Dingen zu sagen, die ich nicht tun möchte. Ich melde mich den ganzen Tag bei mir selbst und sage: „Will ich das wirklich tun?“. Wenn die Antwort Nein lautet, dann tue ich das nicht. Tu es nicht. Und das solltest du auch nicht.

Lady Gaga


Es gibt so viel Schmerz auf der Welt, und die meisten dieser Menschen halten ihre geheim und rollen in unsichtbaren Rollstühlen, gekleidet in unsichtbare Körperabdrücke, durch qualvolle Leben.

Andrew Solomon


Wenn du dich zum Beispiel ausschließlich auf Medikamente verlässt, um mit Depressionen oder Angstzuständen umzugehen, hast du nichts unternommen, um den Geist zu trainieren. Wenn du die Medikamente absetzt, bist du genauso anfällig für einen Rückfall, als hättest du die Medikamente nie eingenommen.

Daniel Goleman