Er sagt, er will keine Beziehung? Achte auf diese Warnhinweise

er will keine Beziehung

In diesem Artikel erfährst du:

  • Was es bedeutet, wenn ein Mann sagt, er möchte keine Beziehung zu dir.
  • Die Antwort auf deine Frage: „Er ist nicht bereit für eine Beziehung, soll ich warten?“
  • 3 mögliche Gründe, warum er sich nicht festlegen möchte und was du tun kannst, wenn dies der Fall ist.
  • Wie man weiß, ob ein Kerl dich nur für eine Sache benutzt.
  • Was tun, wenn er sich nicht festlegen möchte, aber du?
  • Und vieles mehr…


Was es bedeutet, wenn ein Mann sagt, er will keine Beziehung

Er vermeidet es, es „offiziell“ zu machen. Du bist schon eine Weile mit einem Mann zusammen. Er ist nett zu dir. Er ist sympathisch. Und manchmal behandelt er dich wirklich so, als wärst du seine Freundin.

Es läuft wirklich gut und du verbringst gerne Zeit mit ihm. Aber du willst etwas mehr: Eine Beziehung. Jemand, auf den man sich verlassen kann. Um sich in der Nähe sicher zu fühlen, verletzlich zu sein und eine tiefere Verbindung zu ihm herzustellen.

Und du kannst sagen, dass er sich auch um dich kümmert. Aber auf welche Art und Weise hast du keine Ahnung.

Sieht er dich als Flirt? Will er nur etwas Oberflächliches (Sex)? Oder will er auch mehr?

 er will keine Beziehung-er sagt er will keine beziehung-er will keine beziehung mehr

Du hast bereits mehr als einmal sorgfältig versucht herauszufinden, was er wirklich von dir hält. Und du hast ihn gefragt, was er seinen Freunden über dich erzählt und wie er dich sieht. Aber du kannst ihn anscheinend nicht lesen.

Du hast Angst, dich zu fragen: „Benutzt er mich?“

Selbst als du ihn zur Hochzeit deines Cousins ​​eingeladen hat, hatte er einen Grund, warum er es nicht schaffen konnte … Bis du eines Tages „das Gespräch“ mit ihm führst. Zunächst meidet er das Thema etwas.

Er könnte Dinge murmeln wie:

  • „Ich will nur sehen, wie es läuft.“
  • „Ich denke, es ist am besten, die Dinge langsam anzugehen.“
  • „Ich möchte kein Etikett darauf anbringen.“
  • Und mein Favorit: „Lass uns einfach zusammen Spaß haben und sehen, was passiert.“

Aber nachdem du tiefer gegraben hast… gibt er es endlich zu:

„Er will keine Beziehung zu dir.“

Ja. Er hat es tatsächlich gesagt und du verstehst es nicht. Er mag dich sehr und er will dich immer wieder sehen. Zumindest, sagt er das.

Aber er will nicht, dass du seine Freundin bist.

Dann macht er einen Vorschlag: Er steht nicht auf Beziehungen, sondern sieht dich gerne. Oder anders ausgedrückt, er will nichts Ernstes, außer weiterhin Sex mit dir zu haben.

Mit anderen Worten, er will alles… außer eine echte Beziehung zu dir zu haben.

Also im Wesentlichen eine Beziehung mit Freunden mit Vorteilen.

Du fragst dich, ob etwas los ist:

  • Warum will er mich nicht?
  • Hat er noch Gefühle für seine Ex oder ist es jemand anderes?
  • Hat er Probleme sich zu verpflichten?
  • Mag er dich nicht so sehr wie du gedacht hast?
  • Warum will er frei sein, um andere Menschen zu sehen?
  • Bist du nicht gut genug?
  • Oder ist es etwas ganz anderes?
  • All diese gemischten Gefühle von ihm … Es macht dich verrückt.

Du willst mit ihm zusammen sein … Und nicht nur das, sondern du willst auch, dass er mit dir zusammen sein will.

Aber er hat Gründe, warum er sich nicht festlegen will …
Er hat unverarbeitete Emotionen
Natürlich hat er Gründe, warum er keine Beziehung zu dir hat. Es könnte sein, dass:

  • Seine vorherige Beziehung endete vor kurzem
  • Seine Ex behandelte ihn sehr schlecht.
  • Die Erfahrung zeigt ihm, dass es weniger Spaß macht, wenn er in einer Beziehung ist.
  • Er möchte seine Karriere an die erste Stelle setzen.
  • Oder eine andere Ausrede, warum er nicht ernst mit dir zusammen sein will.
Lies auch:  17 Anzeichen dafür, dass du unglücklich in der Ehe bist

Und du willst ihm glauben. Du versuchst verzweifelt, dich davon zu überzeugen, dass dies der Fall ist. Immerhin magst du ihn wirklich. Aber tief im Inneren weißt du, dass keiner von diesen der wahre Grund ist.

Der wahre Grund, warum er nicht bereit ist für eine Beziehung mit dir…

Seine Ausreden sind kaum die Wahrheit darüber, warum er keine Beziehung will.

