10 Dinge, die gute Männer niemals in einer Beziehung tun sollten

gute Männer niemals in einer Beziehung tun sollten

Ich finde in letzter Zeit, dass ich jedes Mal, wenn ich einen Artikel schreibe, in dem bestimmte Merkmale von Männern beschrieben werden oder wie wir in einer Beziehung sein „sollten“ oder „müssten“ (ich muss mit diesen Worten vorsichtig sein, weil mich die Leute oft beschuldigen, allen zu sagen, wie sie handeln sollten…) dass ich viel Gegenreaktion von denen bekomme, die mit dem, was ich sage, nicht einverstanden sind, weil Männer nicht realistisch auf diese Weise handeln.

Das Erste ist das Erste: Gute Männer handeln auf diese Weise. Wenn du ein Verhalten meinst, das von einem gut angepassten, emotional stabilen, guten Mann zu erwarten ist, dann bist du nicht mit einem guten Mann zusammen. Hier sind einige Dinge, die dich dazu bringen sollten, einzupacken und in die andere Richtung zu gehen:

1. Ein guter Mann wird niemals dein Aussehen kritisieren.

“Oh, wenn nur deine Haare etwas länger wären.” “Wenn du nur diese paar Kilos verloren hättest.” “Wenn du nur mehr Make-up tragen würdest.” Ein guter Mann wird niemals auf eine Weise gegen dein Aussehen sein, die dich erniedrigt oder dich schlecht fühlen lässt. Wenn er dies tut, versucht er absichtlich, dein Selbstwertgefühl zu senken, damit du dich nicht sicher genug fühlst, ihn zu verlassen. Es ist seine Art, dich zu kontrollieren und es ist emotionaler Missbrauch. Gehe. Jetzt. Weg.

2. Ein guter Mann wird niemals in deine Privatsphäre eindringen.

In einer gesunden Beziehung besteht keine Notwendigkeit, etwas zu verbergen. Nachrichten, E-Mails, Facebook-Nachrichten, was auch immer. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dein Partner das Recht hat, sie zu durchsuchen, wenn du dein Telefon in der Nähe lässt oder deinen Computer offen lässt. Jemand, der dies tut, zeigt eine massive Unsicherheit von seiner Seite und projiziert wahrscheinlich seine eigenen Untreuen und Probleme auf dich. Dies sollte nicht ignoriert werden.

  • Hinweis: Dies setzt voraus, dass du nichts getan hast, was ihn misstrauisch macht oder sein Vertrauen verraten würde.
Lies auch:  Wie man einen Narzissten verletzt?!

3. Ein guter Mann wird dich niemals entmutigen.

Ein Zeichen des Vertrauens einer Person in sich selbst ist, wie sie dazu beiträgt, die Ambitionen anderer zu unterstützen. Ein guter Mann wird immer bereit sein, seinen Mitmenschen zu helfen und sie zu unterstützen, und wird niemals entmutigen oder beleidigen.

4. Ein guter Mann wird deinen Wert erkennen; Er wird dich nicht dazu bringen, es ihm zu beweisen.

Die Minute, in der du das Gefühl hast, der Person, mit der du zusammen bist, deinen Wert beweisen zu müssen, ist die Minute, in der du weißt, dass du weggehen musst. Ein Mann oder eine Frau sollte bei dir sein, weil sie dich schätzen und schätzen, wer du bist, nicht was du tust oder wie gut du dich an sie verkaufst.

5. Ein guter Mann wird dich niemals wie einen nachträglichen Gedanken fühlen lassen.

in einer Beziehung-gute Männer-gute Männer niemals in einer Beziehung tun sollten

Während eine Beziehung nicht das ganze Leben eines Menschen sein sollte, ist sie sicherlich ein großer Teil davon. Ich habe zu viele Geschichten über Frauen gehört, die ständig für “Männerabende” oder ähnliches beiseite geworfen werden. Ein Mann sollte sicher ein Netzwerk und Individualität haben. Aber es gibt einen Unterschied zwischen einem aktiven sozialen Leben und dem Hin und Her der Frau in deinem Leben. Wenn du das Gefühl hast, dass du mehr darauf wartest, dass er nach Hause kommt, als du tatsächlich bei ihm bist, ist es Zeit, einen Schritt zurückzutreten und einen weiteren Blick darauf zu werfen, wohin eure Beziehung führt.

