Was tun, wenn du ein Energie-Vampir bist?

energie vampiren-energie vampir-vampire energie-energie vampire-energievampire

In der Tat können wir manchmal Energievampire für andere Menschen sein, ohne es zu wissen!

Seien wir also freundlich zu uns selbst und anderen, aber ziehen wir klare Grenzen. Es gibt nichts, was mehr Energie verbraucht, als eine Person heimlich zu hassen oder zu ärgern. Versuchen wir im Interesse unserer eigenen Vitalität und unseres Wohlbefindens, über das unmittelbare Verhalten hinaus zu sehen und zu verstehen, dass die meisten Energievampire Schmerzen haben. Warum sonst würden sie verzweifelt nach anderen suchen, um sich unbewusst zu „ernähren“?

Was tun, wenn du der Energievampir bist?

Wenn sich die Leute ständig darüber beschweren, dass du zu überwältigend, intensiv, fordernd oder anmaßend bist, wechselst du möglicherweise in die Rolle des Energievampirs.

Mach dir keine Sorgen, du musst nicht hart mit dir selbst sein. Manchmal führen Stress, psychische Gesundheitsprobleme, Kernwunden und innere Traumata dazu, dass wir uns so verhalten, dass andere Menschen unwissentlich abgestoßen werden.

Du kannst Folgendes tun, wenn du der Energievampir bist:

1. Denke einige Zeit darüber nach, wie du mit anderen interagierst.

Gibst du mehr als du nimmst? Erlaubst du anderen, über sich selbst zu sprechen? Gibt es Gleichheit im Gespräch? Wenn nicht, und wenn du feststellst, dass du die meiste Aufmerksamkeit auf dich ziehst, finde Möglichkeiten, Interesse an anderen zu zeigen.

Denke daran, dass sich die Leute mehr für dich interessieren, wenn du doch mehr für sie interessierst. Sei neugierig und stelle Fragen. Sei offen dafür, etwas Neues über andere zu lernen.

2. Übe Selbstpflege.

Bewerte, wie du dich tagsüber fühlst, und stelle dich auf deine emotionalen Bedürfnisse ein. Fühlst du dich gestresst oder einsam?

Lies auch:  Narzissmus beenden: 7 Möglichkeiten, Narzissmus im Keim zu ersticken

Mache dir eine beruhigende Tasse Tee oder kuschele ein Haustier oder einen geliebten Menschen.

3. Mache Selbstliebe zu einer Philosophie und Gewohnheit.

Während Selbstpflege die praktische Seite der Dinge ist, ist Selbstliebe die philosophische und emotionale Seite der Dinge. Wie ist deine Beziehung zu dir selbst? Gönnst du dir Selbstachtung und Mitgefühl? Oder bist du brutal und kritisch?

Je mehr Liebe du dir selbst zeigen kannst, desto weniger musst du verzweifelt versuchen, dies von anderen zu erlangen. Je mehr Selbstliebe du entwickelst, desto mehr Zeit verbringen andere gerne mit dir, da sie spüren, dass du ihnen nichts wegnehmen möchtest, sondern einfach nur mit ihnen zusammen sein möchtest.

energie vampiren-energie vampir-vampire energie-energie vampire-energievampire

4. Wende dich an einen Berater oder Therapeuten.

Energievampire müssen oft gesehen, gehört, bestätigt und unterstützt werden. Der beste Ort, um dies auf gesunde und konstruktive Weise zu tun (der sich ausschließlich auf dich konzentriert, ohne schädlich zu sein), ist eine therapeutische Umgebung.

5. Mache etwas innere Arbeit.

Neben der Selbstliebe ist es auch wichtig, dass du daran arbeitest, dein inneres Kind zu heilen und dein Schattenselbst (die dunkle Seite deiner Natur) zu umarmen. Wenn du diese Art der tiefen inneren Ausgrabung durchführst, wirst du an die Wurzel der Wunden und Überzeugungen gelangen, die dich dazu veranlassen, als Energievampir zu agieren.

Sei sanft mit dir selbst und verstehe, dass das Herauswachsen aus der Gewohnheit des Energievampirs eine Reise ist. Mit Engagement und Beharrlichkeit wirst du Wege finden, dich selbst zu ernähren, anstatt zu versuchen, dies von anderen zu absorbieren.

Auf subatomarer Ebene besteht alles, was im Leben existiert, aus vibrierenden Atomen oder reiner Energie. Sogar unkörperliche Dinge wie unsere Gedanken, Emotionen, Instinkte und sexuellen Triebe können als aus Energie zusammengesetzt bezeichnet werden. Wir leben also in einem Ozean der Bewegung und wie im Ozean – oder in jeder anderen Umgebung auf der Erde – gibt es sowohl Raubtiere als auch Beute.

Was sind deine Erfahrungen mit Energievampiren? Und wenn du ein Energievampir bist, was motiviert deiner Meinung nach dein Verhalten? Ich würde gerne unten davon mehr hören.