8 Psychologische Tricks, damit andere dich sofort mögen

Psychologische Tricks damit Menschen Sie sofort mögen-Psychologische Tricks wie euch andere sofort mögen-Psychologische Tricks

Vertrauen ist eine sehr heikle Sache. Unser Gehirn braucht weniger als 1 Sekunde, um zu entscheiden, ob wir jemandem glauben können oder nicht, aber wenn seine Entscheidungen richtig wären, gäbe es keine Scheidungen, zerstörte Freundschaften oder Betrügereien.

Deshalb neigen Menschen dazu, misstrauisch zu sein und niemandem zu vertrauen, den sie sofort treffen. Aber wenn man bei jemandem punkten möchte, gibt es einige bewährte Methoden, um dies zu erreichen.

Seelenverwandter haben tonnenweise Informationen durchgesehen und die faszinierendsten Tipps herausgesucht, die jeden dazu bringen können, das zu glauben, was Sie sagen.

8. Zeigen Sie, dass Sie sie mögen.

Haben Sie von dem Phänomen der „Gegenseitigkeit der Sympathie“ gehört? Es bezieht sich auf die Tendenz, dass Menschen jemanden mögen, der sie mag. Dies geschieht, weil die Menschen Wärme und Unterstützung von ihrem Partner spüren, und es ist auch lohnend zu wissen, dass man sympathisch ist.

Wenn Sie also eines Tages die Aufmerksamkeit von jemandem gewinnen müssen, zeigen Sie eine positive Einstellung zu ihm, und Sie werden wahrscheinlich die gleiche Menge an Liebe erhalten.

7. Verschütten Sie Ihren Kaffee.

Dieser Rat mag seltsam erscheinen. Warum müssen wir den ersten Eindruck verderben, indem wir einen ungeschickten Fehler machen? Aber viele Studien bestätigen, dass das Aufzeigen unserer Verletzlichkeit unsere Attraktivität und Vertrauenswürdigkeit tatsächlich erhöht.

Aber es gibt 2 wichtige Fakten, an die Sie sich erinnern sollten. Bevor Sie einen schlechten Witz erzählen oder einen Bleistift fallen lassen, müssen Sie sicher sein, dass sich die Person Ihrer hohen Leistung und Glaubwürdigkeit bewusst ist.

Und versuchen Sie, sich nicht in einer Weise verwundbar zu machen, die Ihren Ruf in Frage stellt. „Psychiater können Vertrauen aufbauen, indem sie ihren Kaffee verschütten und sagen: ‚Ich war noch nie sehr gut mit meinen Händen. Chirurgen können das nicht tun.“

Lies auch:  7 Zeichen, dass du als Kind emotional vernachlässigt wurdest (und wie das dich heute betrifft)

6. Entschuldigen Sie sich übermäßig.

Eine andere wirksame, aber oft vergessene Methode, Vertrauen aufzubauen, ist zu sagen: „Es tut mir leid! Forscher weisen darauf hin, dass dies in Situationen funktioniert, in denen Sie offensichtlich nicht schuldig sind.

Wenn Sie zum Beispiel sagen: „Es tut mir leid wegen des Regens“, drücken Sie Empathie und Bedauern darüber aus, dass den Menschen etwas Trauriges passiert ist. Sie zeigen, dass Sie ihre Erfahrungen verstehen, und das erhöht ihren Glauben an Sie beträchtlich.

5. Benehmen Sie sich wie ein Affe.

Nein, das bedeutet nicht, dass man viele Bananen essen oder auf Bäume springen muss. Hier geht es darum, Gesichtsausdrücke, Gesten, Sprachmuster oder das Verhalten Ihres Partners zu imitieren. Diese Technik nennt man Spiegeln, und sie funktioniert wirklich.

Im Verlauf dieser Studie erhielten Kellnerinnen beispielsweise ein höheres Trinkgeld, wenn sie Kunden im Restaurant nachahmten. Weitere Untersuchungen haben gezeigt, dass Männer Frauen beim Speed-Dating günstiger bewerteten, wenn Frauen das verbale und nonverbale Verhalten ihrer Dates wiederholten.

