Narzissmus und modernes Dating

Narzissmus und modernes Dating

Narzissten sind normalerweise nicht in der Lage, gesunde Beziehungen einzugehen. Dating-Apps bieten Narzissten eine einfache Plattform, um gefährdete Partner zu verführen. Narzissten können ihre Fotos stark bearbeiten oder ihre Erfolge übertreiben, um begehrenswerter zu wirken.

Dating zu jeder Zeit, in jeder Generation, kann beängstigend sein. Aber Dates heute? Absolut erschreckend. Soziale Medien und Dating-Apps haben es einfacher denn je gemacht, die perfekte Person zu finden. Egal, ob dieses Match für jetzt, für immer oder nur für ein Plus zu einer Party ideal ist, das Internet macht es möglich, gefunden zu werden.

Die Verfügbarkeit von Dutzenden von willigen Übereinstimmungen kann das überwältigende Bedürfnis eines Narzissten nach Aufmerksamkeit (oder, vielleicht auch ein „Needometer“) auf Hochtouren bringen. Online-Plattformen geben Narzissten auch eine großartige Gelegenheit, über sich selbst zu sprechen und eine glaubwürdige Erzählung zu erstellen.

Diese Erzählung ist ein mächtiges Werkzeug, um potenzielle Partner anzuziehen, und ermöglicht es dem Narzissten, sich als sympathische Hauptfigur darzustellen, Schuldzuweisungen neu zuzuweisen und positive Attribute zu verschönern (oder zu erschaffen).

Oft geht ein Narzisst online, nur um nach zusätzlicher Aufmerksamkeit und Ego-Streichelei zu suchen und nicht unbedingt nach einer Beziehung. Narzissten brauchen einfach jemanden, der ein Bedürfnis erfüllt oder eine Rolle in der großartigen Produktion des Lebens spielt.

Du hast möglicherweise bereits einen Partner im wirklichen Leben, fühlst dich aber nicht anerkannt oder unterbewertet. Dating-Apps machen es einem Narzissten leicht, Aufmerksamkeit zu erregen und sein Bedürfnis auf Knopfdruck zu erfüllen.

Es gibt mehrere Fallen, die der Narzisst stellen kann, um ein Opfer zu fangen. Catfishing, Ghosting, Breadcrumbing und Love Bombing sind nur einige Möglichkeiten, wie sie Online-Dating manipulieren können. Der springende Punkt beim Online-Dating für einen Narzissten ist nicht unbedingt, einen neuen Partner zu finden, sondern sich selbst aufzubauen und die Aufmerksamkeit zu bekommen, die ihm in seinem Offline-Leben fehlt.

Lies auch:  5 Brutal Ehrliche Anzeichen einer toxischen Beziehung

Sie bekommen einen Nervenkitzel aus dem witzigen Geplänkel, den Komplimenten und dem Wunsch, gewollt und verfolgt zu werden. All dies trägt zum geringen Selbstwertgefühl des Narzissten bei und gibt seinem zerbrechlichen Ego einen vorübergehenden Schub.

Fotos: Echt oder wirklich bearbeitet?

Alle Dating-Profile benötigen irgendeine Art von Foto, sogar nur einen Kopfschuss, um veröffentlicht und live geschaltet zu werden. Einige Dating-Apps verifizieren Personen für einen zusätzlichen Schub an Schutz und Validierung, dies ist jedoch keine Voraussetzung. Dies macht es Benutzern leicht, veraltete oder stark bearbeitete Fotos zu verwenden und sie als aktuelle Profilbilder auszugeben.

Narzissten können ein lähmend niedriges Selbstwertgefühl haben, das von einem bombastischen, egoistischen Äußeren verdeckt wird. Fotobearbeitungs-Apps ermöglichen es einem Narzissten, sein Foto so zu verändern, wie es seiner Meinung nach aussehen sollte.

Einige Leute bearbeiten ihre Fotos möglicherweise aufgrund tatsächlicher Hautfehler oder schlechter Beleuchtung, aber Narzissten bearbeiten Fotos, um das Ego zu streicheln. Darüber hinaus haben einige Studien herausgefunden, dass Narzissmus positiv mit dem häufigen Aufnehmen und Posten von Selfies korreliert.

Narzissten sind auch verliebt in Ruhm, Aufmerksamkeit und Popularität. Wenn alle Fotos auf dem Profil einer Person Selfies sind oder an Hotspots im Urlaub aufgenommen wurden, sucht die Person möglicherweise nach Schmeicheleien und Komplimenten.

Das Profil eines Narzissten besteht höchstwahrscheinlich aus gestellten Fotos an exotischen Orten oder großen Partys mit perfekter Beleuchtung und Airbrush statt aus lässigen Schnappschüssen an zurückhaltenden Orten. Sie werden immer furchtlos, beliebt und kontaktfreudig erscheinen.

