Passende Hausaufgaben für Kinder je nach Alter

Passende Hausaufgaben für Kinder je nach Alter

Viele Hände machen eine Arbeit leicht“ ist ein großartiges Motto, um die Gewohnheit der Hausarbeit einzuführen, oder anders gesagt, die Gewohnheit zu helfen! Wenn du auf der Suche nach altersgerechten Ideen für die Mithilfe im Haushalt bist, findest du hier einige Tipps, die sicherlich auch die Kleinen einbeziehen. Plus, 25 Ideen für Kinder ab sechs Jahren, um alle daran zu gewöhnen, mit anzupacken.

Ideen zur Einführung von Hausarbeiten:

  • Ein Vorschlag ist, zwischen „Aufräumen“ und „Putzen“ zu unterscheiden. Manchmal mag es notwendig sein, einfach nur aufzuräumen (Unordnung von Oberflächen und Böden zu entfernen und das Bett zu machen/die Couch und Kissen zu richten) anstatt zu putzen, wo der Staubsauger und Reinigungsmittel zum Einsatz kommen. Abhängig von deiner Toleranz für Unordnung könntest du die tägliche Aufgabe des Zimmerräumens und eine wöchentliche Aufgabe des Zimmerputzens geben.
  • Es kann manchmal motivierend sein, Hausarbeiten bestimmten Altersstufen zuzuordnen. Zum Beispiel kann das Füttern des Hundes die Aufgabe für ein jüngeres Kind sein, während das Gassigehen mit dem Familienhund als Privileg für später reserviert werden könnte.
  • Zeige dem Kind zuerst, wie du die Aufgabe erledigt haben möchtest, nicht perfekt, aber so, dass sie wissen, was du als gut erledigte Arbeit ansiehst. Sei dann konsequent und erwarte, dass die Arbeit erledigt wird und nicht von anderen gemacht wird. Und schließlich musst du nicht überschwänglich loben, aber ein einfaches: „Danke für deine Hilfe, ich schätze das wirklich sehr“, sobald die Aufgabe erledigt ist, hilft den Kindern zu fühlen, dass ihr Beitrag geschätzt wird.

Ideen zur Delegierung von Hausarbeiten

  • Teile Aufgaben zu, indem du sie auf Eisstiele schreibst und sie am Reinigungstag herausziehst.
  • Weise jedem Familienmitglied eine tägliche Aufgabe zu, die jede Woche an ein neues Mitglied der Familie wechselt.
  • Weise Zonen zu und ein Familienmitglied ist dafür verantwortlich, diese Zone während der Woche ordentlich zu halten und/oder sie einmal im Monat zu reinigen. Egal, welche Methode du zur Delegierung von Hausarbeiten wählst, stelle sicher, dass sie für deinen Haushalt nachhaltig ist.
  • Ein aufwändiger Aufgabenplan mag niedlich sein, aber wenn er nach der ersten begeisterten Woche nicht mehr genutzt wird, kannst du ruhig ein anderes System ausprobieren.

Hausarbeiten für die frühe Grundschule

Schlafzimmer aufräumen – „Ein Platz für alles und alles an seinem Platz“ bringt den meisten Menschen Ruhe. Es ist eine großartige Anfangsverantwortung, einem Kind die wöchentliche Aufgabe (oder die tägliche Aufgabe, wenn du es beibehalten möchtest) zu geben, seine Sachen an den richtigen Platz zu räumen.

Spielzeugpflege – Wenn Kinder älter werden und kompliziertere Spielzeuge beherrschen können, bittest du das Kind, am Ende des Tages oder am Wochenende alle Teile wegzuräumen, damit beim nächsten Spielen alles sauber ist.

Lies auch:  Die Bedeutung von Routine bei Kindern, um den Alltag zu erleichtern

Wäschesortierung – Was gibt es besseres zum Lernen von Texturen und Farben als das Sortieren von Wäsche? Wenn du schon Leser hast, ermutige sie, die Etiketten zu lesen, um zu verstehen, was die Anweisungen zum Waschen verschiedener Kleidungsstücke sagen.