Die meisten Männer werden dir das nie sagen, hör also jetzt genau zu.

Er hat bereits Erfahrung mit Beziehungen und hat im Laufe der Jahre eine Reihe von Dingen gelernt.

Zum Beispiel. Er weiß, dass alles lustig und aufregend ist, wenn er gerade mit einer Frau ausgeht.

Er hat also schon alle Vorteile einer Freundin.

Er hat jemanden, mit dem er Spaß haben kann, und jemanden, mit dem er nach einem schwierigen Tag sprechen kann.

Mit anderen Worten, sein emotionales Bedürfnis, sich geliebt zu fühlen, wurde befriedigt. Er bekommt Sex, wann immer er will, und er hat jemanden, mit dem er etwas trinken kann.

In der Tat sind alle seine Bedürfnisse erfüllt …

Aber er weiß, dass sich einige Dinge ändern werden, wenn du seine Freundin wirst.

Er kann die positive Seite einer ernsthaften Beziehung nicht erkennen. Er weiß, dass Frauen während der „Dating-Periode“ ihr bestes Verhalten zeigen werden, ohne zu viel dafür zu verlangen. Aber in dem Moment, in dem er offiziell ihr Mann ist, wird sie Dinge erwarten wie:

  • Für sie da zu sein, wenn sie ihn braucht.
  • sie bei Familienveranstaltungen zu begleiten.
  • Nach einigen Monaten wird der Sex weniger häufig oder interessant.
  • Sie kleidet sich weniger sexy um ihn herum. (Komm schon, wenn er dein Mann ist, kannst du nachts auf der Couch eine Jogginghose tragen, oder?)
  • Sie kann ihm ihr „echtes“ Selbst öffnen. Viele Frauen sind großartig, wenn ein Mann anfängt, sich mit ihr zu verabreden, aber in einer Beziehung zeigt sie ihre Unsicherheit und Verletzlichkeit

„Warum bringt er mich durch diese Hölle der Unsicherheit?“

Er kann sein Verhalten nicht erklären
Versteh mich nicht falsch. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Männer eine Beziehung mit einer Frau eingehen. Ich werde gleich darauf zurückkommen.

Aber zuerst möchte ich Ihnen schnell erklären, warum er das tut. Ich möchte, dass du verstehst, WARUM er dich durch diese Hölle der Unsicherheit bringt.

Weil hier eine lustige Sache ist.

Alle Nachteile, die ich gerade erwähnt habe, gelten auch für dich. Aber…

Seltsamerweise willst du eine Beziehung. Wie ist das möglich?
Sehr einfach:

Denn in den letzten 250.000 Jahren mussten Frauen einen Mann finden, der sich ihr verpflichtet fühlte, um zu überleben.

Wenn du mit einem Mann schwanger wurdest und er dich verlassen hat, konnte der Mann weiterleben und eine andere Frau finden, aber es war für sie und ihr zukünftiges Kind vorbei, da sie es nicht alleine schaffen würde.

Lies auch:  10 subtile Möglichkeiten, deinem Partner zu zeigen, dass du ihn liebst

Deshalb haben Frauen einen viel tieferen natürlichen Drang, sich einem guten Mann zu verpflichten. Während er sich dagegen nur dann voll verpflichtet, wenn er sich zu 100% oder 200% sicher ist.

Folgendes bedeutet es wirklich, wenn er sagt, dass er nicht möchte, dass du exklusiv bei ihm bist.
Okay, er will keine Beziehung. Zumindest sagt er das. Was meint er wirklich?

Es gibt 3 Dinge, die es bedeuten kann:

Option 1) Er mag dich, aber nicht genug für eine Beziehung

Er weigert sich, verletzlich zu sein. Er steht auf dich. Er ist sich jedoch nicht zu 100% sicher, dass du seine beste Option bist.

Er mag dich genug, um dich vorerst in der Nähe zu halten. Aber wenn er auch alle Nachteile einer Beziehung hat, ist er sich nicht sicher, ob er das will.

Hier sind die Zeichen, dass er nur eine ungezwungene Beziehung will und nicht so in dich verliebt ist:

  • Manchmal behandelt er dich wie seine Freundin, manchmal nicht. Eines Tages schreibt er dir ständig eine SMS, dann ignoriert er dich für ein paar Tage.
  • Obwohl er süß ist, scheint er sich nicht sehr anzustrengen. Er ist nicht nervös, wenn du in der Nähe bist.
  • Obwohl er nicht ernst mit dir werden will, ist er eifersüchtig, wenn andere Männer mit dir rumhängen.
  • Er bittet dich nie, dich ihm anzuschließen und seine Familie zu sehen.
  • Wenn du über eine Beziehung sprichst, sagt er dir nicht „Nein“. Aber er sagt auch nicht „Ja“. Er möchte die Option nicht ausschließen, stimmt ihr jedoch auch nicht zu.

Mein Rat, wenn ein Mann sagt, er möchte eine ungezwungene Beziehung:

Gib ihm kein Ultimatum und zwinge ihn nicht zur Entscheidung. Wenn du dies tust, hat er nur mehr Angst vor zukünftigen Anforderungen, die du an ihn stellen wirst.

