Grundwerte Erziehung: 7 Grundwerte, die jedes Kind braucht

Grundwerte Erziehung: 7 Grundwerte, die jedes Kind braucht

Meine Kinder sind jetzt erwachsen, aber als sie klein waren, habe ich gelernt, wie wichtig es ist, ihnen Grundwerte beizubringen.

Mir wurde klar, dass sie, wenn ich es ihnen nicht beibringe, automatisch die Werte unserer Kultur aufgreifen würden: den Glauben, dass man die Karriereleiter erklimmen und so viel Geld wie möglich verdienen muss, dass man ein schönes Auto und viel Material haben muss und dass nur Besitztümer glücklich machen.

Sind das wirklich die Werte, mit denen wir unsere Kinder leiten wollen?

Grundwerte sind wie ein Navigationssystem, das unsere Handlungen und Verhaltensweisen leitet. Sie sind die Ethik, nach der wir leben, die Prinzipien, die unsere Entscheidungen beeinflussen und unsere Entscheidungen bestimmen.

Die Grundwerte deiner Kinder werden jede Entscheidung beeinflussen, die sie treffen, von zu Hause bis zur Arbeit. Ihnen dabei zu helfen, Grundwerte zu entwickeln, ist für ein Leben mit Sinn und Bedeutung unerlässlich.

Hier sind 7 Grundwerte, die das Leben deiner Kinder verändern könnten

Interdependenz

In Beziehungen zu sein und die Herausforderungen und Segnungen zu meistern, die sich aus der Interdependenz mit anderen ergeben, macht uns zu gesunden und vielseitigen Individuen.

Wir wurden für die Gemeinschaft geschaffen, und in der Gemeinschaft bringen wir einander ins Gleichgewicht.

Es ist wichtig, unseren Kindern beizubringen, auf gesunde Weise mit anderen umzugehen. Wenn du dein Kind um seinen Beitrag zu kleinen Entscheidungen bittest, z. B. wo es essen möchte, und die besonderen Momente jedes Familienmitglieds feiern, lernt es diesen Grundwert.

Lies auch:  8 Anzeichen dafür, dass die Leute dich für selbstverständlich halten

Resilienz

Das Leben bringt Enttäuschungen und Rückschläge mit sich. Es ist wichtig, dass Kinder lernen, schmerzhafte Hindernisse zu überwinden.

Zu lernen, sie als Wachstumschancen zu sehen, lehrt unsere Kinder, sich mächtig zu fühlen, anstatt wie Opfer der Umstände zu sein.

Sich über seine eigenen Enttäuschungen zu erheben und hoffnungsvoll zu bleiben, ist der stärkste Weg, Resilienz zu lehren. Manchmal ergeben sich großartige Gelegenheiten, wenn unsere Kinder mit Enttäuschungen konfrontiert werden.

Sprich mit ihnen über ihre Enttäuschungen. Zeige Mitgefühl und Empathie für das, was sie durchmachen. Dann mache Brainstorming mit ihnen für positive Schritte nach vorne.

Zu lernen, Hindernisse als Wachstumschancen zu sehen, lehrt unsere Kinder, sich mächtig zu fühlen, anstatt wie Opfer der Umstände zu sein.

Selbstachtung

Grundwerte Erziehung 7 Grundwerte, die jedes Kind braucht

Ein gesunder Respekt vor sich selbst wird deinen Kindern ermöglichen, nein zu sagen, wenn es nötig ist.

Zu wissen, dass es in Ordnung ist, nein zu sagen, wenn man unter Druck gesetzt wird, etwas zu tun, was man nicht will, bestätigt, dass auch seine Bedürfnisse wichtig sind.

Und das „Nein“ eines anderen zu respektieren bestätigt, dass die Bedürfnisse anderer ebenfalls wichtig sind. Gesunde Grenzen resultieren aus Respekt vor sich selbst und sind für ein gesundes Leben unerlässlich.

Eine Beziehung zu Gott

Für unsere Familie war es wichtig, unseren Kindern beizubringen, wie wichtig es ist, ein Leben in Verbindung mit Gott zu haben.

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass derjenige, der am meisten über das Leben weiß, der Gott ist, der uns erschaffen hat.

Ein Leben, das um Gott zentriert ist, bringt Stabilität und Stärke. Das Bewusstsein und die Abhängigkeit von Gott hilft uns, uns daran zu erinnern, dass das Leben größer ist als wir.

Lies auch:  Top 10 Fehler bei der Erziehung von Teenagern

Kinder in die Kirche zu bringen, mit ihnen zu beten, gemeinsam die Bibel zu lesen und darüber zu sprechen, wie du zu Gott stehst, sind großartige Möglichkeiten, diesen Grundwert zu lehren.

Integrität

Integrität bedeutet, dass man sich darauf verlassen kann, dass ich eine von mir eingegangene Verpflichtung nach besten Kräften erfülle.

Es bedeutet auch, dass ich zugeben kann, wenn ich mich zu sehr verpflichtet habe, und wiedergutmachen kann, wenn es andere Menschen betrifft.

Darüber hinaus bedeutet Integrität Ehrlichkeit, Vertrauenswürdigkeit und Treue. Wenn du deinen Kindern gegenüber wiederholt deine eigenen Verpflichtungen einhälst, zeigst du ihnen aus erster Hand den Wert von Integrität.

Und wenn du feststellst, dass du deine Verpflichtungen ihnen gegenüber brichst, ist es wichtig, sich zu entschuldigen und eine Strategie zu entwickeln, wie du dein Wort in Zukunft halten kannst.

Dies sind Gelegenheiten, in deiner eigenen Integrität zu wachsen, was ihnen den wahren Wert einer vertrauenswürdigen Person beibringt.

Eine starke Arbeitsmoral

Damit unsere Kinder im Leben erfolgreich sein können, ist eine starke Arbeitsmoral unerlässlich. So respektierst du deine Chefs, Kollegen und Kunden.

Kindern beizubringen, regelmäßige Hausarbeiten zu erledigen, bei der Zubereitung des Abendessens zu helfen, ihren Großeltern zu dienen und sich ehrenamtlich in der Kirche oder Schule zu engagieren, sind alles Möglichkeiten, Kindern eine gute Arbeitsmoral zu vermitteln.

Möglichkeiten zu träumen

Die Freiheit zu träumen und sich etwas vorzustellen, ermutigt ein Kind, sein Potenzial auszuschöpfen.

Kinder werden feststellen, dass sie zu so viel fähig sind, wenn sie die Möglichkeit haben zu träumen. Das Leben hat einen Weg, diesen Träumen zu widerstehen, und wird unverschämte Ideen ins Gleichgewicht bringen.

Lies auch:  4 Schritte, wie du aufhörst, deine Kinder anzuschreien

Aber deine Unterstützung, zusammen mit deiner Anleitung und Weisheit, wird es deinen Kindern ermöglichen, großes Potenzial auszuschöpfen.

Welche Grundwerte möchtest du deinen Kindern beibringen?