15 Zeichen, dass Sie bereit sind, der Liebe Ihres Lebens zu begegnen

liebe meines lebens gefunden-liebe meines lebens mann-Liebe Meines Lebens-brief an die liebe meines lebens

Für manche kann es eine stressige Zeit sein, Single zu sein – wenn man es nicht unbedingt sein will. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass Sie Ihr Liebesleben nicht unter Kontrolle haben oder dass Sie ständig die falschen Leute anziehen.

Diese Gefühle und Ängste sind berechtigt, aber nehmen Sie sich die Zeit, an sich selbst zu arbeiten. Denn in meiner Praxis entstehen erfüllende Beziehungen, wenn zwei Menschen unabhängig voneinander bereit sind, Liebe zu finden. Was bedeutet es, bereit zu sein, Liebe zu finden?

Nun, hier sind 15 Zeichen dafür, dass Sie bereit sind, einen großartigen Partner zu treffen und eine dauerhafte Beziehung aufzubauen:

1. Sie machen sich selbst verantwortlich.

Ein Erwachsener zu sein bedeutet nicht, dass man alles zusammen haben muss. Im Gegenteil! Es bedeutet, dass Sie wissen, dass Sie, und nur Sie, für die Schaffung eines Lebens verantwortlich sind, für das Sie sich verantwortlich fühlen.

Ob es nun darum geht, Ihre Rechnungen zu bezahlen oder sich zu entschuldigen, Sie wissen, wie Sie persönliche Verantwortung für Ihre Handlungen und Ihr Verhalten übernehmen können. Sie sind in der Lage, über die Vergangenheit nachzudenken – Dinge, die Ihnen gedient haben, Dinge, die Ihnen nicht gedient haben, usw. – und Maßnahmen für Ihre Zukunft zu ergreifen.

2. Sie wissen, was Sie von einem Partner erwarten.

Es klingt offensichtlich, aber Menschen, die einen verschwommenen Sinn dafür haben, was sie wollen, bekommen im Gegenzug nur eine verschwommene Version dessen, was sie wollen.

Man denkt nicht einfach: „Ich will einen Partner, der intelligent ist. Stattdessen wissen Sie, wie diese Intelligenz aussehen soll: „Ich will einen Partner, der über Themen liest, die ihm wichtig sind“, zum Beispiel. Wenn Sie definieren, was Sie wollen, werden Sie es auch finden.

3. Sie sind die richtige Art von Egoist.

Sie geben Ihrer Selbstfürsorge den Vorrang. Es ist ein Mythos, dass wir unsere Partner über uns selbst stellen müssen. Wenn Sie sich selbst in den Boden stampfen und sich um alle außer sich selbst kümmern, werden Sie wahrscheinlich ärgerlich, ausgelaugt und sauer.

Selbstliebe ist nicht egoistisch; gerade deshalb werden Sie jemanden anziehen, der Sie mit dem Respekt und der Fürsorge behandelt, die Sie verdienen. Also nur zu, werden Sie ein bisschen egoistisch!

4. Sie kennen sich selbst.

Sie wissen, was Sie erleuchtet. Sie wissen, was Sie wütend macht. Du weißt, dass dir von Sojamilch übel wird. Warum ist das wichtig? Menschen mit Selbstbewusstsein suchen sich eher einen Partner, der zu ihnen passt, der ihre Bedürfnisse erfüllt, und finden ihr Glück in einer Beziehung, ohne dabei ihre Unabhängigkeit und ihr persönliches Wachstum zu gefährden.

5. Sie suchen niemanden, der Sie in Ordnung bringt.
Sie haben Prioritäten, Ziele und Hobbys. Vielleicht kochen Sie gerne oder sammeln Comics.

Was auch immer es ist, Sie haben ein eigenes Leben; oder wenn Sie sich unerfüllt fühlen, ergreifen Sie Maßnahmen, um Veränderungen in Ihrem Leben herbeizuführen. Sie warten nicht darauf, „gerettet“ zu werden, weil Sie sich selbst retten können. Noch wichtiger ist, dass Sie nicht erwarten, dass jemand Sie in Ordnung bringt, weil Sie wissen, dass Sie nicht kaputt sind.

6. Sie versuchen nicht, jemanden zu reparieren.

Sie haben Gepäck, und Ihr Partner wird es auch haben. Das ist unvermeidlich. Und obwohl es großartig wäre, die lästigen Gewohnheiten der Menschen zu ändern, wissen Sie doch, wie man Menschen so akzeptiert, wie sie sind, und nicht so, wie Sie sie haben wollen.

Ihre Fähigkeit, Kompromisse einzugehen oder Bindungen abzubrechen, bringt nicht nur die richtige Person ins Spiel, sondern hilft Ihnen auch, die Falschen auszusortieren.

7. Sie sind emotional und physisch verfügbar.

Haben Sie in Ihrem Leben Raum für einen Partner geschaffen? Nein, das bedeutet keine Schublade in Ihrer Kommode. Es bedeutet, dass Sie bereit und fähig sind, Liebe zu geben und zu empfangen. Sie sind bereit, eine Tür zu schliessen, bevor Sie eine andere öffnen.

