Was ärgert einen Narzissten am meisten

Was ärgert einen Narzissten am meisten

Du hast zwei Möglichkeiten: Lass es oder räche dich. Es gibt keine dritte Option, wenn es um einen Narzissten geht. Entweder du sagst, es ist dein Pech, ihn getroffen zu haben und du gehst weg, oder du bleibst und zeigst ihm, dass du stark bist und lässt ihn fühlen, wie es sich anfühlt.

Ein Hauptproblem bei Narzissten ist, dass sie unwissentlich nicht wissen, wie nervig und verletzend ihre Handlungen und Worte sind. Niemand würde es ihnen zeigen. Die meisten Leute würden einfach weggehen, weil sie sich nicht die Mühe machen können, damit umzugehen.

Du möchtest dem Narzissten einen Vorgeschmack auf seine eigene Medizin geben, das ist normal. Gut für dich, dass du diesen Schritt getan hast und nicht nachgegeben hast. Ein Narzisst hat auch seine Schwäche. Ziele auf ihr Ego und schieße scharf, so kommst du zu ihnen. Lass sie wissen, wie es sich anfühlt.

10 Dinge, die das Ego eines Narzissten am meisten verletzen

Was ärgert einen Narzissten am meisten

1. Ignoriere sie

Sie wollen Anerkennung. Sie möchten wissen, dass sie besser sind als du und möglicherweise die Kontrolle über dich haben. Nun, das tun sie nicht. Du kannst dies leicht zeigen, indem du sie ignorierst. Antworte ihnen nicht und gehe einfach mit erhobenem Kopf an ihnen vorbei. Schenke ihnen nicht einmal die geringste Aufmerksamkeit, die sie haben wollen.

2. Gleichgültigkeit

Zeige, dass das, was sie sagen, dich nicht erreichen kann. Zeige keine Emotionen und tue einfach so, als wäre es nichts Großes. Narzissten werden nach Gelegenheiten suchen, dass du dich schlecht fühlst. Wenn es nicht funktioniert, sie zu ignorieren, wenn sie dich jagen, nur um dein Selbstwertgefühl zu zerstören, dann tu einfach so, als wäre es dir egal, was du eigentlich nicht tun solltest.

3. Bullshit

Korrekt. Sie sind nur voller Mist. Sie denken, dass sie so schlau sind und dass sie besser sind als andere, obwohl sie tatsächlich voller Scheiße sind. Sag es ihnen direkt. Wenn sie anfangen, über irgendeinen zufälligen Mist zu plappern, frage sie, wann sie mit dem Mist aufhören und etwas sagen werden, das tatsächlich wissenschaftlich bewiesen ist, nicht nur, woran ihre klugen Ärsche glauben.

Narzissten hassen es, herausgefordert zu werden, weil sie glauben, es besser zu wissen als alle anderen. Es wird ihrem narzisstischen Ego sicherlich sehr schaden.

4. Bitte sie um Beweise, wenn sie etwas sagen

Fordere immer alles heraus, was sie sagen. Wenn sie sagen, dass sie wie ein Profi Gitarre spielen können, sage ihnen, sie sollen es dir persönlich zeigen. Wenn sie nein sagen oder Ausreden finden, sage ihnen, dass sie nur ein Haufen Idioten sind. Bring sie zum Gitarrenladen und sag ihnen, dass es Zeit ist, anzugeben. Entweder sind sie tatsächlich ein Profi (die Chancen stehen schlecht), oder du wirst ihr narzisstisches Lügengesicht vor allen Leuten zeigen. Ich wette, das wird sich wirklich gut anfühlen.

Lies auch:  Diese vier Merkmale zeigen, dass du emotional intelligent bist

Narzissten können es nicht ertragen, herausgefordert zu werden, weil sie keine wirkliche Macht haben. Sobald sie herausgefordert werden, würden sie sich so schämen und versuchen, sich durchzuschlagen. Greife ihre Argumentation so lange an, bis die Welt weiß, dass sie nur ein Fake sind.

Video: Narzissten fürchten diese 5 Dinge

5. Sage ihnen, dass sie Google ihre Fragen stellen sollen

Eine andere Möglichkeit, wie ein Narzisst dich zu Fall bringen möchte, besteht darin, Fragen zu stellen, von denen er glaubt, dass du die Antworten nicht kennst, und so zu zeigen, dass sie schlauer sind als du. Falle nicht darauf herein. Sage ihnen, sie sollen es selbst googeln und gehe weg. Verschwende keine Zeit mit ihnen. Was auch immer sie dich fragen, es ist nicht so, dass sie Antworten von dir suchen wollen. Sie wollen dich nur demütigen. Lass es.

6. Sei sarkastisch

„Ich dachte, jemand so Kluges wie du würde seine Argumente logischer begründen.“

Sei sarkastisch. Verspotte sie dafür, dass sie Klugscheißer sind. Sie werden wirklich wütend und es wird ihr narzisstisches Ego schrumpfen. Sie wollen oft die Sarkastischen sein. Zu wissen, dass jemand sarkastischer sein kann als er, lässt ihn an seinem Selbstwert und seiner erfüllten Mission zweifeln.

7. Kontaktiere sie nicht

Beginne nie etwas mit einem narzisstischen Bastard. Wenn du beginnst, mit ihnen zu sprechen, werden sie denken, dass sie dir alles antun können, und sie werden dich nicht respektieren. Warum solltest du sie nach allem, was sie dir angetan haben, zuerst kontaktieren? Es spielt keine Rolle, warum du sie zuerst kontaktieren möchtest, ob du mit ihnen streiten oder sie anschreien möchtest, tu es einfach nicht. Ich kann dir in 10 von 10 Fällen sagen, es lohnt sich nicht.

