Mentale Stärke bei Kindern: 8 Tipps, um das innere Genie deines Kindes zu finden und zu fördern

Mentale Stärke bei Kindern: 8 Tipps, um das innere Genie deines Kindes zu finden und zu fördern

Jedes Kind hat Stärken, die es zu fördern gilt. Doch wie gehen Eltern vor, um diese Talente bei ihren Kindern zu fördern und vielleicht ihr inneres Genie zu entdecken?

Dank der erhöhten Neuroplastizität bei Kindern können sie Informationen wie ein Schwamm aufsaugen und sich mühelos neue Fähigkeiten aneignen. Das bedeutet, dass die frühzeitige Förderung der Stärken und Interessen deines Kindes ihm helfen kann, sich in den Bereichen, die es interessiert, hervorzuheben.

So förderst du das innere Genie und die angeborenen Talente deines Kindes:

1. Achte darauf. Was macht dein Kind, wenn es „nichts“ zu tun hat? Sammelt es Insekten? Baut es Dinge? Tanzt es? Seine gewählten Aktivitäten können dir seine Interessen und Stärken zeigen.

2. Gib nach. Sobald du das Interesse deines Kindes erkannt hast, kämpfe nicht dagegen an. Wenn es mit Filzstiften auf die Möbel trommelt, besorge ihm ein Schlagzeug.

Wenn es deine Wände in eine Leinwand verwandelt, besorge ihm schnell ein paar echte Malutensilien. Kinder in Clubs, Unterricht und Gruppenaktivitäten einzubeziehen, ist auch eine großartige Möglichkeit, ihre Talente zu fördern.

Kinder Mental Stärken 8 Tipps, Um Das Innere Genie Deines Kindes Zu Finden Und Zu Fördern

3. Stelle Möglichkeiten vor. Dein Kind hat möglicherweise keine offensichtlichen Fähigkeiten oder Interessen, aber das bedeutet nicht, dass es in einem bestimmten Bereich keine herausragenden Leistungen erbringen kann. Setze dein Kind verschiedenen Aktivitäten aus und sieh, wozu es sich natürlich hingezogen fühlt.

4. Ermutigen und befähigen. Wie wir alle können Kinder Angst vor dem Scheitern haben oder sich mit Gleichaltrigen vergleichen, die über außergewöhnliches Talent verfügen. Stelle sicher, dass deine Kinder wissen, dass sie eine Welt voller Möglichkeiten vor sich haben und alles erreichen können, was sie sich in den Kopf setzen.

Lies auch:  10 psychologische Tricks, mit denen du jeden Tag gewinnen kannst

5. Gib ihnen Raum. Während Bildung und Übung für ein Kind unerlässlich sind, um eine Fähigkeit zu entwickeln, sollte es ein ausgewogenes Verhältnis zwischen strukturiertem Unterricht und freiem Erkunden geben. Anstatt sie also stundenlang auf die Klavierbank zu setzen, lass ihnen Zeit für sich selbst, um alleine zu spielen und zu üben, wann immer sie möchten.

6. Hab keine Angst vor dem Scheitern. Kinder müssen lernen, dass Scheitern zum Leben gehört und Rückschläge nicht bedeuten, dass sie weniger intelligent oder talentiert sind.

Es ist leicht, frustriert zu werden und aufhören zu wollen, aber Kindern die Werkzeuge zu geben, mit denen sie mit Misserfolgen umgehen können, kann ihnen helfen, ihre Fähigkeiten weiter zu fördern.

7. Setze dir Ziele. Aber stelle sicher, dass diese Ziele realistisch sind. Zu wissen, dass sie auf einen bestimmten Maßstab hinarbeiten, kann Kinder motivieren, ihr Bestes zu geben.

8. Erfolge feiern. Kindern spezifisches und positives Feedback zu geben, kann ihnen helfen, motiviert zu bleiben. Konkret zu werden kann auch helfen.

Du könntest zum Beispiel sagen: „Deine Kurzgeschichte ist wirklich gut geworden – du verbesserst deine Grammatik wirklich.“ Belehrungen und das Aufzeigen von Fehlern können die Aufregung und den Enthusiasmus der Kinder dämpfen.

Am Ende des Tages möchtest du, dass dein Kind sein Bestes gibt und sich für das, was es tut, begeistert. Wenn sie sich also in eine Aktivität verlieben, lass sie machen. Du kannst ihnen dann helfen, andere Fähigkeiten und Interessen zu identifizieren, die sie haben.

Eine großartige Möglichkeit, die Fähigkeiten und Interessen deines Kindes zu fördern, besteht darin, es auf unterhaltsame Weise zu entdecken. Schau dir diese großartigen Online-Spiele und -Aktivitäten an, die dazu beitragen können, die Leidenschaft deines Kindes zu wecken.