Unartige Kinder: 7 Gründe, warum du sie bewundern solltest

Unartige Kinder: 7 Gründe, warum du sie bewundern solltest

Jeder schätzt ein Kind, das sich gut benimmt und gehorsam ist. Aber wusstest du, dass auch unartige Kinder für ihre schelmischen Eigenschaften geschätzt werden sollten? Lies weiter, um zu erfahren, warum.

Als Eltern möchten wir, dass unsere Kinder gehorsam sind und gute Manieren zeigen. Wir sind glücklich, wenn sie unseren Anweisungen folgen, während Interaktionen mit anderen höflich sind, ihr Zimmer ordentlich und sauber halten und sich auf dem Spielplatz abwechseln.

Wir tun unser Bestes, um sicherzustellen, dass unsere Kinder gute Verhaltensweisen lernen.

Aber trotz der besten Bemühungen der Eltern werden einige Kinder unartig.

Aber was bedeutet das Wort „unartig“? Eltern finden es oft schwierig, mit einem unartigen Kind umzugehen. Manchmal verstehen sie nicht die Gründe für das inakzeptable Verhalten ihres Kindes.

Tatsächlich fühlen sich einige Eltern so frustriert, dass sie sogar dazu neigen, ihr Kind zu schlagen oder schwer zu schelten, um es zum guten Verhalten zu zwingen.

Ein tieferes Verständnis für die Botschaften, die durch unartiges Verhalten vermittelt werden, kann dazu beitragen, dass Eltern ihre Meinung über ihr schelmisches Kind ändern und es mehr schätzen lernen.

Wenn Sie auch Eltern eines unartigen Kindes sind, lesen Sie weiter, um zu verstehen, was dieses Verhalten bedeuten kann:

Ein Schritt in Richtung Unabhängigkeit

Wenn du ein unartiges Kind hast, das Ratschläge ignoriert und versucht, Dinge auf eigene Weise zu tun, kann das dich frustrieren.

Aber denk daran, dass dein Kind erwachsen wird und dass dies seine Art ist, seine Unabhängigkeit auszudrücken.

Ist es nicht besser, ein Kind zu erziehen, das unabhängig denkt und informierte Entscheidungen trifft?

Lies auch:  14 psychologische Fakten, die dir die nackte Wahrheit über das Leben zeigen können

Die Fähigkeit zum Nachdenken, das Hinterfragen von Normen und die Herbeiführung von Veränderungen sind Qualitäten, die in Führern zu finden sind.

Außerdem sollten wir bedenken, dass Einhaltung und Gehorsam nicht immer positive Ergebnisse haben.

Hohes Energielevel

Statt ruhig zu sitzen, ziehen es manche Kinder vor, beschäftigt zu bleiben, indem sie Dinge im Haus tun oder draußen spielen gehen.

Sie haben höhere Energielevel und handeln möglicherweise nicht immer in einer für dich akzeptablen Art und Weise.

Du solltest jedoch verstehen, dass Kinder die Welt um sich herum gerne erkunden und interagieren und dass dies Erwachsenen manchmal als unartiges Verhalten erscheint.

Indem du dies akzeptierst und deinem Kind die Freiheit gibst, mit seinen „unartigen“ Aktivitäten weiterzumachen, hilfst du ihm, ein oder zwei Dinge über das Eingehen von kalkulierten Risiken zu verstehen.

Kreativität

Wir haben hohe Erwartungen an unsere Kinder – wir erwarten, dass sie Ärzte, Ingenieure, Wissenschaftler, Künstler, Sportler, Astronauten usw. werden.

Die meisten unartigen Kinder sind neugierig, kreativ und intelligent. Allerdings möchten sie auch gerne mal ihre Hände schmutzig machen.

Aber glaubst du, dass dein Kind ein Künstler oder Wissenschaftler oder Sportler werden kann, ohne ein bisschen Chaos zu verursachen?

Bevor du also dein Kind dafür ausschimpfst, dass es den Hinterhof umgräbt oder den Teppich beschmutzt oder sich das Knie aufschürft, denk daran, dass es die neugierige und kreative Seite deines Kindes ist, die es zu dem macht, was es ist.

Ausdrucksstarke Natur

7 Gründe, Warum Du Sie Bewundern Solltest

Die Zeiten, in denen Kindern gesagt wurde, ihre Gefühle zu unterdrücken und jederzeit ein angenehmes Gesicht zu zeigen, sind vorbei.

Lies auch:  10 Hauptmerkmale, die du deinem Kind beibringen musst

Emotionale Intelligenz ist heute eine sehr wichtige und gefragte Eigenschaft. Das Akzeptieren und Ausdrücken von Gefühlen wird heutzutage als gesund angesehen.

Grimassieren oder eine eigene Meinung zu haben, bedeutet nicht immer, dass dein Kind seine Grenzen überschreitet – es könnte auch bedeuten, dass es verärgert ist und es dir mitteilen möchte. Sprich also mit deinem Kind und versuche zu verstehen, was es bedrückt.

Mutig und kühn

Es braucht enormen Mut und Widerstandsfähigkeit gegenüber Druck, um sich von der Masse abzuheben und seine Meinung zu vertreten.

Dein freches Kind ist eigenwillig und entschlossen, was sie nicht unbedingt zum Liebling anderer macht. Aber du kannst sicher sein, dass sie hartnäckig ihre Ziele verfolgen wird.

Humorvoll und skurril

Wer liebt es nicht, herzlich zu lachen. Geistreiche Bemerkungen oder unterhaltsame Antworten auf Fragen zeigen, dass dein Kind die Fähigkeit hat, Freude und gute Laune zu verbreiten.

Wenn dein Kind älter wird, wird sich ihr verspieltes Wesen jedoch mildern, und du wirst es bald vermissen. Genieße also den Moment und schätze die einzigartige Persönlichkeit deines Kindes.

Versuchst du, Grenzen zu verstehen

Verhält sich dein Kind nur dann unartig, wenn du in der Nähe bist, und benimmt es sich gut gegenüber deinem Ehepartner?

So frustrierend das auch für dich sein mag, ist es auch ein Zeichen dafür, dass dein Kind beginnt, die Grenzen zwischen jedem Elternteil zu verstehen. In diesem Prozess wird seine Beziehung zu beiden Eltern klarer definiert.

Dein Kind lernt mehr über sich selbst und die Welt um sich herum, indem es seine Grenzen (und deine Geduld) auslotet.

Lies auch:  Welche Erziehung hilft bei der Steigerung des Selbstbewusstseins und Selbstmanagements

Das mag unartig erscheinen, aber dein Kind tut nur, was es tun soll. Ein gewisses Maß an unartigem Verhalten ist bei Kindern normal.