Narzisstisches Verhalten: Wie ein Narzisst dich aus der Bahn werfen kann

Narzisstisches Verhalten: Wie ein Narzisst dich aus der Bahn werfen kann

Wie wirken sich narzisstische Eigenschaften auf unser Leben aus?

Was hat es mit narzisstischem Verhalten auf sich, bei dem man sich am Kopf kratzt und sich fragt, was gerade passiert ist? Ein Narzisst kann jemanden aufgrund seiner eigenen Probleme innerhalb von Minuten aus der Bahn werfen.

Zu sagen, dass es dich verwirrt, schockiert oder dich aus dem Ruder bringt, ist eine Untertreibung. Aber warum passiert es? Was an dieser Persönlichkeit ist so verheerend für Menschen in Beziehungen?

Das allgemeine Verständnis von Narzissmus ist jemand, der prahlerisch und arrogant ist oder sich nur um sich selbst kümmert. Aber es ist ein viel tieferes, komplizierteres psychologisches Problem. Ein Narzisst ist normalerweise nicht in der Lage, die Auswirkungen seines Verhaltens zu erkennen, weil er so wenig Kontakt zu seinen Gefühlen hat.

Der Eckpfeiler der Persönlichkeit ist Mangel an Empathie –  eine Unfähigkeit, sich auf die emotionale Welt anderer einzustellen. Wenn schlimme Dinge passieren, werden andere dafür verantwortlich gemacht. Narzissten sind nicht für ihr eigenes Verhalten verantwortlich.

Wenn sie schlechte Gefühle haben, werden diese Gefühle auf andere projiziert. Tief im Inneren mag der Narzisst Selbsthass sein, mit einem sehr zerbrechlichen Ego. Ihr Selbstwertgefühl fehlt oder ist unterentwickelt.

Sie müssen Recht haben und um jeden Preis gewinnen, und da ihr Überleben davon abhängt, geben sie nicht auf, bis sie andere niedergerissen haben, um sich größer oder überlegen zu fühlen. Versuche, mit ihnen zu argumentieren, sind in der Regel ein hoffnungsloser Fall.

Du wirst wahrscheinlich dafür verantwortlich gemacht, dass sie sich schlecht fühlen, und sie können rachsüchtig sein und nie darüber hinwegkommen, sich verletzt zu fühlen.

Eines der gefährlichen Dinge, die passieren, wenn du mit einem Narzissten zusammen bist, ist, dass seine Fähigkeit, dein Selbstwertgefühl zu zerstören, dich zu Selbstzweifeln führen kann. Menschen, die aus Beziehungen mit Narzissten kommen, haben typischerweise das Gefühl, nie gut genug zu sein.

Lies auch:  Experte für psychische Gesundheit erklärt 4 Ursachen von Angst (und wie man sie überwindet)

Sie erleben lähmende Selbstzweifel, weil ihnen so lange gesagt wurde, dass sie irgendwie falsch liegen. Wie mir kürzlich ein anonymer Leser schrieb:

„Eines meiner Lieblingsbeispiele: Mein Ex-Mann hat die Stromrechnung nicht bezahlt. Er kam wütend nach Hause, weil die Kinder und ich Kerzen benutzten. Ich zeigte ihm die überfällige Rechnung und er schrie: ‚Ich habe diese Rechnung bezahlt, wirst du deinen Augen oder mir glauben?‘, als wir dort im Dunkeln standen.“

Du fragst dich vielleicht, wie das passieren kann  – und das ist Teil des Problems. Es ist wichtig, die Arbeitsweise eines Narzissten zu verdauen und zu verstehen, oder du wirst verwirrt dastehen und dich am Kopf kratzen.

Man muss die Persönlichkeit als das sehen, was sie ist. Aber wenn du jemanden liebst, kann das schwierig sein. Es kann deine Mutter, dein Vater, dein Partner, ein Chef sein, den du bewunderst, oder sogar jemand in deinem größeren sozialen Umfeld, den du einmal bewundert hast.

Warum lassen wir uns von Narzissten täuschen?

Erstens präsentieren sie sich typischerweise grandios, selbstbewusst und charmant. Wenn ihr euch zum ersten Mal trefft, kannst du von ihrem Charme und ihren Leistungen überwältigt werden.

