11 deutliche Zeichen, dass du in deiner Beziehung keine Priorität hast

Zeichen, dass du in deiner Beziehung keine Priorität hast

Wenn du mit jemandem ausgehst, ist das eine große Sache. Es ist nicht zu viel verlangt, dass du und eure Beziehung ganz oben auf der Prioritätenliste deines Partners stehen. Ich meine, sicher, es gibt Zeiten, in denen Schul-, Arbeits-, Gesundheits- oder Familienangelegenheiten im Vordergrund des Radars deines Partners stehen müssen, aber du verdienst es trotzdem, dich wichtig zu fühlen. Du verdienst immer noch ein Stück der Zeit, die sie noch haben, egal was los ist.

Leider ist das Timing eine harte Sache. Aufgrund unvermeidbarer Lebensumstände hast du möglicherweise keine Priorität im Leben deines Partners. Auf der anderen Seite hast du möglicherweise keine Priorität, weil dein Partner einfach nicht genug Mühe in eure Beziehung steckt. Wenn du keine Priorität hast, wirst du nie an erster Stelle stehen, du wirst dich selten besonders fühlen und du kannst sicher sein, dass eure Zukunft wahrscheinlich eher wie das Innere eines Mülleimers aussieht als wie das Innere eines glücklichen Zuhauses – Du wirst niemals wirklich zufrieden sein oder dich in deiner Beziehung gleich fühlen, um es klar auszudrücken.

Woher weißt du also, wann dein Partner nur Raum braucht, um sich mit etwas Wichtigem zu befassen, oder wann er abwesend ist, weil er sich nicht wirklich darum kümmert? Es ist schwer zu sagen. Das Beste, was du tun kannst, ist eine offene und ehrliche Diskussion. Wenn dies deinen Geist jedoch nicht beruhigt (und du sicher bist, dass du nicht mit einem Meistermanipulator zusammen bist), sollten dir die folgenden Tipps von Beziehungsexperten bei der Entscheidung helfen, ob du eine Priorität in eurer Beziehung oder ein letzter Ausweg bist.

1. Sie sind immer zu spät

Ich bin immer zu spät. Es ist, weil ich ADHS habe. Es gibt legitime Ausreden, um an der Pünktlichkeit zu versagen, aber wenn eine Person jedes Mal zu spät kommt, sagen wir einfach, auch ich bin nicht so gut darin. Wenn jemand immer zu spät kommt, um dich zu treffen, hast du keine Priorität. Pünktlichkeit ist ein Zeichen von Respekt und Verspätung bedeutet, dass du nicht wichtig genug für deinen Partner bist, um eure vereinbarte Uhrzeit zu priorisieren. Achte darauf, wann dein Partner ankommt und sieh dir das Gesamtbild an. Entsteht ein Muster?

Lies auch:  Ist Liebe auf den ersten Blick real?

2. Besondere Anlässe sind keine besonderen Anlässe

Besondere Anlässe sind wichtig. Es geht nicht um das Geschenk, es geht um die Anstrengung, und wenn dein Partner nicht viel Mühe hat, könnte dies zeigen, dass du keine Priorität hast. Wenn dein Partner euren Jahrestag vergisst, hält er auf dem Heimweg in der Drogerie für Blumen zum Geburtstag an und fragt dich, was du am Morgen des Valentinstags tun möchtest. Du hast keine Priorität.

3. Du fühlst dich Single, obwohl du es nicht bist

Wenn du mehr als nur allein bist und deine wahnsinnigen Sinne dir sagen, dass eure Beziehung beendet ist, hast du möglicherweise Recht. Du wirst nie das Gefühl haben, dass eure Beziehung bereits beendet ist, wenn du Priorität hast. Tatsächlich hast du tief in deinem Bauch oft das Gefühl, einsam zu sein, als wärst du bereits verlassen worden, obwohl du noch in einer Beziehung bist. Es ist das Schlimmste, aber es sagt sehr viel darüber aus, wo du auf der Liste deines Partners stehst, worauf es ankommt.

4. Es macht ihnen nichts aus, dich zu enttäuschen

Unglückliches Paar, das Streit zu Hause hat und auf dem Sofa im Wohnzimmer zu Hause sitzend streitet, Ehemann macht Ausreden Frau weigert sich zuzuhören, glaubt ihm nicht. Betrug, Probleme, fertig und aus. Es macht ihm aber nichts aus, dich enttäuscht zu haben.

