Empfindliche Menschen: Wir sind ein Ballon voller Emotionen in einer Welt voller Nadeln

Empfindliche Menschen: Wir sind ein Ballon voller Emotionen in einer Welt voller Nadeln

Echte Engel sind Menschen, die aus dem Nichts auftauchen und unsere Leben erhellen. Das sind sensible Menschen aus Reinheit, die alles mit dem Herzen tun und die, selbst wenn ihre Seele voller Narben ist, dazu beitragen, unsere Reise schöner zu machen.

Denn sensibel zu sein ist nicht nur eine Art zu existieren, sondern zu leben und die Reise zu teilen, sich durch die eigenen und fremden Gefühle und Emotionen zu bereichern.

Sicher gibt es diejenigen, die Sensibilität kritisieren, die sie für ein Zeichen von Schwäche halten und nicht verstehen, dass darin unsere Stärke liegt.

Sensible Menschen wissen, dass Emotionen oft bestraft werden. Wir glauben, dass das Fühlen uns weniger stark und weniger fähig macht, die richtigen Entscheidungen zu treffen und das Leben zu leben. Wir denken, wir sind verletzlich, und dass Sensibilität ein Synonym für Ineffizienz ist.

Einige sagen, dass gute Menschen heutzutage ein Fehler der Natur sind. Sicherlich leitet jeder von uns im Hintergrund seine Güte, lächelt der Welt auf die schönste Weise zu, die er kennt und kann.

Wir sind ein Ballon voller Emotionen in einer Welt voller Nadeln

Oft verwandeln wir uns in Gefühle und Empfindungen. Sie geben uns Form, charakterisieren uns und zwingen uns gleichzeitig, einen Preis dafür zu zahlen.

Unsere Ängste, unsere Emotionen und unsere Art zu fühlen blähen unseren Ballon auf. Und dann gibt es die Nadeln, die unseren Ballon stechen und unsere Emotionen verteilen, und dafür sorgen, dass eine Explosion in uns nicht zu einem traumatischen und irreparablen Zerplatzen führt.

Glücklicherweise ändert sich dies allmählich und unser emotionaler Teil wird täglich verstärkt und vor allem weniger vernachlässigt. Das hilft uns zu wachsen und gibt unserer inneren Welt Kraft.

Lies auch:  Solltest du mit deinen Kindern befreundet sein?

Sensibel und großzügig zu sein, ist der Schlüssel zum Glück

Empfindliche Menschen Wir sind ein Ballon voller Emotionen in einer Welt voller Nadeln

Laut einer in der Zeitschrift Emotion veröffentlichten Studie machen Taten der Großzügigkeit und Sensibilität gegenüber anderen uns glücklicher.

Katherine Nelson, Expertin und Autorin der Studie, erklärt, dass „wenn wir uns nur mit uns selbst beschäftigen, keine Verbesserung unserer Gefühle feststellbar ist“.

Katherine Nelson sagt, sie habe erwartet, dass die Studienergebnisse zeigen würden, dass prosoziale Verhaltensweisen Menschen dazu bringen, sich erfüllter zu fühlen und positive Emotionen zu erleben.

Sie war jedoch überrascht festzustellen, dass „wenn wir uns nur mit uns selbst beschäftigen, es keine Verbesserung unserer Emotionen gibt, weder positiv noch negativ, und wir empfinden keine psychologische Zufriedenheit“.

Dies ist eine sehr wichtige Tatsache, denn oft wollen Menschen sich selbst mit Kleinigkeiten erfreuen, um zu versuchen, sich zu erholen. Die Ergebnisse dieser Studie deuten jedoch darauf hin, dass das Beste, was wir in dieser Hinsicht tun können, ist, jemand anderen zufriedenzustellen.

Etwas für andere zu tun, lässt uns also besser, vollständiger und zufriedener fühlen.

Sensibel und empathisch zu sein und sich mit den Menschen um uns herum zu verbinden, eröffnet eine wunderbare Welt voller schöner Emotionen und guter Gefühle in uns.

Güte zeigt sich und wird durch einen klaren Ausdruck, aufrichtige Gesten und all diese Weisheit wahrgenommen, die Nähe belebt und den Wunsch weckt, die Welt durch Gerechtigkeit und die Annahme von Großzügigkeit zu verändern.

Sich auf das Wohl anderer zu konzentrieren, verbessert uns als Persönlichkeit und gibt uns die Möglichkeit, unser Herz zu erkunden und Wunden zu heilen, die uns in der Vergangenheit Schmerz zugefügt haben.

Lies auch:  Wie du feststellen kannst, ob deine Erziehungsmethoden verbesserungsbedürftig sind?

Denn wenn es etwas gibt, das unser Vorankommen und unseren Aufstieg erleichtert, dann ist es die Güte. Denn ein guter Mensch zu sein, ist die einzige Investition, die uns nie verlieren lässt und die uns immer bereichert, und das gilt sowohl für uns selbst als auch für andere.

Das einzige Zeichen von Überlegenheit, das ich kenne, ist Güte.