Welche Stressabbautechnik eignet sich am besten für dein Sternzeichen?

Stressabbautechnik Sternzeichen-Sternzeichen stress-Anti Stress Techniken Anti-Stress Techniken

Jedes Sternzeichen hat unterschiedliche Auslöser für das, was sie herausfordert, und auch unterschiedliche Taktiken zum Stressabbau, die sie anwenden sollten.

Die meisten Menschen fühlen sich von Zeit zu Zeit unweigerlich gestresst, von Arbeitsanforderungen über finanzielle Sorgen bis hin zu Gesundheitsproblemen oder anderen Problemen, mit denen wir uns alle in dieser modernen Welt befassen.

Wenn du das nicht irgendwo von einem anderen Planeten in der Galaxie lies (wenn ja, sag uns bitte, wie wir dorthin gelangen), hast du dich wahrscheinlich irgendwann auf deiner spirituellen Reise hierher durch irgendeine Art von Stress oder Angst belastet gefühlt. Was bei einem Krebs Stress auslöst, unterscheidet sich jedoch stark von dem, was einen Schützen aufregt.

Wir alle könnten eine Technik anwenden, um mit Stressfaktoren umzugehen, und ein Einblick in das, was uns am meisten belastet, kann uns die Tür öffnen, um auf gesunde Weise mit Stress umzugehen.

HIER SIND LEISTUNGSFÄHIGE STRESSABBAUTECHNIKEN FÜR JEDES STERNZEICHEN:

WIDDER, 21. MÄRZ – 19. APRIL

Widder packen so viel in ihren Tag und werden selten langsamer, um eine Verschnaufpause einzulegen oder einfach nur die kleinen Dinge im Leben zu bemerken. Widder können ausgelaugt sein, wenn sie sich keine Zeit nehmen, um sich von einer sehr geschäftigen Schul- oder Arbeitswoche zu entspannen und zu verjüngen.

Du hast so viel Energie und nutzt diese, um dich durch die Woche zu tragen, aber wenn deine Energie schwindet, kannst du das Gefühl haben, dich selbst und andere im Stich zu lassen.

Widder wollen bei allem mit voller Kraft vorausstürmen, aber sie müssen daran denken, zu gehen, bevor sie anfangen zu laufen. Nimm dir mindestens einen Tag frei, um absolut nichts zu tun. Du kannst deine Energie wieder aufladen und hast auch die Möglichkeit, das Leben langsamer zu genießen.

STIER, 20. APRIL – 20. MAI

Ein Stier hat eine starke Arbeitsmoral und möchte seine Arbeit gleich beim ersten Mal richtig erledigen. Er nimmt das Scheitern ziemlich schwer und sieht es nicht als Chance zum Wachsen an, sondern als Inkompetenz. Ein Stier geht manchmal auch auf Zehenspitzen um die Gefühle der Menschen herum und möchte andere nicht verletzen oder in Meinungsverschiedenheiten geraten.

Leistungsstarke Techniken zum Stressabbau für dieses Zeichen beinhalten, dass du dich ein bisschen leichter fühlst und dich nicht auf jede Kleinigkeit fixierst. Denke auch daran, dass du keine Kontrolle darüber hast, wie andere Personen auf deine Worte reagieren. Du kannst nur die Verantwortung dafür übernehmen, wie du selbst mit einer Situation umgehst.

Lies auch:  Die mächtigsten Sternzeichen in der Astrologie - Laut Astrologen Experten

ZWILLING, 21. MAI – 20. JUNI

Zwillinge sind ein sehr dynamisches und komplexes Zeichen und können ihre Meinung aus einer Laune heraus ändern. Sie hören nie auf zu denken, was zu Stress führen kann, wenn sie eine Situation selbst verkomplizieren. Zwillinge leben von guten Gesprächen und haben im Allgemeinen eine sprudelnde, optimistische Einstellung. Sie wollen einfach nur Spaß im Leben haben und mit anderen zusammen sein, die die gleiche Energie haben.