Verwende stattdessen eine andere Angst, die Angst, dich zu verlieren.

  • Sei ihm weniger zugänglich.
  • Triff dich mit anderen männlichen Freunden.
  • Flirte mit anderen Männern, wenn er in der Nähe ist.
  • Wenn er das Gefühl hat, dass du nicht immer da sein wirst oder dass er dich an einen anderen Mann verlieren könnte, kann er erkennen, wie sehr er dich mag.

Option 2) Er möchte keine Beziehung, sondern nur Sex

Ich bin sehr ehrlich zu dir:

Es ist eine böse, nackte Wahrheit.

Aber dich für Sex zu benutzen bedeutet nicht, dass wir dir den Rest der Zeit unfreundlich sind. Die meisten Männer sind nur „gute Männer“, die dich gut behandeln. Auch wenn sie dich benutzen, um dich flachzulegen.

An diesen 5 Zeichen kannst du erkennen, ob er nur mit dir schlafen möchte:

  • Er will dich immer nach 22 Uhr sehen.
  • Wenn ihr zusammen seid, ist häufig Alkohol beteiligt.
  • Er bringt dich nicht an Orte, an denen seine Freunde sind.
  • Er hat nie etwas gefunden, das ihr zusammen machen könnt (außer „nur“ rumhängen).
  • Du siehst ihn am Freitag- oder Samstagabend selten.

Mein Rat:

Dies sind klare Anzeichen dafür, dass er keine Pläne hat, mit dir ernst zu werden. Entscheide selbst, ob das für dich in Ordnung ist. Wenn nicht, und du mehr möchtest? Verlasse ihn.

Falle nicht in diese üblichen Fallen:

  • Ich denke, dass er mich natürlich mögen wird, wenn wir gerade genug Zeit miteinander verbringen.
  • Ich hoffe, er wird sich in mich verlieben, solange ich ihn sexuell zufrieden stelle.
  • Und was auch immer du tust, falle nicht in die Falle der Freunde mit Vorzügen.
Lies auch:  9 wichtige Anzeichen, dass du es mit einem Narzissten zu tun hast

Du hast es besser verdient. Sag ihm, wie du dich fühlst. Ignoriere seine Drehungen und Wendungen und sein Murmeln.

Hör auf, ihm zuzuhören und zu sagen, dass er nicht bereit für eine Beziehung ist, sondern dich mag.

Schütze dich und deine Gefühle.

Es kann für eine Weile weh tun. Aber manchmal ist es besser, Single zu bleiben und daher für einen großartigen Kerl verfügbar zu sein, wenn er vorbeikommt.

Und akzeptiere einfach die Tatsache, dass er dich nicht will und gehe weiter für den richtigen Mann, der es tut.

Option 3) Er ist verliebt in die Aufmerksamkeit, die du ihm schenkst

Männer sind auch unsichere Wesen, die Liebe und Bewunderung brauchen.

Und sie tun alles, um dies hinter dem Machoverhalten und einer großen Klappe zu verbergen. Aber es ist da.

Und wenn jemand in uns verliebt ist, fühlen wir uns großartig.

Das ist ein starkes Gefühl.

Verwende diese 4 Zeichen, um zu sehen, ob er nur mit dir zusammen ist, weil du ihm Aufmerksamkeit schenkst:

  • Er sucht ständig nach deiner Bestätigung. Ob du denkst, dass er gutaussehend ist, warum du mit ihm zusammen bist und so weiter.
  • Er zeigt wenig Interesse an dir, redet aber stundenlang über sich.
  • Wenn du dein Bestes für ihn gibst, ist er immer ein wenig aufbrausend und erwidert den Gefallen nicht. Wenn du jedoch beschäftigt bist und ihn nicht kontaktierst, sucht er dich plötzlich.
  • Er kontaktiert dich oft, wenn er einen schlechten Tag hatte.

Mein Rat:

Hör auf, sein emotionaler Ansprechpartner zu sein.
Stelle sicher, dass du ihm nicht immer zur Verfügung stehst.
Lass ihn sich mehr anstrengen, um dich zu sehen.
Auf diese Weise erhöht er seine Wertschätzung für dich und du gibst ihm auch die Möglichkeit, dich wieder zu mögen.

Je mehr Anstrengungen ein Mann für dich unternehmen muss, desto mehr wird er dich schätzen. Vielleicht sogar so sehr, dass er plötzlich möchte, dass du seine Freundin bist.

Und was ist, wenn er sich nicht um dich bemüht? Dann ist es Zeit, sich zuerst zu priorisieren. Weil dies ein starkes Zeichen dafür sein kann, dass er sich überhaupt nicht um eine Beziehung kümmert.

Dein Mr. Right ist da draußen …
Lass mich ehrlich zu dir sein. Manchmal ist es besser, einen Mann zu verlassen, der nicht dasselbe will wie du.

Aber ich bin nicht hier, um zu predigen. Ich denke, du verstehst das inzwischen.

Und das bringt dich der Suche nach deinem perfekten Mann einen Schritt näher.