18 mächtige psychologische Tricks zur Manipulation im Alltag

Psychologische Fakten-Psychologische Tricks-psychologische tricks für den alltag

Weißt du, was du tun solltest, um deine Chancen auf einen Arbeitsplatz zu erhöhen oder dein Kind dazu zu bringen, Gemüse zu essen? Oder wie gewinnst du das Vertrauen von jemandem, wenn ihr nicht der gleichen Meinung seid? Du benötigst keine fortgeschrittenen Techniken, um all dies zu erreichen – merke dir einfach diese einfachen Tipps.

Seelenverwandter ist davon überzeugt, dass du durch die richtige Anwendung psychologischer Tricks für andere attraktiver aussiehst und deine Ziele erreichen kannst.

1. Wenn dein Kind kein Gemüse isst, lass es wählen. Nehmen wir an, du möchtest, dass es seinen Blumenkohl isst. Gib ihm eine Wahl – iss 2 Stück oder 5 Stück. Natürlich wird das Kind das kleinere Übel wählen, aber vielleicht wird es tatsächlich das Essen genießen.

2. Wenn du einer Person einen Rat geben möchtest, den sie ernst nimmt, stelle sicher, dass du jemanden angibst, der vertrauenswürdig ist. Sage beispielsweise, dass deine Großmutter oder dein Vater dir einen ähnlichen Rat gegeben haben. Die Menschen vertrauen den Eltern auf einer unbewussten Ebene und diese Bestätigung lässt deine Worte kraftvoller erscheinen.

3. Wenn du eine Person um etwas bitten möchtest, versuche einen Moment zu finden, in dem diese Person müde ist. Wenn du beispielsweise deinen Chef um einen freien Tag bitten möchtest, solltest du dies am Ende des Tages versuchen. Eine Person, die sich schneller mit diesen Fragen befassen möchte, gibt dir eher das, was du möchtest.

4. Körper und Geist sind miteinander verbunden. Der schwedische Körpersprachenexperte Henrik Fexeus glaubt, dass du bestimmte Emotionen erleben kannst. Wenn du beispielsweise wütend werden musst, versuche die Stirn zu runzeln oder die Zähne zusammenzubeißen und konzentriere dich 10 Sekunden lang auf etwas – bald wirst du das Gefühl haben, tatsächlich wütend zu sein.

Lies auch:  7 Alltagsgewohnheiten, die verborgene Aspekte deiner Persönlichkeit enthüllen können

Video: 10 einfache psychologische Tricks, die immer funktionieren

5. Dieser Tipp mag dir trivial erscheinen, aber vernachlässige ihn nicht. Achte vor einem Vorstellungsgespräch besonders auf dein Aussehen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Menschen, die körperlich attraktiver sind, als intelligenter gelten.

6. Wenn du ein nerviges Lied im Kopf hast, versuche dich an die letzten Zeilen des Liedes zu erinnern. Nach dem Zeigarnik-Effekt vergessen Menschen erledigte Aufgaben viel schneller als unfertige.

7. Um eine Person dazu zu bringen, dich zu mögen, insbesondere während eines Streits, sage diese Sätze während eines Gesprächs in deinem Kopf: „Ich schätze deine Meinung, auch wenn ich mit dir nicht der gleichen Meinung bin und ich mag dich.“

8. Sätze wie „Ich denke“, „Ich finde“, „Meiner Meinung nach“ und andere wie diese lassen dich wie eine unsichere Person aussehen. Es ist also am besten, wenn du sie nicht in einem Gespräch oder in einem Streit verwendest.

9. Ein extremes Date ist der beste Start in eine romantische Geschichte. Wenn du ein Date hast und möchtest, dass dein Partner dich mag, solltest du einen Ort wählen, an dem ihr einen Adrenalinstoß verspürt. Zum Beispiel eine Achterbahn oder ein Horrorfilm.

10. Wenn du etwas Schwieriges verstehen musst, versuche es jemand anderem zu erklären: Während der „Erklärung“ erkennst du eher etwas, das du vorher nicht verstanden hast.

Psychologische Fakten-Psychologische Tricks-psychologische tricks für den alltag

11. Auch wenn du weißt, wovon jemand mit dir spricht, unterbreche ihn nicht mit dem Satz „Ich weiß“. Höre dir die ganze Geschichte an. Dies wird dir helfen, einen guten Eindruck zu hinterlassen, und diese Person wird dich eher mögen.

Lies auch:  8 Anzeichen dafür, dass du außergewöhnlich schlau bist, auch wenn du das Gefühl hast, dass du es nicht bist

12. Jeder weiß, dass man klein anfangen muss, um etwas Großes zu bekommen. Wenn du beispielsweise einen Freund um einen großen Gefallen bitten möchtest, solltest du ihn zuerst um einen kleinen bitten. Dieser Trick funktioniert aber auch umgekehrt. Wenn du jemanden bitten möchtest, dir Geld zu leihen, und du 50 € benötigst, bitte um 200 €. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Person sich weigert, dir den größeren Geldbetrag zu geben, aber sie wird sich unwohl fühlen und dir den Betrag geben, den du tatsächlich benötigst.

13. Erinnerst du dich an Tom Sawyer, der den Zaun gestrichen hat? Wenn du keinen langweiligen Job machen möchtest, solltest du so tun, als würdest du etwas unglaublich Interessantes tun und auf diese Weise findest du mit größerer Wahrscheinlichkeit jemanden, der dies für dich erledigt.

14. Spiegeln ist ein großartiger Trick, aber verwende ihn nicht zu oft. Versuche es so, dass andere es nicht bemerken. Andernfalls fühle dich nur irritiert.

15. Wenn du jemandem einen Gefallen getan hast und er dankbar ist, sage nicht „Kein Problem“, sondern etwas wie „Natürlich sollten sich Freunde gegenseitig helfen.“ Wenn du diese Person in Zukunft um einen Gefallen bitten wirst, hilft sie dir eher.

16. Verwende beim Sprechen Substantive anstelle von Verben. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verwendung von Substantiven deine Chancen erhöht, eine Person von etwas zu überzeugen. Anstatt beispielsweise zu sagen: „Möchtest du mehrere Tiere retten?“, solltest du sagen: „Möchtest du der Retter mehrerer Tiere werden?“

17. Wenn du Probleme hast, dir Namen zu merken, wenn du jemanden triffst, sage dessen Namen, zum Beispiel: „Schön, dich kennenzulernen, Karl!“ Auf diese Weise kannst du dir den Namen schneller und besser merken.

Lies auch:  Ein erfahrener Psychologe enthüllt einen einfachen psychologischen Trick, um eine tiefe emotionale Verbindung herzustellen

18. Händeschütteln bedeutet in der nonverbalen Kommunikation so viel, dass wir es nicht unterschätzen sollten. Bei einem Handschlag gibt es drei grundlegende Handpositionen: Wenn du deine Hand über die einer anderen Person legst, zeigst du Dominanz. Wenn sich deine Hand unter der Hand der anderen Person befindet, zeigst du Unterwerfung. Also, um dich wohl zu fühlen und lass die andere Person genauso fühlen, stelle sicher, dass eure Hände während des Händedrucks in einer gleich vertikalen Position bleiben.

Hast du einen dieser Tricks versucht und wie effektiv sind sie?