Für einen Zwilling kann der eigene Verstand sie belasten, daher ist es ein todsicherer Weg, Stress abzubauen, indem sie aktiv sind. Zwillinge sind ein sehr soziales Zeichen, daher ist jede Art von Aktivität, bei der sie mit Menschen zusammen sein können, vorzuziehen.

KREBS, 21. JUNI – 22. JULI

Krebse werden oft missverstanden und können leicht verletzt werden, was dazu führt, dass sie sich in ihre harte Hülle zurückziehen, anstatt anderen zu sagen, wie sie sich fühlen. Krebse müssen sich sicher fühlen, und wenn sie dies nicht tun, baut sich ihr Stress auf, bis ihre Schale schließlich reißt und ihre wahren Emotionen enthüllt. Krebse geben sich diese Sicherheit, anstatt sich auf andere zu verlassen, um ihre Gefühle zu bewahren und sich das Gefühl zu geben, sicher zu sein.

Übe tiefe Meditation und tue Dinge, durch die du dich am besten geschützt fühlst. Gib deine mütterliche Energie auch anderen Menschen – melde dich freiwillig in einem Pflegeheim, hilf jemandem mit seinen Lebensmitteln zum Auto oder irgendetwas, das dich von deinen Emotionen und anderen Menschen ablenkt.

LÖWE, 23. JULI – 22. AUGUST

Löwen wollen die Kontrolle über alles in ihrem Leben haben und können es nicht ertragen, wenn sie nicht mitbestimmen können, wie die Dinge laufen werden. Ein Löwe liebt das Rampenlicht und muss bei allem, an dem er teilnimmt, führend sein, egal ob es sich um ein Arbeitsprojekt, ein Geschäft oder etwas anderes handelt, das Führung erfordert.

Löwen müssen lernen, loszulassen und im Moment zu leben, anstatt zu versuchen, jeden Aspekt ihres Lebens zu kontrollieren. Ein feuriger Löwe lebt vom Respekt und der Anbetung anderer, aber stelle sicher, dass du Löwe zuerst die gleiche Aufmerksamkeit auf dich selbst richtest, anstatt sie von anderen Menschen zu erwarten.

JUNGFRAU, 23. AUGUST – 22. SEPTEMBER

Jungfrauen denken auch zu viel, wie Zwillinge. Jungfrauen haben einen sehr logischen Denkprozess und tun kaum etwas im Leben, ohne jeden kleinen Aspekt in vollen Zügen durchzudenken. Ohne Listen zu erstellen, um ihre Gedanken zu ordnen, kann Jungfrau leicht zulassen, dass Stress das Beste aus ihnen herausholt. Sie können sich selbst und anderen gegenüber sehr kritisch sein und einen Beruf ausüben, bei dem auf kleinste Details geachtet werden muss.

Lies auch:  Erinnerung bei Kindern: Warum es schwierig ist, sich an Dinge zu erinnern, die uns vor dem 4. Lebensjahr passiert sind

Sie sind Problemlöser und helfen anderen, alle Probleme zu lösen, die sie im Leben haben. Es ist jedoch eine schwierige Aufgabe, ihren eigenen Problemen auf den Grund zu gehen.

Jungfrauen tun gut daran, ihre Gedanken und Ideen zu Papier zu bringen und sich selbst und andere nicht so sehr zu hinterfragen.

WAAGE, 23. SEPTEMBER – 22. OKTOBER

Waagen werden sehr gestresst, wenn Menschen sie ungerecht behandeln. Sie hassen Konfrontationen und werden Stunden damit verbringen, zu entscheiden, was sie jemandem sagen sollen, der sie verletzt hat, und ob sie das Problem überhaupt ansprechen sollten oder nicht. Waagen sind schließlich das Zeichen des Gleichgewichts und möchten nicht, dass etwas ungelöst bleibt oder aus dem Gleichgewicht kommt.

Waagen sind wunderbar darin, Harmonie zu schaffen, und haben einen luftigen Sinn für diese, der andere dazu bringt, sich wohl und in Frieden zu fühlen. Sie behandeln andere gut, aber dies wird nicht immer erwidert. Wenn dich etwas stört, stelle sicher, dass du dich anderen stellst, aber halte es kurz, nett und auf den Punkt gebracht. Deine friedliche Natur wird jedenfalls verhindern, dass Konfrontationen außer Kontrolle geraten.