Die größte Geschichte, die je erzählt wurde

Narzissten lieben es, über sich selbst zu sprechen und ihre Errungenschaften zu übertreiben, während sie ihre Fehler herunterspielen. Einige Narzissten können sich tatsächlich auf ihre Kämpfe konzentrieren, um Sympathie und Unterstützung zu erregen.

Ob sie der Held oder das Opfer sind, sie sind immer der Star der Show. Sie sind möglicherweise in einer missbräuchlichen, lieblosen Ehe gefangen, oder ihre andauernde Scheidung ist konfliktreich und endlos. Vielleicht ist ihr letzter Partner auf tragische Weise gestorben oder hat die Hochzeit in letzter Minute abgesagt.

Vielleicht haben sie einfach noch nicht die richtige Person getroffen, und sie haben so viel zu geben und niemanden, dem sie es geben können. Was auch immer der Grund dafür ist, in der Dating-App zu sein, der Narzisst wird dir gerne detaillierte Details mit sich selbst im Mittelpunkt der Geschichte geben.

Lies auch:  8 missbräuchliche Arten, wie ein narzisstischer Soziopath (oder Narkopath) dich einsperrt

Egal, um welches Gesprächsthema es geht, ob es um ein Lieblingsrestaurant oder einen Film geht, ein Narzisst wird es umdrehen, um sich auf sie zu konzentrieren.

Es könnte sein, zu prahlen („Als ich Spanien/Italien/Griechenland besuchte, war der Wein viel besser als hier in der Stadt!“/„Ich habe dort die Schule besucht; habe ich dir gesagt, dass ich Zweiter in meiner Klasse war?“) Sympathie („Mein Ex würde mich nie in dieses Bistro nehmen!“) oder daran erinnern, wie begehrenswert sie sind („Als ich das letzte Mal in diese Bar gegangen bin, haben mich die Männer einfach nicht in Ruhe gelassen!“ oder „Die Rechnung war weit über 1.000 €, als ich damit fertig war, Getränke für alle zu bestellen!“).

Narzissten sind auch Meister darin, die Emotionen, Vorlieben und Abneigungen anderer Menschen zu spiegeln. Sie können vorgeben, die gleichen Dinge zu lieben wie du, um dich anzuziehen. Wenn du zum Beispiel sagst, Klettern, Angeln oder Joggen zu lieben, werden sie auch ein Anhänger von dieser Aktivität sein.

Sobald du dich dieser Person verpflichtet fühlst – sei es durch Heirat oder mit einem Kind – wird sie plötzlich aufhören, sich so sehr für dich oder die Aktivität einzusetzen. Du bist bereits in der Beziehung gefangen und sie müssen sich nicht länger verstellen.

Der Narzisst wird sagen, dass er das Angeln nie wirklich gemocht hat, er hat Marathons immer gehasst und sich nur damit abgefunden, weil du sie „gemacht“ hast.

Überwältigende Aufmerksamkeit

Die privaten Nachrichten mit einem Narzissten werden voller Schmeichelei und Komplimente sein. Du erhältst sofort einen Kosenamen oder sie füllen deinen Posteingang mit Guten-Morgen- und Gute-Nacht-Nachrichten.

Lies auch:  4 verborgene Wahrheiten einer emotional missbräuchlichen Beziehung

Wenn du das nicht erwiderst, werden sie wütend oder beschuldigen dich, sie betrogen zu haben oder nicht bereit für eine Beziehung zu sein. Dies führt dazu, dass du dich entschuldigst, Wiedergutmachung leistest und zum neuen Bösewicht der Geschichte wirst.

Alternativ könnten sie sich bedürftig oder besorgt verhalten, um mehr und mehr Aufmerksamkeit von dir zu bekommen. Vor allem muss ein Narzisst im Mittelpunkt stehen. Wenn das bedeutet, Geschichten über Irrungen und Wirrungen oder ständige Schmeicheleien zu erzählen, werden sie alles tun, um ihr Ego zu stärken.

Narzissten nutzen Dating-Apps für Aufmerksamkeit und Kontrolle. Der Zustrom von Nachrichten und Komplimenten beruhigt ihr zerbrechliches Ego und gibt ihnen das Gefühl, wichtig und gewollt zu sein.

Es kann unglaublich schwierig sein, einen Narzissten von jemandem zu unterscheiden, der lediglich unter geringem Selbstwertgefühl oder Selbstvertrauen leidet. Der Unterschied besteht darin, dass die Person mit einem Tiefpunkt-Ego immer noch würdig und in der Lage ist, Liebe zu geben und zu empfangen, während ein Narzisst dies nicht ist.