Die stille Behandlung: Ein narzisstischer Trick für emotionalen Missbrauch

Die stille Behandlung Ein narzisstischer Trick für emotionalen Missbrauch

Wie in der jüngsten Welle von Artikeln über narzisstischen Missbrauch ausführlich beschrieben, ist ein extremer Narzisst eine Person, männlich oder weiblich, die andere Menschen nach Quellen narzisstischer Versorgung (oder Ego-Treibstoff) sucht, um ihre leeren psychologischen Lücken zu füllen. Meistens wird ein extremer (oder bösartiger) Narzisst unter anderem emotionale Missbrauchstaktiken wie Gaslighting, Hoovering, Liebesbomben und die stille Behandlung anwenden.

Insbesondere in Beziehungen zu einem extremen Narzisst versucht der giftige Partner (ob Chef, Liebhaber, Freund oder Familienmitglied) konsequent die Position eines Einzelnen einzunehmen, in dem er immer die Kontrolle und die Macht hat.

Wenn die narzisstische Bezugsquelle (ein Aufsichtsperson, Familienmitglied, Liebhaber, Freund) „gute Versorgung“ (oder Ego-Treibstoff) bereitstellt, beschwichtigen sie die narzisstischen Launen und sorgen für Bewunderung, Lob, Aufmerksamkeit, Ekel, Entsetzen oder irgendetwas anderes.

Die Art der Reaktion, die den Täter macht, scheint mächtig und wichtig zu sein.

Das Ego des extremen Narzissten wird beruhigt, wenn sich die Quellen des Ego-Treibstoffs nach Ansicht des Narzissten angemessen verhalten. Es ist, als ob der extreme Narzisst im Alter von fünf Jahren entwicklungsbedingt verkümmert wäre. Stelle dir zwei Kinder vor, die auf einem Karussell spielen. Solange der Narzisst für seine Fähigkeiten auf dem schönsten und glänzendsten Pony bewundert wird, wird der Spielkamerad mit der Anwesenheit des Narzissten weiterhin „privilegiert“ sein.

Wie es jedoch in jeder Art von Beziehung zu einem extremen Narzisst unvermeidlich ist, wird das Ziel, das die Rolle der narzisstischen Versorgung übernimmt, letztendlich keinen „guten Ego-Treibstoff“ liefern.

Früher oder später reifen die Liebhaber / Partner / Familienmitglieder / Aufsichtspersonen des Energieverbrauchs, der mit der Versorgung des psychisch verarmten Narzissten verbunden ist. Mit der Zeit enttäuschen oder schaffen „gute“ Lieferanten von narzisstischem Angebot das, was Experten als narzisstische Verletzung beim Narzisst bezeichnen. Das Ziel setzt eine gesunde Grenze, hinterfragt die Absichten des Narzissten oder fordert einen Kompromiss, alles gesunde Kommunikationsinstrumente.

Der Narzisst wird jedoch wütend, dass seine / ihre Einzigartigkeit in Frage steht. Anstatt konstruktive Kritik zu üben, Verantwortung für seine / ihre Übertretungen zu übernehmen und Empathie für ihre Ego-Bezugsquelle zu zeigen, ist der Narzisst nicht in der Lage, Kompromisse oder eines der oben genannten gesunden Kommunikationsinstrumente einzugehen, und schlägt stattdessen auf den bloßen Vorschlag ein, eine gesunde Kommunikation aufzunehmen Stil. Das Ziel konnte das hübsche Pony und den Cowboy-Stil des Narzissten beim Karussell nicht bewundern.

Lies auch:  Manipulatives Verhalten von Kindern? Meine Kinder sind „zu klug für ihr eigenes Wohl“

Video: Emotionaler Missbrauch: Wie deine Psyche manipuliert wird!

Dann beginnen sie die stille Behandlung.

Was sich im Beziehungszyklus mit einem Narzisst häufig ergibt, ist das Muster des Idealisierens, Abwerten, Verwerfens. Das Ego des Narzissten kann die Vorstellung nicht tolerieren, dass seine Kernidentität für seine Ego-Kraftstoffquelle nicht so wichtig ist, so dass andere seine Allmacht und seinen Anspruch in Frage stellen würden. Daher fühlt sich der extreme Narzisst bedroht, dass dieses Ziel (das wie ein Spiegel ist und sich an den Narzisst erinnert) aufhört, eine angemessene narzisstische Versorgung bereitzustellen.

Die Existenz des Narzissten ist auf psychologischer Ebene so bedroht, dass er eine vollständige Vernichtung seiner zentralen Kernidentität befürchtet. Sein Ego ist so zerbrechlich. Der Narzisst schmollt, weigert sich, seinen Cowboyhut zu teilen, springt vom Karussell und rennt ins Klettergerüst. Sein Spielkamerad ist verwirrt und dreht sich allein, schwindlig vor Verwirrung.

Der Einsatz der stillen Behandlung ist offen gesagt eine der sadistischsten, grausamsten und unausgereiftesten Formen psychischen Missbrauchs.