SKORPION, 23. OKTOBER – 21. NOVEMBER

Stressabbautechnik Sternzeichen-Sternzeichen stress-Anti Stress Techniken Anti-Stress Techniken

Skorpione sind wie Krebs ein sensibles Zeichen, das ihre Gefühle unter ihrer harten Skorpionhülle verbirgt. Sie genießen ihre Privatsphäre und mögen es im Allgemeinen nicht, mit sehr lauten oder rücksichtslosen Menschen zusammen zu sein. Skorpione neigen auch dazu, Groll zu hegen und sich an anderen zu rächen, die ihnen etwas angetan haben.

Skorpion, stelle sicher, dass du es aussprichst, wenn Grenzen überschritten wurden, und lasse nicht zu, dass Handlungen und Entscheidungen anderer dir zu sehr unter die Haut gehen.

SCHÜTZE, 22. NOVEMBER – 21. DEZEMBER

Der Schütze braucht ständige Bewegung, um sich in Frieden zu fühlen. Sie möchten nicht wissen, was zu tun ist, und fühlen sich gestresst, wenn sie Regeln befolgen oder sich an die von anderen festgelegten Grenzen halten müssen. Sie sind sehr ungeduldig, impulsiv und sporadisch und mögen keine Situationen, in denen sie „richtig“ handeln oder sich gemäß den Standards anderer Menschen verhalten müssen.

Menschen, die unter dem Sonnenzeichen des Schützen geboren wurden, müssen sicherstellen, dass sie aktiv bleiben und viel Zeit im Freien haben, um sich nicht eingeschränkt zu fühlen.

Lies auch:  Warum du dich in die falschen Leute verliebst, gemäß deinem Sternzeichen

STEINBOCK, 22. DEZEMBER – 19. JANUAR

Steinböcke haben hohe Erwartungen an sich. Sie können sich leicht überarbeiten, wenn sie nicht auf ihre eigenen Bedürfnisse achten und normalerweise nicht viel Zeit zum Entspannen haben. Sie sagen gerne anderen, was sie tun sollen, und mischen sich oft in das Leben anderer Menschen ein.

Sie müssen wie Löwen alles unter Kontrolle haben. Das Leben verläuft jedoch nicht immer nach Plan, daher müssen Steinböcke daran denken, sich zu entspannen und das Leben manchmal geschehen zu lassen. Nimm die Arbeit auch nicht zu ernst. Nimm dir auch genug Zeit zum Spielen.

WASSERMANN, 20. JANUAR – 18. FEBRUAR

Wassermänner sind sehr witzige, erfinderische und abenteuerlustige Menschen. Sie leben ein unverbindliches Leben, und jede Art von Verpflichtung oder Versuch, sie zu regieren, wird sie in die Berge rennen lassen. Wassermann ist voller Aufregung und macht immer, dass du dich gut fühlst, egal, was du tust. Du kannst jedoch auch emotional etwas distanziert sein und dir selbst beim Hören der Meinungen anderer im Wege stehen. Du gibst nicht gerne zu, wenn du dich irrst und neigst dazu, objektiv zu denken, ohne dass dir deine Emotionen im Weg stehen.

Wassermann muss sich daran erinnern, dass das Leben nicht immer seinen Weg geht, und es sich so entfalten lassen, wie es sollte.

FISCHE, 19. FEBRUAR – 20. MÄRZ

Fische sind sehr geheimnisvolle, kreative Menschen und möchten nicht im Rampenlicht stehen. Das Gefühl, ausgesetzt zu sein, ist ein wichtiger Stressauslöser für Fische, und sie können sogar krank werden, weil andere in ihren Raum eindringen. Sie bevorzugen eine ruhige Atmosphäre und scheuen laute Menschen und Situationen.

Fische müssen genug Zeit für sich selbst haben, um sich davon zu erholen, sich dort draußen aufzuhalten, und auch daran arbeiten, ihre Schwingung zu erhöhen, um sich vor jeglicher negativer Energie zu schützen.