Starke Frauen: 5 Versprechen, die sich jede starke Frau gemacht hat

5 Versprechen, die sich jede starke Frau gemacht hat

Mache keine Kompromisse. Du bist alles was du hast. Es gibt kein Gestern, kein Morgen, alles ist derselbe Tag. -Janis Joplin

Stärke entsteht oft aus Schmerz oder sogar aus einem Trauma. Frauen, die stark sind, haben sich in ihrem Leben oft schwach und hilflos gefühlt. Die Stärke, die jetzt in ihnen steckt, wurde nicht einfach aus dem Nichts geboren. Vielmehr wurde diese Stärke kultiviert und genährt und gepflegt.

Diese Stärke ist das Ergebnis von Wochen, Monaten oder sogar Jahren, in denen sie sich aus Angst vor Gegenreaktionen oder dem Alleinsein als weniger wert behandelt werden ließ, als sie es wert war. Jede starke Frau hat sich diese Stärke verdient und trägt Narben, die mit bloßem Auge nicht immer sichtbar sind.

Jede starke Frau hat sich auch selbst Versprechen gemacht. Diese Versprechen dienen als Erinnerung daran, sich niemals zu erlauben, zu dem schwachen Mädchen zurückzukehren, das sie einmal gewesen ist.

HIER SIND 5 VERSPRECHEN, DIE JEDE FRAU SICH GEGEBEN HAT

Versprechen, die sich jede starke Frau gemacht hat

SIE HAT SICH VERSPROCHEN NIE WIEDER TEILE VON SICH FÜR ANDERE AUFZUGEBEN.

Eine starke Frau stand oft vor der Herausforderung, Teile von sich selbst aufzugeben, die ihr lieb sind, um jemandem zu gefallen, der sie nicht als ganzen Menschen schätzt.

Ob sie ihre Interessen, ihre Freunde, ihren Job oder ihre Ambitionen aufgab, eine starke Frau hat sich geschworen, nie wieder Teile von sich loszulassen. Sie ist eine ganze Person und sie wird niemals zulassen, dass eine andere Person sie in Stücke zerlegt.

SIE VERSPRACH SICH, NIEMALS DARAUF ZU WARTEN, DASS ER SICH ÄNDERT

Zu hoffen, dass sie ihn ändern könnte, wenn sie ihn nur auf die richtige Weise liebte, ist ein Fehler, den jede starke Frau nie wieder machen wird. Menschen können sich nur ändern, wenn sie wollen.

Lies auch:  So organisierst du deinen Arbeitstag: 15 Tipps für den Erfolg

Keine Liebe der Welt kann jemanden in etwas Besseres verwandeln. Das Warten darauf, dass sich jemand ändert, wird nur Enttäuschung und Frustration mit sich bringen. Jede starke Frau weiß, dass es sich nicht lohnt, darauf zu warten, dass sich jemand durch Liebe in einen besseren Menschen verwandelt.

SIE VERSPRACH, NIEMALS MIT WENIGER ZUFRIEDEN ZU SEIN, ALS MIT DEM, WAS SIE VERDIENT HAT

5 Versprechen, die sich jede starke Frau irgendwann gemacht hat

Jede starke Frau hat in ihrem Leben eine Phase durchgemacht, in der sie glaubte, in einer anderen Person etwas Gutes zu sehen, und sich selbst leiden ließ, weil sie dachte, sie könne diese Güte kultivieren.

Am Ende stellte sie fest, dass man eine Blume nicht zum Leben erwecken konnte, wenn sie nur mit Essig gegossen wurde. Stärke kommt, wenn eine Frau erkennt, dass sie jemanden verdient, der allein gut ist, ohne nach dieser Güte suchen zu müssen. Als die Kraft zu ihr kam, machte sie sich das Versprechen, dass es nie wieder passieren würde.

SIE HAT SICH VERSPROCHEN, SICH NIEMALS WIEDER AUF SEINE SPIELCHEN EINZULASSEN

Eine starke Frau kämpfte einst damit, die Gedankenspiele zu verstehen, die keine Regeln hatten und darauf ausgelegt waren, zu verlieren. Und danach hat sich sich versprochen, diese Art von Spielen zu verlassen, egal was passiert. Jede starke Frau musste lernen, ihr Leben nach ihren eigenen Regeln zu leben und nicht zuzulassen, dass jemand anderes sie für sie aufstellt.

VIdeo: So erteilen starke Frauen narzisstischen Menschen eine Abfuhr

SIE VERSPRICHT SICH, SICH NIE WIEDER BENUTZEN ZU LASSEN

Jede starke Frau musste diese Stärke auf die eine oder andere Weise lernen. Nachdem sie sich benutzen ließ – für emotionale Arbeit, aus Bequemlichkeit – versprach sie sich, dass sie sich nie wieder benutzen lassen würde.

Lies auch:  10 einfache Wege Unsicherheit in einer Beziehung zu überwinden

Sie erfuhr, dass sie mehr wert war als das, wofür sie gebraucht wurde, und als sie ihren Selbstwert entdeckte und pflegte, wurde sie stärker denn je. Sie versprach sich, dass sie sich nie wieder so hilflos fühlen würde.

Auch wenn die Kraft oft daraus entsteht, sich einmal schwach und hilflos gefühlt zu haben, wird diese Kraft den Frauen für den Rest ihres Lebens erhalten bleiben. Lektionen fürs Leben können schwer zu schlucken sein, aber wenn sie einmal gelernt sind, werden sie uns ein Leben lang gute Dienste leisten.

Jede starke Frau hat eine Liste von Versprechen, die sie sich selbst gemacht hat und die sie emotional und mental gesund halten. Starke Frauen haben gelernt, sich nicht niederzulassen und sich nicht betrügen oder belügen zu lassen.

Sie haben gelernt, dass sie ganze Menschen sind, Menschen mit einer großen Fähigkeit zu Liebe und Mitgefühl, aber nur für diejenigen, die es verdienen und sie gut behandeln. Mit Kraft kommt ein großes Verständnis der Welt.