Der Kontakt mit einem Narzisst zeigt Abhängigkeit. Du bist emotional von ihnen abhängig. Sie könnten tatsächlich glauben, dass sie besser sind als du. So kommen Idioten zu dir. Du solltest es einfach vermeiden, mit ihnen in Streit zu geraten. Vermeide Versuchungen, sich zuerst mit ihnen in Verbindung zu setzen. Sie werden sich klein und unbeliebt fühlen, weil niemand zuerst mit ihnen sprechen würde.

Lies auch:  Was ist der Unterschied zwischen einem Narzissten und einem Soziopathen?

8. Lache sie aus

Was ärgert einen Narzissten am meisten

Was ist der beste Weg, um es einem Narzissten heimzuzahlen? Behandle alles, was sie sagen, wie einen Witz! Verletze sie wie sie dich verletzen. Sie lachen über das, was du sagst. Tu ihnen dasselbe an! Lache ihnen ins Gesicht. Sei so hysterisch wie du kannst. Mach dir keine Sorgen, auch wenn du ein bisschen verrückt aussiehst. Sei verrückter als dein Feind.

Narzissten führen sich oft als Könige der Welt auf. Es ist ihnen egal, was andere zu sagen haben, sie denken, sie sind die Besten. Die einzige Möglichkeit, sie zu Fall zu bringen, besteht darin, zu zeigen, dass sie nicht die besten sind. Kaufe es ihnen keine Sekunde lang ab. Sie sind gewöhnlich und es ist nur ein Witz, dass sie denken, sie sind die Besten.

9. Mach, dass ihre Freunde sich gegen sie wenden

Das lohnendste Gefühl überhaupt. Mache den Freund eines Narzissten zu deinem Freund. Frage sie zunächst, warum sie mit diesem Narzissten befreundet sind und wende dich an sie. Sie brauchen wirklich nicht viel Geschick, um dies zu tun. Was kann der Narzisst wirklich tun? Wenn du erfolgreich bist, hast du einen neuen Freund und wirst den Narzissten verärgern. Wenn du versagst, wurde kein Schaden angerichtet, nicht als ob du mit einem von ihnen befreundet bleiben möchtest.

Es ist ein kluger Schachzug, weil du nichts zu verlieren hast. Du rechnest nicht damit, mit einem von beiden befreundet zu sein. Deshalb kannst du sorglos vorgehen und alles verwenden, was du hast.

10. Sage ihnen, dass du Mitleid mit ihnen hast

Im Ernst, ein Narzisst würde mir wirklich leid tun, weil er nicht weiß, wie er sich wie eine anständige Person verhalten soll. Es stört dich nicht einmal. Du kannst einfach aufstehen und gehen und sie nie wieder sehen. Sage ihnen, dass du Mitleid mit ihnen hast, weil sie die einzigen sind, die für den Rest ihres Lebens mit ihrem dummen Selbst leben müssen. Für andere können sie leicht gehen. Aber wenn sie sich nicht ändern, werden sie dieses widerliche Selbst haben, um sich selbst für immer zu begleiten.

Sende diesen Menschen einfach dein Mitgefühl. Dies wird sie wahrscheinlich am meisten verletzen.

Lies auch:  Ist es möglich, aus der Ferne eine Person zu beeinflussen?

So erholst du dich und kannst weiterziehen

Verständlicherweise kann es schwierig sein, sich von Narzissten zu lösen. Ohne Zweifel bringt es dich dazu, dich selbst und dein Selbstwertgefühl herauszufordern. Du denkst, du hast vielleicht etwas getan, um dies zu verdienen. Warum sollten sie sonst jemanden auswählen, der so nett ist wie du?

Du musst wissen, wenn du von einem Narzissten aufgegriffen wirst, ist wie von einem betrunkenen Fahrer angefahren zu werden, während er die Straße entlang geht. Du hast es nicht gewählt und er hat dich wahrscheinlich auch nicht gewählt. Du warst einfach zur falschen Zeit am falschen Ort und wurden zum Opfer.

Narzissten zerstören sowohl andere Menschen als auch sich selbst. Realistisch gesehen kümmern wir uns natürlich nicht allzu sehr um sie. Wir kümmern uns um uns selbst, wir wollen nicht runtergezogen werden, wenn sie runter gehen. Sobald du festgestellt hast, dass du mit einem Narzissten befreundet bist, dann ist es Zeit zu gehen.

Du musst dich selbst davon überzeugen, dass es nicht deine Schuld ist, einen Narzissten anzuziehen. Es hatte nichts mit dir zu tun. Es könnte buchstäblich jedem passieren. Du kannst dich nicht wirklich selbst die Schuld geben, wenn ein betrunkener Fahrer dich trifft. Beschuldige nur den Narzissten selbst und sonst niemanden. Sobald du diese Erkenntnis erhalten hast, wird es viel einfacher, weiterzumachen, da du nicht mehr in Schuld und Bedauern verwickelt bist.

Nach dieser Erfahrung wirst du dich der Menschen bewusster, mit denen du dich anfreundest. Das ist ein natürliches Verteidigungssystem und daran ist nichts auszusetzen. Wähle Freunde aus, mit denen du dich wohl fühlst, und bleibe bei ihnen. Denke daran, Qualität steht immer über Quantität. Du kannst an einen Punkt gelangen, an dem du das Gefühl hast, nur wenige Freunde zu haben. Aber du wirst wissen, dass sie deine Freunde sind. Sie sind für dich da, egal was passiert. Das machen wahre Freunde.