Um es ganz offen zu sagen: Sie sind bereit, nicht mehr herumzuschlafen (oder was auch immer Ihre emotionale oder verhaltensmäßige Entsprechung ist) und sich zu binden. Menschen, die gute Partner sind, sind diejenigen, die tatsächlich in einer Beziehung sein wollen.

liebe meines lebens gefunden-liebe meines lebens mann-Liebe Meines Lebens-brief an die liebe meines lebens

8. Sie sind ein guter Zuhörer.

Sie können das, was Ihr Freund sagt, aufnehmen, ohne gleichzeitig über Ihre Widerlegung nachzudenken. Sie können die Selbstbeherrschung aufbringen, Ihre Mutter nicht mitten im Satz zu unterbrechen. Das geht weit über die Fähigkeit, anderen zuzuhören, hinaus und schließt ein, tatsächlich anwesend zu sein. Wenn Sie schließlich mit einem Freund zum Mittagessen gehen können, ohne ständig auf Facebook nachzuschauen, sind Sie bereits besser als die meisten!

9. Sie kommunizieren produktiv.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen Kommunikation und produktiver Kommunikation. Sie sagen, wie Sie sich fühlen, ohne Spiele zu spielen oder passiv-aggressiv zu sein. Sie wissen, wie Sie ausdrücken können, was Sie wollen, anstatt nur darauf herumzureiten, was Sie nicht wollen.

Sie wissen zum Beispiel, dass die Aussage „Ich möchte, dass wir Zeit mit meinen Eltern verbringen“ bessere Ergebnisse bringt als „Ich glaube, ich verliere den Verstand, wenn ich noch eine weitere Mahlzeit mit Ihrer verrückten Mutter teilen muss“.

10. Sie haben kein Problem damit, fehlerhaft zu sein (auch wenn es Ihnen nicht gefällt).

So sehr wir es auch versuchen mögen, wir können nicht immer perfekt handeln und immer perfekt aussehen. Sie sind bereit, sich zu öffnen, verletzlich zu sein und gelegentlich wie ein Idiot auszusehen. Sie akzeptieren, dass es besser ist, Sie selbst zu sein und Liebe zu empfangen, als jemand anders zu sein und auf Eierschalen zu laufen.

11. Sie kennen die Bedeutung der Gleichheit.

Sie wissen, dass Fairness nicht immer „wie du mir, so ich dir“ bedeutet: 50/50 in einer Beziehung bedeutet nicht, dass man die Rechnung teilt. Es bedeutet, dass man bereit ist, die Dinge im Laufe der Beziehung durchschnittlich laufen zu lassen.

Sie werden wahrscheinlich einen großartigen Partner finden, wenn Sie sich damit abfinden, zu sagen: „Dieses Mal bezahle ich, das nächste Mal bekommen Sie das nächste Mal“ – ohne die Notwendigkeit oder den Wunsch, „mitzählen zu wollen“.

12. Sie gewinnen gern, aber es ist in Ordnung, wenn Sie nicht gewinnen.

Ob es darum geht, die letzte Scheibe zu verlassen oder sie aufzusaugen und nach dem Weg zu fragen, Sie müssen sich nicht bei allem beweisen. In einer gesunden Beziehung sollten Sie in der Lage sein, sich ein wenig zu entspannen und zu wissen, dass Sie manchmal nicht Recht haben werden. Das ist normal.

13. Ihr Konfliktstil lässt nach.

Wenn Sie mit Menschen kämpfen, sollten Sie eher um Fortschritte als um den Sieg kämpfen. Sie verstehen, dass es besser ist, eine Lösung zu finden als ein Machtspiel oder eine Gelegenheit zur Revanche (egal, wie gut sich das Ihrer Meinung nach anfühlen mag).

14. Sie wissen, wie man sich entschuldigt.

Es mag Ihnen vielleicht nicht gefallen, sich zu entschuldigen, aber Sie wissen, wie man es tut. Sie entschuldigen sich nicht und versuchen nicht, andere zu überreden, Verantwortung für Ihre Probleme zu übernehmen. Sie besitzen sie aufrichtig, ohne sich zu entschuldigen. Dann lernen Sie daraus. Und die Kehrseite der Medaille ist auch wahr: Sie können anderen verzeihen, wenn Sie eine Entschuldigung erhalten.

15. Sie kultivieren Dankbarkeit.

Sie sagen danke. Sie sind dankbar für alles, was Sie haben, für alles, was Sie sind, und für alles, was andere für Sie tun. Niemand will einen Partner, der sie als selbstverständlich betrachtet.

Ganz gleich, ob Sie Single sind oder nicht, es gibt keinen Grund, sich wegen des Treffens mit dem „richtigen“ Partner zur „richtigen“ Zeit zu stressen. Sie können sich auf die Feinabstimmung dieser Qualitäten konzentrieren und Sie sind auf dem Weg, Ihre aktuelle Beziehung zu stärken oder jemanden zu treffen, der Sie wirklich verdient hat.