Böden fegen – Mit einer kleinen Kehrschaufel und Handfeger kann diese Aufgabe für kleine Leute leicht gemacht werden.

Den Tisch decken – Belebe diese Aufgabe mit bunten Plastiktellern oder Charaktertellern mit den Lieblingssuperhelden deiner Familie. Selbst der kleinste Helfer kann einen Beitrag leisten, indem er eine Papierserviette an jedem Platz platziert.

Passende Hausaufgaben Für Kinder Je Nach Alter

Den Tisch abräumen – Diese Fähigkeit ist nicht nur wichtig, um Dankbarkeit für das Essen zu zeigen, sondern sie lehrt Kinder, diese Hilfe auch in anderen Häusern anzubieten, was jeder Gastgeber dir sagen wird, dass es bewundert und geschätzt wird.

Unkraut jäten (unter Aufsicht) – Stelle einen Küchenwecker und beginne mit einer kurzen Unkrautjät-Sitzung. Wenn dein Kind wächst, kannst du es mit komplizierteren Gartenarbeiten beginnen lassen.

Spielzimmer oder anderen Spielbereich aufräumen – Wenn du einen gemeinsamen Spielbereich hast, kann er von allen verwaltet werden, aber einmal pro Woche sollte eine ordentliche Sortierung und Reinigung durch einen festgelegten Spielzimmeraufseher erfolgen.

Das Haustier füttern – Um dies für kleine Kinder zu erleichtern, stelle das Futter in eine verschließbare Dose an einem Ort, wo das Kind ohne Störung durch das Haustier arbeiten kann. Ein Messlöffel, der genau die benötigte Portion des Haustiers misst, hilft das Risiko von Überfütterung zu verringern.

Brot- oder Snackzubereitung – Eine einfache Aufgabe wie das Rösten von Brot, das Buttern und das Einlegen in eine Warmhalteschüssel kann eine lohnenswerte Möglichkeit sein, ein Kind in die Mahlzeit einzubeziehen. Die Zubereitung von Snacks kann eine Wochenendaufgabe sein, bei der das Kind Snacks in Portionsgrößen für die kommende Woche teilt.

Lies auch:  11 Auswirkungen narzisstischer Eltern und wie man mit ihnen umgeht

Hausarbeiten für ältere Grundschulkinder

Tisch nach den Mahlzeiten abwischen – Ein krümelfreier Tisch nach den Mahlzeiten (vor allem, wenn dort Hausaufgaben gemacht werden sollen) ist ein Segen für die ganze Familie. Verwende eine kleine Sprühflasche mit Wasser und ein Tuch oder Küchenpapier, um auch klebrige Flecken zu entfernen.

Gemüse vorbereiten – Auch wenn dein Kind vielleicht noch nicht bereit ist, ein Messer zu handhaben, ist das Waschen von Gemüse und Obst eine hilfreiche Aufgabe bei der Essensvorbereitung. Fast jedes Kind kann mit einem Plastikmesser weiche Früchte wie eine Banane für einen Obstsalat zerteilen.

Staubsaugen – Du musst nicht viel Geld ausgeben, aber ein leichter, kabelloser Staubsauger kann Kindern helfen, diese Aufgabe auf eine handhabbare Weise zu bewältigen. Und wenn du ein Haustier hast, kann das Entfernen von Tierhaaren von Möbeln mit einer Fusselrolle eine weitere hilfreiche und leicht zu bewältigende Aufgabe sein.

Spülmaschine ausräumen – Wenn dein Kind die oberen Schränke nicht erreichen kann, kann es das, was in die unteren Schränke gehört, wegräumen und dann Teller und Tassen stapeln, die ein Erwachsener später wegräumt. Es könnte sogar lohnenswert sein, deine Küche in dieser Lebensphase umzuräumen, um die Küchenarbeit für kleine Leute zu erleichtern.

Das Haustier ausführen – Wie bereits erwähnt, kann dies eine zusätzliche Verantwortung sein, die zusammen mit dem Füttern des geliebten Haustiers übernommen wird und sollte von einem Elternteil begleitet werden, um die Route festzulegen.