5. Sie geben sich nicht viel Mühe, deine Bedürfnisse zu erfüllen

Wenn du Priorität hast, kümmert sich dein Partner um deine Bedürfnisse und möchte ehrlich daran arbeiten, dass sie erfüllt werden. Ein Partner kann deine Bedürfnisse nicht immer erfüllen, aber es gibt einen Unterschied zwischen jemandem, der an seinem Verhalten arbeitet, weil es für seinen Partner wichtig ist, ihn nur vorübergehend zu beruhigen, bis er wieder in den Status Quo zurückkehren kann. Wenn eine Person nicht bereit ist konsequente Anstrengungen zu unternehmen, nachdem ihr darüber gesprochen habt, priorisiert sie weder deine Bedürfnisse noch die Beziehung.

Lies auch:  Warum haben Männer Affären?

6. Sie nehmen sich keine Zeit für dich

beziehung priorität-prioritäten beziehung

Es gibt einen großen Unterschied zwischen keine Zeit haben oder sich keine Zeit nehmen. Selbst die beschäftigtste Person kann sich ein wenig Zeit für ihren Partner nehmen, wenn ihr Partner für sie wichtig ist. Das Leben ist beschäftigt, aber nicht zu beschäftigt, dass wir die Dinge nicht auf Eis legen können, wenn unser Partner etwas Wichtiges über seine neue Beförderung mitteilt oder wie besorgt er ist, dass sein Onkel im Krankenhaus ist. Wenn Verwandte, Freunde oder Arbeit nicht aufgeschoben werden können, hast du offensichtlich keine Priorität.

7. Du bist nicht ihr Partner

Etiketten sind nicht jedermanns Sache. Ich verstehe das. Doch möglicherweise hast du keine Priorität, wenn ihr eine Weile zusammen ward und die Dinge nie offiziell wurden. Wenn du auf sinnvolle Weise mit jemandem ausgehst, möchtest du dir darüber im Klaren sein, was du tun und wohin du gehen kannst. Wenn dein Partner nicht bereit ist, dies mit dir zu tun, kann dies daran liegen, dass er sich nicht genug darum kümmert. Finde es besser heraus, bevor deine Gefühle für das zu groß werden.

8. Sie machen niemals Pläne mit dir

Diese anderen Beziehungen haben die höhere Priorität, wenn dein Partner einen freien Tag oder Urlaub hat und Pläne mit allen anderen außer dir macht. Wenn sie für ihre Freunde und Familie die ganze Zeit Zeit haben und du die Reste bekommst, bist du wahrscheinlich nicht ganz oben auf der Liste der wichtigen Personen.

9. Sie streiten nicht mit dir

Ob du es glaubst oder nicht: Wenn du für jemanden nicht wichtig bist, wird er wahrscheinlich nicht seine Zeit damit verbringen, mit dir oder für dich zu streiten und zu kämpfen. Das liegt daran, dass du nicht wirklich Priorität hast, wenn dein Partner Unstimmigkeiten nicht lösen möchte. Es braucht Zeit und Energie, um zu streiten, und mehr Zeit und Energie, um den Streit zu verarbeiten und sich zu versöhnen. Sie verschwenden diese Art von Energie nicht an eine Person mit niedriger Priorität.

Lies auch:  12 Realistische Anzeichen, für eine gesunde Beziehung

10. Sie benutzen dich für den physischen Teil der Beziehung

Ein echter, engagierter Partner ist mehr als ein Bettwärmer, ein Wochenendausflug oder der gelegentliche Anruf. Wenn du für jemanden Priorität hast, wird er auch viel Zeit mit dir in der Öffentlichkeit und mit all deinen Outfits verbringen wollen. Sie werden hören wollen, wie du dich fühlst, und lernen wollen, was dich zum Ticken bringt. Sie werden aufgeregt sein, Zeit mit dir zu verbringen. Ein weiteres sauberes Zeichen, dass du keine Priorität hast, ist wenn es nach dem Date anschließend nie zu einer Übernachtung kommt.

11. Du hast noch niemanden aus ihrem Leben getroffen

Du weißt, dass sie es mit dir ernst meinen, wenn sie dich zu sich nach Hause bringen, um die Familie zu treffen. Dann wirst du von einer Person von Interesse zu jemandem, der in ihr Leben verstrickt ist. Für viele Menschen ist das eine große Sache. Wenn du diese Verbindungen zu Menschen im Leben deines Partners nie herstellst, kann dies daran liegen, dass du für sie keine Priorität hast. Wenn ihr eine Weile zusammen seid, solltest du zumindest einige Menschen in ihrem Leben kennen und ihre Freunde und Familie sollten zumindest von dir gehört haben.

Du bist so großartig, dass du es verdient hast, mit jemandem zusammen zu sein, der dir Priorität einräumt, nicht weil er es muss, sondern weil er es will. Gib dich nicht mit weniger zufrieden.