Was sagt die Schlafposition in einer Beziehung aus?

schlafposition beziehung-schlafposition beziehung bedeutung

Jüngste psychologische Untersuchungen haben eine interessante Tatsache entdeckt: Jede Veränderung in der Beziehung eines liebenden Paares wirkt sich sofort auf die Positionen aus, die Partner im Schlaf einnehmen.

Das Wichtigste dabei ist nicht die Position, in der sie sich vor dem Schlafengehen kuscheln oder die sie direkt nach dem Einschlafen einnehmen. Die Position, in der sie die ganze Nacht schlafen und morgens aufwachen, ist die einzige, die wirklich wichtig ist.

Inspiriert von den Forschungen von Professor Richard Wiseman (Universität von Hertfordshire) und der Arbeit der Psychologin Corinne Sweet haben wir beschlossen, diesen unterhaltsamen Leitfaden für Schlafpositionen für Paare zu erstellen, der euch hoffentlich ein besseres Verständnis eurer Beziehung vermittelt.

Die Position ‘Hochzeitsnacht-Umarmung’

schlafposition beziehung

Diese Position tritt in der Regel auf, wenn das Paar gerade mit dem Dating begonnen hat oder einige Zeit getrennt voneinander verbringen musste.

Die Position ist auch bei verheirateten Paaren beliebt, wenn ihr Familienleben immer noch leidenschaftlich und voller Zärtlichkeit und Liebe ist.

Die Position ‘Dialog’

schlafposition beziehung

Diese Position ist sehr häufig bei Partnern, die eine starke Verbindung untereinander pflegen, aber dennoch mehr Zeit miteinander verbringen und häufiger kommunizieren müssen.

Die ‘Sternenschauer’-Position

schlafposition beziehung

Beide Partner schlafen auf dem Rücken. Normalerweise liegt eine Person auf dem Rücken, während die andere ihren Kopf auf die Schulter ihres Partners legt, wodurch er oder sie abhängiger wird. Dieses Paar hat eine großartige Chemie, aber manchmal ist es für einen von ihnen etwas unangenehm, gezwungen zu sein, den Standpunkt des anderen (und in diesem Fall die Position) zu berücksichtigen.

Lies auch:  5 praktische Wege, Streit mit deinem Partner zu vermeiden

Die ‘Wiege’-Position

schlafposition beziehung

Diese Position ist der vorherigen sehr ähnlich, obwohl sie viel intimer ist. Diese ist sehr häufig bei Paaren, die keine Angst haben, ständig ihre Gefühle zu zeigen; Sie sind sehr zärtlich und kümmern sich sehr umeinander. Die Position bedeutet normalerweise, dass der Mann in der Beziehung herrischer und dominanter ist.

Die Position “Ich schätze dich”

schlafposition beziehung

Diese Paare sind normalerweise sehr glücklich und genießen ihre Beziehungen aufrichtig. Die Position spiegelt den gegenseitigen Respekt vor dem persönlichen Raum wider. Und ihre berührenden Rücken sind ein weiterer Beweis dafür, dass es für sie sehr wichtig ist, die Anwesenheit ihres Partners in der Nähe zu spüren.

Die ‘Freiheit’-Position

schlafposition beziehung

Diese Position könnte zeigen, dass ein Paar direkt nach einem großen Streit ins Bett ging. Es gibt jedoch eine alternative Erklärung: Beide Partner sind wahrscheinlich sehr unabhängige, egozentrische Personen, die viel persönlichen Raum benötigen.

Die Position “König des Bettes”

schlafposition beziehung

Partner, die dazu neigen, sich über das ganze Bett zu verteilen, sind normalerweise diejenigen, die das Bedürfnis haben, sich zu behaupten, anstatt ihre Gefühle ihrem Partner zu zeigen. Ihr Verhalten in Beziehungen ist oft sehr egoistisch, was sich in ihren Schlafgewohnheiten widerspiegelt.

Die Position ‘Löffel’

schlafposition beziehung

Diese Position weist gleichzeitig auf harmonische und leidenschaftliche Beziehungen hin. Die Position ist in den ersten Jahren der Ehe sehr beliebt. Der Partner dahinter spielt in solchen Beziehungen normalerweise eine dominierende Rolle. Der andere Partner hingegen genießt das Gefühl, geschützt zu sein.

Die Position ‘Lose Löffel’

schlafposition beziehung

Paare wählen eine sehr bequeme “Löffel” -Position, bieten sich aber gegenseitig mehr Freiheit. Dies ist eine der kompliziertesten Positionen mit mindestens zwei möglichen Interpretationen:

Lies auch:  Warum selbst die intelligentesten Frauen von Beziehungen zu narzisstischen Männern angezogen werden

Die Position spiegelt eine Beziehung ohne Leidenschaft wider – mindestens einer der Partner fühlt sich so. Er oder sie hat kein Bedürfnis mehr nach körperlichem Kontakt oder ist einfach unzufrieden mit seinem Partner.
Im zweiten Fall provoziert der Partner, der den Rücken kehrt, den anderen zum Ausdruck von Gefühlen und ist bereit, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.

Die ‘Bein-Umarmung’-Position

schlafposition beziehung

Die Partner bevorzugen es, nicht in engem Kontakt miteinander zu schlafen, sondern berühren sich beiläufig an den Füßen. Normalerweise teilen Paare, die so schlafen, Familienharmonie und gegenseitiges Vertrauen. Sie geben sich gegenseitig die Freiheit, während sie eine kleine Brücke halten, um sich auch nachts zu berühren und zu fühlen.