Anfangen mit Babysitten – Reife Grundschüler können die Aufgabe bekommen, kleine Zeitabschnitte als „Elternhelfer“ anzubieten, was bedeutet, dass sie babysitten, während die Eltern zu Hause sind.

Mit einem Federstaubwedel Staubwischen – Das Staubwischen mit einem Federstaubwedel ist nicht aus der Mode gekommen! Kaufe einen in deinem örtlichen Supermarkt und bringe deinem Grundschüler die sanfte Kunst des Staubwischens bei. Beginne mit Bereichen, die weniger zerbrechliche Gegenstände haben.

Mit einem normalgroßen Besen kehren – Wenn sie groß genug sind, um einen normalgroßen Besen zu handhaben, kann das Kehren eine wöchentliche Aufgabe sein. Ideen sind das Kehren der Gehwege nach dem Rasenmähen, das Kehren einer Vordertreppe oder das Auskehren der Garage.

Badezimmer aufräumen – Auch wenn du vielleicht noch nicht bereit bist, deinem Kind Reinigungsmittel in die Hand zu geben, kann es Abfallkörbe leeren, Handtücher wechseln und Pflegeprodukte organisieren. Mit zunehmendem Alter können einfache Reinigungslösungen eingeführt werden, damit sie lernen, einen Raum zu pflegen, den sie (hoffentlich!) immer öfter für Duschen und Körperpflege nutzen.

Lies auch:  Gute Eltern: 5 Geheimnisse um ein erstaunlicher Elternteil zu werden, ohne sich selbst zu überanstrengen

Aufgaben für das mittlere Kindesalter

Bettwäsche und Handtücher waschen – Wenn du die Aufgabe des Wäschewaschens einführen möchtest, sind Bettwäsche und Handtücher ein guter Anfang, da sie in der Regel die gleiche Waschtemperatur und Einstellungen benötigen. Bringe den Kindern bei, die Wäsche in den Trockner zu geben (damit sie nicht stinkt!), sie dann zu falten und wegzuräumen, was die ganze Familie erfreut. Wer liebt nicht ein frisch gewaschenes Handtuch!

Unter Aufsicht kochen – Das Erlernen des Lesens von Anweisungen auf Verpackungen, Messen und die Verwendung eines Timers sind fantastische erste Kochfähigkeiten, die in die Chore-Rotation eingebaut werden können. Halte es einfach und locker, um positive Küchenerfahrungen zu schaffen, die ein Leben lang halten.

Verwendung eines Kleidungsdampfers oder Bügeleisens – Zeige deinem Kind, wie man Falten aus Kleidung entfernt, um ihm eine wichtige Lebensfähigkeit beizubringen, die hilft, sich auf schicke Veranstaltungen und später auf das wichtige Vorstellungsgespräch vorzubereiten.

Toilettendienst – Da der Umgang mit Haushaltsreinigern heikel sein kann, sollte diese Aufgabe nach Ermessen der Eltern zugewiesen werden. Deinem Kind beizubringen, eine Toilette richtig zu reinigen, ist eine Fertigkeit, für die es dir (und all seinen zukünftigen Mitbewohnern) danken wird.

Bettwäsche wechseln – Das Spannbettlaken könnte etwas Hilfe benötigen, aber danach können ältere Kinder das Wechseln ihrer Bettwäsche und das erneute Beziehen ihres Bettes zu ihrer Zimmerreinigungsliste hinzufügen.

Hilfe im Garten – Dies sind die Jahre, von denen du vielleicht geträumt hast: wenn sie den Rasenmäher starten und hinter ihm hergehen können. Du kannst auch andere Aufgaben im Freien hinzufügen, wie Kehren, Laub rechen, Müll und Äste aufsammeln, ernsthafteres Unkraut zupfen und Rasenkanten schneiden.

Auch wenn das Lehren und Überwachen von Aufgaben zeitaufwändig sein kann, denke daran, dass du lebenslange Fähigkeiten und ein Verantwortungsbewusstsein vermittelst.

Beginne heute mit einer dieser 25 Vorschläge, damit das Helfen in deinem Zuhause zu einer wunderbaren Gewohnheit wird.