Es ist die Art des Narzissten, zu versuchen, dich für sich zu gewinnen. Sie können dies mit Geschenken, charmanten Worten, Anbetung und Komplimenten tun, denen du gerne glauben möchtest. Aber wenn es zu gut aussieht, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch.

Eine Patientin erzählte mir kürzlich, dass sie mit einem Mann ausgeht, der nach zwei Monaten davon sprach, einen Ring zu kaufen, zusammenzuziehen, Babys zu bekommen und ein gemeinsames Leben zu planen. Sie wollte glauben, dass dies ein Liebe-auf-den-ersten-Blick-Szenario war.

Das ist verständlich, kann aber auch gefährlich sein. Dieser Mann, obwohl sehr erfolgreich und charmant, endete damit, dass er sie körperlich und emotional missbrauchte, nachdem er behauptet hatte, sie sei die Liebe seines Lebens.

Lies auch:  18 tiefgründige Weisheiten über das Leben, die Hundertjährige offenbart haben

Es ist wichtig, diejenigen, die wir in unseren persönlichen Raum lassen, sorgfältig zu prüfen. Wir müssen über das hinausgehen, was auf dem Papier gut aussieht, und uns stattdessen auf Charaktereigenschaften und Wertesysteme konzentrieren.

Wenn du erwägst, dich mit jemand Neuem einzulassen, solltest du dir vielleicht die folgenden Fragen stellen:

  • Wie geht diese Person mit anderen Menschen um?
  • Wie verhalten sie sich in der Öffentlichkeit?
  • Wie behandeln sie ihre Kinder?
  • Zeigen sie Freundlichkeit und Empathie gegenüber anderen?
  • Sind sie wertend oder kritisch gegenüber anderen Menschen?
  • Sind sie intolerant gegenüber Unterschieden in Kultur, Rasse, Religion oder Geschlecht?
  • Sind sie inklusiv und tolerant gegenüber den Meinungen und Werten anderer?
  • Müssen sie immer Recht haben oder gewinnen?

Ein weiterer entscheidender Test, wenn du dich auf eine neue Person einlässt, besteht darin, dich zu fragen: „Wie fühle ich mich in Gegenwart dieser Person?“ Und du musst dir diese Frage immer wieder stellen, besonders wenn du verletzlich geworden bist oder deine verletzlichen Gefühle, Probleme oder persönlichen Probleme mit ihnen geteilt hast.

In vielen Jahren der Behandlung und Bewertung von Opfern von Narzissten ist ein Thema, das immer wieder auftaucht, die tiefe Scham, die Menschen empfinden, wenn sie erkennen, dass sie betrogen wurden.

Aber jeder kann von einem Narzissten hinters Licht geführt werden. Wenn du eine freundliche, liebevolle, sensible Person bist, die weiß, wie man liebt, kannst du auch hinters Licht geführt werden.

Es ist schwierig, sich wirklich mit der Tatsache auseinanderzusetzen, dass manche Menschen nicht zu Liebe und Empathie fähig sind. Du kannst dir vorstellen oder weißt es vielleicht aus eigener Erfahrung, dass dies besonders schwierig ist, wenn der Narzisst dein Partner, Freund oder jemand ist, den du zutiefst bewunderst und liebst.

Lies auch:  Sehen, was Andere denken (Körpersprache lesen)

Denke daran: Narzissmus ist eine Spektrumstörung. Wir alle haben ein gewisses Maß an narzisstischen Eigenschaften. Aber je höher die Anzahl der Merkmale, desto mehr Probleme stellt ein Individuum dar und desto mehr Schaden kann es in einer Beziehung anrichten.

Der emotionale Schaden kann nicht auf die leichte Schulter genommen werden, einschließlich posttraumatischer Belastungsstörung, Depression, Angstzustände, Probleme mit dem Körperbild, Sucht und anderen Bedenken.

Angesichts der Tatsache, dass jeder von uns von einem Narzissten hinters Licht geführt werden kann, ist es wichtig, sich der Menschen in unserer Welt, unserer Kultur und unseren Familien bewusst zu sein.

Sei nicht hart zu dir selbst, nur weil du lieben kannst: Das ist ein Geschenk. Aber ein erhöhtes Bewusstsein für Narzissmus kann dich vor verheerenden, lähmenden Folgen bewahren.