Ich möchte mit niemandem ausgehen, der mich fühlen lässt, als sei es schwierig mich lieben

Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen-Ich möchte mich nicht mit jemandem verabreden

Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen, der mir das Gefühl gibt, nervig zu sein, wenn ich zweimal hintereinander eine Nachricht schreibe.

Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen, der mir das Gefühl gibt, dass ich zu viel erwarte, wenn ich darum bitte mit ihm jedes Wochenende zu verbringen.

Ich möchte mich nicht mit jemandem verabreden, der mir das Gefühl gibt, dass ich ihn belästige, wenn ich in letzter Zeit über alles quatsche, was mich beschäftigt.

Ich möchte mich nicht mit jemandem verabreden, der mich als blöd darstellt, weil ich aufgeregt bin, wenn ich einen Hund auf der anderen Straßenseite sehe oder mein Lieblingslied im Radio höre.

Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen, der mich weniger wert fühlen lässt. Als wäre ich jemand, den er ertragen muss. Wie ich schwierig bin zu lieben.

Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen, der mir das Gefühl gibt, dass ich gegen meinen Instinkt handeln muss. Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen, mit dem ich mich zurückhalten muss, damit ich nicht anhänglich oder hilfsbedürftig oder Aufmerksamkeit suchend erscheine.

Ich möchte nur mit jemandem ausgehen, bei dem ich mich rundum wohl fühle. Jemand, bei dem ich mich nicht sorgen muss, wenn ich zu viel rede. Jemand, bei dem ich mir keine Sorgen mache, dass ich ihn mit meinem Sinn für Humor beleidige. Jemand, bei dem ich mir keine Sorgen mache, wenn ich Frotteepyjamas und flauschige Socken trage. Jemand, bei dem ich mir keine Sorgen machen muss, wenn ich ich bin.

Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen, der mir das Gefühl gibt, dass ich schwer zu lieben bin, als würden sie mir einen Gefallen tun, indem sie sich mit mir abgeben. Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen, der so tut, als hätte ich Glück, dass sie mit meinem Schwachsinn umgehen, anstatt mich wie alle anderen aufzugeben.

Ich bin keine Last. Ich bin keine Mühe. Ich bin nicht schwer zu lieben – und ich werde meine Zeit mit niemandem verschwenden, der mich anders fühlen lässt. Ich werde niemanden meinen Selbstwert herabsetzen lassen.

Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen-Ich möchte mich nicht mit jemandem verabreden

Deshalb möchte ich nicht mit jemandem ausgehen, der sich so verhält, als wäre es eine Pflicht, mit meinen Freunden abzuhängen oder mit meinen Eltern zu Abend zu essen oder mich nach einer Nacht nach Hause zu fahren. Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen, der mich für eine Last hält, die sie tragen müssen, wenn sie an mich als ein Geschenk denken, das sie haben können.

Lies auch:  Liebe ist das wichtigste, was wir in unserem Leben brauchen

Ich will jemanden, der sich anstrengt – nicht weil ich ihn darum gebeten habe – sondern weil er mich glücklich sehen will. Weil er denkt, ich verdiene seine volle Energie.

Ich möchte jemanden, der mir zuhört, stundenlang redet und meine Nachrichten in kurzer Zeit beantwortet, ohne dass er sich dafür eine Belohnung verdient hat. Jemand, der mich gut behandelt, weil es für ihn dazu keine Alternative gibt.

Ich möchte mit jemandem ausgehen, der sich so verhält, als ob er mich liebt. Das ist das Einfachste auf der Welt. Jemand, der mich nie so fühlen lässt, als würde ich zu viel verlangen. Jemand, der mich nie wie eine Last fühlen lässt.

Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen-Ich möchte mich nicht mit jemandem verabreden