30 Nervige Dinge die Menschen Machen! Nervige Angewohnheiten!

30 Nervige Dinge die Menschen Machen! Nervige Angewohnheiten!

Wir alle haben unsere eigenen Lieblingsärger, aber ich denke, es ist sicher anzunehmen, dass es viele allgemeine Ärgernisse gibt, die wir teilen. Möglicherweise bist du dir nicht einmal bewusst, dass du einige davon selbst gemacht hast.

Hast du schon einmal einen Anruf in einem ruhigen Raum entgegengenommen? Beide Armlehnen im Flugzeug oder im Kino benutzt? Ja, das dachten wir.

Die Liste der Dinge, die die Leute in Rage versetzt, lässt sich endlos fortsetzen, aber wir haben unsere auf 30 Dinge beschränkt, von denen du nicht weißt, dass sie jeden um dich herum ärgern.

Schauen wir, wie vielen du zustimmt (oder welche du selber machst).

30 Nervige Dinge die Menschen Machen! Nervige Angewohnheiten!

1. Langsam auf einem überfüllten Bürgersteig gehen.
2. Die Person hinter dir in der Warteschlange nicht vorlassen, wenn du viel mehr Gegenstände hast als sie.
3. Mit dem Fuß tippen.
4. Tage brauchen, um zu antworten.
5.  Murmeln in einem Gespräch.
6.  Dich im Haus eines anderen bequem machen.
7.  Wenn deine Gruppe im öffentlichen Raum zu laut ist.
8.  Mit offenem Mund laut kauen.
9. Parken auf zwei Stellplätzen.
10. Laut lesen.
11. Den Einkaufswagen nicht zurückgeben.
12. Deine Sachen noch lange in den Automaten des Waschsalons lassen, nachdem sie fertig sind.
13. Mehrere Sitzplätze in öffentlichen Verkehrsmitteln belegen.
14. Laut aus einem Strohhalm saugen, wenn nichts mehr im Becher ist.
15. Keine Antwort auf eine Einladung.
16. Nicht wissen, was du bestellen möchtest, wenn du an der Reihe bist.
17. Eine Reihe von Nachrichten schicken anstatt eine lange.
18. Dein Kaugummi platzen lassen.
19. Dich selbst zu Plänen einladen, an denen du nicht beteiligt warst.
20. Falsche Bescheidenheit.
21. Wenn du passiv-aggressiv bist.
22. In einen Aufzug drücken, bevor die Leute aussteigen.
23. Sich immer beschweren, aber nie versuchen, Lösungen zu finden.
24. Beide Armlehnen belegen.
25. In ruhigen Räumen laut telefonieren.
26. Nicht hinter sich selbst aufräumen.
27. Lackieren oder feilen der Nägel in der Öffentlichkeit.
28. Wenn dein Schmuck während der Arbeit auf deinem Schreibtisch klirrt.
29. Zu neugierig sein.
30. Ein Gespräch mitten in einer belebten Gegend führen.

Lies auch:  Fragen, um Kinder zu unterhalten und die Resilienz sowie kritisches Denken zu fördern

Nervige Dinge die Menschen Machen! Nervige Angewohnheiten