Um ein wenn auch falsches Gefühl der Kontrolle an sich zu reißen und etwas Stabilität seines zerbrechlichen Ichs zurückzugewinnen, unterbricht der Täter plötzlich den Kontakt zum Ziel. Der extreme Narzisst muss die Kontrolle und Macht in der Beziehung zurückgewinnen, und die vom Ziel gesetzte gesunde Grenze war für das fragile Ego des Narzissten inakzeptabel. Zu diesem Zeitpunkt im Beziehungszyklus reagiert der Täter nicht mehr auf Anrufe, Nachrichten, E-Mails, soziale Medien und verschwindet scheinbar aus dem Nichts.

Der Narzisst wird als Strafe für das Ziel „weg“ sein, weil er es gewagt hat, ein gesundes Limit zu setzen, oder als Reaktion auf eine wahrgenommene Kritik (die oft eine Aufforderung des Ziels zum Kompromiss ist). Der Täter feiert sadistisch die Wiedererlangung der vollständigen Kontrolle und Macht durch die Zerstörung der Kommunikation durch Stille. Der extreme Narzisst kann seinen Spielkameraden von weitem von seinem Standpunkt auf dem Klettergerüst aus sehen, einem neuen Thron für ihn. Sein Spielkamerad dreht sich vor Übelkeit, verwirrt und besorgt, ängstlich und ängstlich. Wo ist sein Freund hingegangen?

Lies auch:  Was einen Narzisst wirklich ärgert und wütend macht (und warum)

Das Ziel leidet häufig unter emotionaler Ausweidung durch ein Gefühl völliger Verwirrung und emotionalen Schmerzes, da der Narzisst keine Gelegenheit zum Schließen oder zur Klärung bietet. Oft ist das Ziel eine Person mit hohem emotionalen IQ, die über gesunde Fähigkeiten zur Konfliktlösung verfügt, genau die Eigenschaften, die ein extremer Narzisst nicht in seinem fragilen Ego enthält.

Extreme Narzissten sind nicht in der Lage, Rechenschaftspflicht, Kompromisse, Empathie, Gegenseitigkeit und Integrität einzugehen. Da das Ziel in der Regel von der Liebe bombardiert oder in der Zukunft gefälscht wurde, um zu glauben, dass der Narzisst ihr Ritter in glänzender Rüstung oder perfekter Boss war, ist das Ziel oft zutiefst verwirrt und erfährt die kognitive Dissonanz, die bei Überlebenden narzisstischen Missbrauchs so häufig auftritt. Der extreme Narzisst ist plötzlich in Luft aufgelöst, und solch ein abrupter Houdini-Akt lässt den Überlebenden vor Schock, Unglauben und ziemlich schrecklichem emotionalem Schmerz schwanken. Es gibt keine Möglichkeit zum Abschluss.

Der Überlebende ist gezwungen, seinen eigenen Abschluss zu schaffen, es sei denn oder bis sein Täter wie ein Hai um sein Opfer kreist (ein Versuch, frühere Quellen narzisstischer Versorgung wieder in Angriff zu nehmen). Ein extremer Narzisst wird jedoch niemals die Möglichkeit einer Schließung zulassen und weiterhin narzisstisches Angebot abbauen, ohne für seine früheren Übertretungen verantwortlich zu sein. Es ist, als ob sich der extreme Narzisst so allmächtig fühlt, dass er einen Rückstellknopf drückt und jegliche Verantwortung für emotionalen Schaden vermeiden kann. Einige Täter bleiben weg, wenn sie feststellen, dass ihre Quelle narzisstischer Versorgung hinter der falschen Maske, die der Narzisst sorgfältig hergestellt hat, sehen kann. Und am Ende ist kein Kontakt mit einem psychischen Missbraucher für einen Überlebenden gesund.

Lies auch:  25 Dinge, die Narzissten sagen und was sie wirklich damit meinen

Überlebende der stillen Behandlung

Die stille Behandlung Ein narzisstischer Trick für emotionalen Missbrauch

Ein wesentlicher erster Schritt für den Überlebenden der stillen Behandlung ist das Aussteigen aus dem Karussell. Ihr Kopf dreht sich eine Weile, bis dies nicht mehr der Fall ist. Sie werden ohne Kontakt erfahren, dass ihr Spielkamerad gemein, grausam und psychisch missbräuchlich ist. Es wird niemals einen Abschuss mit einem extremen Narzisst geben, nur Schmerzen, wenn Kontakt besteht. Er kann seinen Thron auf dem Klettergerüst haben. Aber er kann dich, deine Lebensenergie, dein Einfühlungsvermögen, deine Authentizität, Integrität, Freundlichkeit, Rechenschaftspflicht, Gegenseitigkeit, deine Fähigkeiten zum Konfliktmanagement, deinen Kompromiss und dein Mitgefühl nicht haben.

Ihr Kopf wird sich mit der Zeit nicht mehr von dem Karussell-Abenteuer drehen. Im Moment müssen sie sich mit kompetenter und mitfühlender psychologischer Unterstützung durch fürsorgliche und informierte helfende Fachkräfte verbinden. Einige Support-Foren können hilfreich sein. Lies alles über narzisstischen Missbrauch. Du kannst und wirst dich auch nach emotionalen Schmerzen erholen. Der extreme Narzisst ist dazu bestimmt, allein auf seinem Thron auf dem Spielplatz zu sein