10 Anzeichen, dass zwischen dir und deinem Partner eine ernsthafte Chemie besteht

10 Anzeichen, dass zwischen dir und deinem Partner eine ernsthafte Chemie besteht

Was ist überhaupt “Chemie”?

Das Wort Chemie selbst ist verwirrend, nicht wahr? Glücklicherweise diskutieren wir nicht den Typ mit Periodensystemen und Nerdbrillen.

In einfachen Worten kann Chemie – im Kontext einer Beziehung – als „Verbindung zwischen zwei Menschen“ definiert werden. Diese Art der Chemie kann romantisch oder platonisch, positiv oder negativ sein.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf positive und (meistens) romantische Beziehungen. Wir werden uns auch ein wenig mit der Wissenschaft und Psychologie der romantischen Chemie befassen.

Wie kannst du also feststellen, ob diese mysteriöse Chemie existiert?

Hier sind 10 Anzeichen dafür, dass Chemie besteht:

1. Viel Lächeln

Wenn es eine Verbindung zwischen zwei Personen gibt, wird es wahrscheinlich viele Lächeln geben – und der Grund ist einfach. Wenn unser Gehirn glücklich ist, lächeln wir; Eine natürliche Reaktion, die sowohl zwischen Freunden als auch zwischen romantischen Interessen auftritt.

Selbst schüchterne und introvertierte Typen werden hier und da gelegentlich ein breites Lächeln aufblitzen lassen, wenn ein Zusammenhang erkennbar ist.

2. Ein Sinn für Familie

Hast du jemals jemanden getroffen und verstanden? Ihr habt euch nicht nur verstanden, sondern auch das Gefühl, die Person seit Jahren zu kennen.

Ein starkes Gefühl von Vertrautheit kommt nicht sehr oft vor – und das ist ein Teil dessen, was die Sensation unglaublich einzigartig macht. Wenn es passiert, gibt es ein starkes Gefühl von Komfort und ein natürliches, fließendes Gespräch.

3. Sexuelle Attraktion

Wir sind genetisch geneigt, jemanden zu suchen, mit dem wir eine starke körperliche Anziehungskraft haben. Der Mensch ist schließlich eine sich paarende und reproduzierende Spezies.

Während starker sexueller Magnetismus die Grundlage für romantische Verbindungen ist, kann es auch in Freundschaften eine gewisse körperliche Anziehungskraft geben; wenn auch in viel geringerem Maße und aus verschiedenen, komplexeren Gründen.

Lies auch:  Du kannst jede Beziehung in eine toxische verwandeln kann, wenn du zu viel von dir gibst

4. Spirituelle Verbindung

10 Anzeichen, dass zwischen dir und deinem Partner eine ernsthafte Chemie besteht

Obwohl wir manchmal nicht verstehen können, warum wir eine bestimmte spirituelle Verbindung zu jemandem fühlen, lässt sich seine Anwesenheit nicht leugnen.

Ich weiß, dass wenn ich jemanden zum ersten Mal treffe und dieses Gefühl erlebe, es mich in den Fluss des Lebens versetzt. Ich bin verjüngt und möchte unbedingt mehr darüber erfahren.

5. Gleicher Humor

Zwei Personen mit dem gleichen Sinn für Humor haben wahrscheinlich eine großartige Chemie. Darüber hinaus vertieft dieser gemeinsame Humor die Gefühle, die du für die andere Person hast, auch wenn sie nur ein Freund ist.

Die meisten Menschen mit einem ähnlichen Sinn für Humor denken auch gleich. Dies ist auch eine zuverlässige und getestete Methode, um festzustellen, ob du eine Verbindung zu einer anderen Person hast oder nicht.

6. Spiegel

Spiegeln ist ein menschliches Verhalten, bei dem eine Person unbewusst die Geste, das Sprachmuster oder die Haltung einer anderen Person nachahmt. Die Menschen spiegeln wider, ob wir es realisieren oder nicht.

Es ist üblich, dass eine Person, wenn sie eine physische oder emotionale Anziehungskraft auf jemanden verspürt, beginnt, die Haltung oder die Manierismen der Person nachzuahmen (z.B. Gesicht berühren, Arme kreuzen usw.).

Spiegelung tritt sowohl in platonischen als auch in romantischen Beziehungen auf.

7. Sich sofort wohl fühlen

Ein sofortiges Gefühl des Trostes und Wohlbefindens mit jemandem ist ein starkes Indiz für Chemie.

Wenn wir zum ersten Mal jemanden treffen, besteht unsere natürliche Tendenz darin, uns zu versteifen. Unsere Haltung ist gerade, wir verwenden formale Sprache, zeigen nervöse Macken usw.

Aus irgendeinem seltsamen Grund schaffen bestimmte Menschen dieses überwältigende Gefühl des Trostes und Wohlbefindens. Viele Paare und enge Freunde nennen dieses Phänomen.

Lies auch:  Bleib Single, bis du die Person triffst, die das Lieben einfach macht

8. Gleiche Interessen

Wie viele Frauen können ehrlich sagen, dass sie Videospiele lieben? Fußball?

Wie viele Männer können ehrlich sagen, dass sie romantische Komödien lieben? Kuscheln? Amy Schumer?

Ich versuche nicht, ein Geschlecht zu stereotypisieren oder in eine Schublade zu stecken. Der Punkt ist, dass männliche und weibliche Interessen dazu neigen, in die entgegengesetzte Richtung zu gehen. Daran ist nichts auszusetzen – es ist, was es ist.

Für Freunde und Liebhaber, insbesondere des anderen Geschlechts, ist es selten, jemanden mit den gleichen Interessen zu finden. Auch dies ist eine Komponente der Chemie, die außerordentlich leistungsfähig ist.

9. Physischer Kontakt

Verspielte und unschuldige Berührungen sind ein nahezu universelles Zeichen der Chemie. Obwohl Freunde sich in der Tat mit dieser Art von “Spielberührung” beschäftigen, ist dies beim Dating und bei der weiteren Romantik üblicher.

Das ist der ultimative Eisbrecher. Männer und Frauen lieben es, dieses Verhalten zu nutzen, um zu beurteilen, wie sich jemand zu ihnen fühlt. Das gegenseitige Berühren ist fast immer ein klares Zeichen der Chemie.

10. Eifer

Das letzte Verhalten auf unserer Liste ist Eifer – die Anwesenheit des Einzelnen zu verpassen, während er gespannt auf die nächste Gelegenheit wartet, ihn wiederzusehen.

Eifer klingt zwar nicht allzu aufregend, ist aber eine schöne Sache. Ein entzückendes Element des Eifers ist, dass er – und in hohem Maße – während der gesamten Beziehung erhalten bleibt.

Selbst an Tagen, an denen unser Partner uns an eine Wand treibt und wir das Gefühl haben, wir könnten nicht frustrierter werden, gibt dieses Gefühl langsam ein Gefühl der Vorfreude – und der Sehnsucht nach der Person, die wir lieben.