Wenn Sie diese Methode anwenden wollen, denken Sie daran, nur positive Muster widerzuspiegeln. Es ist besser, Handlungen wie Hinschauen oder Wegdrehen nicht zu wiederholen.

4. Ein Geheimnis verraten.

Die Selbstauskunft ist wahrscheinlich einer der beeindruckendsten Ansätze. Erinnern Sie sich an Ihre Gefühle, als Sie sich über wichtige Dinge in Ihrem Leben öffneten – mit Aufregung, Stimmzittern und Schaudern über den Rücken?

Wenn Sie einige intime Informationen mit anderen Menschen teilen, spüren sie Ihre Sorgen und kommen Ihnen näher. Das bedeutet, dass sie einige ihrer Geheimnisse auch Ihnen anvertrauen können.

Und auch das ist eine wissenschaftlich begründete Tatsache. Die von mehreren Bildungseinrichtungen durchgeführte Forschung hat gezeigt, dass Studierende, die sich gegenseitig private Fragen stellten, engere Beziehungen entwickelten im Vergleich zu Gruppen, die keine intimen Informationen teilten.

Lies auch:  Überdenken, was wirklich wichtig ist: Die vier wichtigsten Dinge im Leben

3. Sprechen Sie mit der Geschwindigkeit des Vertrauens.

Einige Spezialisten bestätigen, dass die richtige Geschwindigkeit Ihrer Rede dazu beitragen kann, Vertrauen aufzubauen und die Aufmerksamkeit Ihres Partners nicht zu verlieren. Wir halten es für falsch zu sagen, man müsse ein bestimmtes Sprechtempo wählen und ihm jedes Mal folgen. Es scheint, dass jede Situation ihr eigenes Tempo braucht. Zum Beispiel zeigt schnelles Sprechen Dringlichkeit, Aufregung, Emotion und Leidenschaft an, während ein langsames Tempo hilft, sich auf die Wichtigkeit, den Ernst eines Punktes oder die Einführung einer neuen Idee zu konzentrieren.

2. Berühren Sie Ihren Partner lässig.

Es scheint, dass beiläufige Berührungen auch zu einem starken Katalysator der Vertrauensbildung werden können. Viele neugierige und manchmal provokative Studien belegen seine Wirksamkeit. Wenn ein attraktiver Mann auf der Straße nach Telefonnummern von jungen Frauen fragte, berührte er einige von ihnen um der Wissenschaft willen. 19% der Frauen, die angefasst wurden (und nur 10% der Frauen, die nicht angefasst wurden), gaben ihre Nummern an.

Beachten Sie bei der Anwendung dieser Methode die sozialen und kulturellen Normen. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Berührung positive Auswirkungen hat, ist geringer, wenn Sie persönliche Grenzen verletzen.

1. Es muss sich alles um sie drehen.

Wir gehen davon aus, dass die Suspendierung des Egos der schwierigste Weg ist, jemanden dazu zu bringen, Ihnen zu vertrauen.

Bei der Anwendung dieses Ansatzes sollten Sie sich auf die Bedürfnisse, Wünsche und die Wahrnehmung der Realität einer anderen Person konzentrieren und nicht auf Ihre eigenen Überzeugungen. „Meistens, wenn zwei Personen ein Gespräch führen, wartet jeder geduldig darauf, dass die andere Person mit der Geschichte fertig wird, die sie gerade erzählt.

Lies auch:  9 subtile Anzeichen dafür, dass dich jemand heimlich nicht mag

Dann erzählt die andere Person ihre eigene Geschichte, gewöhnlich über ein verwandtes Thema und oft in dem Versuch, eine bessere und interessantere Geschichte zu haben.

Versuchen Sie bei der nächsten Begegnung mit einer neuen Person, sich nicht auf sich selbst und Ihre Geschichten, die immer töten, zu konzentrieren, sondern stellen Sie Fragen und zeigen Sie ein großes Interesse an Ihrem Partner. Wir glauben, dass Sie von dem Ergebnis begeistert sein werden.

Video: 7 Psychologische Tricks, damit andere dich sofort mögen!