6. Ein guter Mann wird dir niemals das Gefühl geben, allein in der Beziehung zu sein.

Beziehungen sind eine Partnerschaft. Ein Team. Eine Einbahnstraße. Es sollte dein Leben verbessern, nicht komplizieren. Wenn du mit einem Mann zusammen bist, der in Leben und Liebe selbstgefällig ist, keine Anstrengungen in dich oder die Beziehung unternimmt, ist es Zeit, eine Neubewertung vorzunehmen. Denke daran, dass es für Menschen selbstverständlich ist, manchmal depressiv und unmotiviert zu werden. Wenn es eine Person ist, mit der du schon lange zusammen bist, sage ich sicher nicht, dass du sie beim ersten Anzeichen eines Einbruchs an den auf die Straße setzen solltest. Wir alle gehen einmal dadurch. Ich beziehe mich hier auf jemanden, der einfach apathisch ist und dir das Gefühl gibt, dass es ihm egal ist. Du verdienst jemanden, der jeden Morgen aufwacht und sich verpflichtet, das Beste für dich zu tun.

Lies auch:  17 Fakten, die erklären, warum manche Paare sich scheiden lassen und andere 30 Jahre zusammen sind

7. Ein guter Mann wird dich niemals betrügen.

Es gibt viele Argumente auf der Welt, dass Monogamie nicht „natürlich“ ist und dass Menschen nicht biologisch dazu verdrahtet sind, ein ganzes Leben mit einer einzigen Person zu verbringen. Unabhängig von der wissenschaftlichen Gültigkeit dieser Aussage bleibt eines wahr: Monogamie ist eine persönliche Entscheidung, die von zwei Personen in einer Beziehung getroffen wird. Es gibt buchstäblich nichts Physisches, das zwei Menschen miteinander verbindet. Nur eine Entscheidung. Ein guter Mann wird in einer Beziehung niemals betrügen, weil Betrug bedeutet, sein Wort zurückzuhalten oder ein Versprechen zu brechen, das er jemandem gegeben hat, den er liebt.

8. Ein guter Mann wird dich niemals missachten.

Einfach, einfach, einfach – aber oft übersehen. Ein guter Mann wird allen um ihn herum Respekt entgegenbringen. Er wird sich nicht herablassen oder jemanden niederlegen, unabhängig von seinem Intelligenzniveau oder seiner beruflichen Position. Wie das Sprichwort sagt: “Ein Mann von Qualität hat keine Angst vor Gleichheit.”

9. Ein guter Mann wird wichtige Gespräche niemals vermeiden.

Ob zwischen Familienmitgliedern oder in einer Beziehung, ein guter Mann versteht, dass kein Problem gelöst werden kann, bis es konfrontiert wird. Das einzige, was durch die Vermeidung von Schwierigkeiten erreicht wird, ist die Verzögerung des Unvermeidlichen und möglicherweise die Verschlechterung der Situation. Es gibt einen Unterschied

Zwischen der Auswahl eurer Schlachten und der Vermeidung von Konflikten insgesamt ist es wichtig zu wissen, wann ihr sie haltet und wann ihr sie beenden müsst.

10. Ein guter Mann wird dich NIE missbrauchen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Missbrauch, sicherlich nicht nur körperlich und schon gar nicht nur in einer Beziehung. Jemand kann ein Kind oder Haustier sowie dessen Lebensgefährten emotional missbrauchen. Unabhängig davon haben sie alle eines gemeinsam: den Wunsch, ein anderes Wesen zu zerstören. Ein guter Mann erkennt, dass sein Vertrauen und sein Wert von sich selbst kommen und niemals von dem Versuch, andere unter ihn zu stellen. Gehe bei Anzeichen von Missbrauch sofort weg. Es wird nicht besser und du verdienst etwas besseres.

Lies auch:  10 Menschen erklären, was Liebe für sie bedeutet

Wir müssen aufhören, uns für diejenigen zu entschuldigen, die uns misshandeln, und unsere Toleranz für diesen Unsinn verringern. Jeder anständige Mensch mit Selbstachtung wird dich mit der Liebe und dem Mitgefühl behandeln, die du verdienst. Wenn nicht, wozu dann bei ihnen bleiben?

Video: 30 Dinge, die man in einer Beziehung nicht tun sollte…