Wie niederländische Eltern ihre Kinder selbstständig machen

Wie niederländische Eltern ihre Kinder selbstständig machen

Heute erzählt die niederländische Mutter Kittie ihre Geschichte darüber, wie niederländische Eltern ihre Kinder selbstständig machen.

„Ich habe kürzlich den Grund genannt, warum niederländische Kinder länger schlafen: durchschnittlich zwei Stunden mehr pro Nacht. Während dies einen großen Einfluss auf ihr Verhalten hat, hilft es den Eltern auch, die Ruhe zu finden, die sie brauchen, und bereitet uns auf einen wunderbaren Tag vor, an dem wir unseren Kindern beibringen, selbstständig zu sein.

Wenn ich nach der Schule aus meinem Küchenfenster schaue, sehe ich das perfekte Beispiel holländischer Erziehung. Kinder im Alter von vier Jahren spielen im Garten. Wenn du durch eine Nachbarschaft gehst, siehst du Gruppen von Kindern, die herumlaufen oder auf dem Nachbarschaftsspielplatz spielen.

Ältere Kinder kommen mit dem Fahrrad von der Schule nach Hause, während ein Kind mit dem Hund spazieren geht und bei einem Freund aus der Nachbarschaft klingelt. Die Eltern sind drinnen und machen ihr eigenes Ding und schauen etwa alle 30 Minuten nach ihren Kindern. Sie erlauben ihnen, mit Freunden zu spielen, ohne über ihnen zu schweben … und lehren das Kind, unabhängig zu sein, Problemlöser zu sein und selbstständig zu sein

Wie niederländische Eltern ihre Kinder selbstständig machen

Niederländische Kinder werden von klein auf zu freier und unabhängiger Erziehung erzogen. Viele Eltern in den Niederlanden glauben, dass die Erziehung glücklicher und selbstständiger Kinder das höchste Erziehungsziel ist. Und so erreichen die Holländer dieses Ziel.

Weniger Regeln

Niederländische Eltern haben nicht viele Regeln. Die meisten Dinge sind verhandelbar, und Diskussionen werden nicht als schlecht angesehen. Die wenigen Regeln, die sie aufstellen (wie strenge Schlafenszeiten und festgelegte Abendessenszeiten), sind heilig.

Und bei diesen Regeln sind niederländische Eltern sehr konsequent. Der Rest des Familienlebens wird mit dem Input aller Familienmitglieder gestaltet, egal wie klein die Kinder sind.

Lies auch:  5 Geheimnisse für die Kommunikation mit deinem Teenager

Kindern eine Stimme geben

Wie niederländische Eltern ihre Kinder selbstständig machen

Kindern Einfluss auf ihr Leben zu geben, ist ein wichtiges (und manchmal kritisiertes) niederländisches Erziehungsprinzip. Kleine Kinder haben die Wahl zwischen zwei Gemüsesorten. Etwas ältere Kinder können einmal pro Woche wählen, was es zum Abendessen gibt.

Wenn sie noch älter werden, können sie sich ihre eigenen Sportarten, Hobbys und Freunde aussuchen. Plötzlich mit dem Eishockey aufzuhören, während du gerade gut darin wirst, oder eine Spielverabredung nach Hause zu bringen, die deine Mutter nicht mag, ist für niederländische Kinder normaler, da sie die Konsequenzen ihres Handelns lernen, ohne dass ihre Eltern eingreifen.

Ihre Eltern lassen ihre Kinder ihre eigenen Fehler machen, wenn auch manchmal widerwillig.

Kein Druck

Die Entscheidungen, die Kinder treffen, werden selten von den Eltern gedrängt. Kinder können ihre eigenen Leidenschaften entdecken, und selbst die Schule ist kein Bereich, in dem Eltern ihre Kinder an ihre Grenzen bringen.

Das Wiederholen einer Klasse ist in der niederländischen Kultur keine Schande, und das Erlangen und Erlernen einer praktischen Fähigkeit in der Volkshochschule ist es auch nicht.

Solange ihre Kinder eine Zukunftsperspektive haben, wo sie glücklich sind und sich finanziell selbst versorgen können, sind die Eltern zufrieden und haben das Gefühl, ihre Arbeit richtig gemacht zu haben.

Sich Zeit nehmen, um Kinder selbstständig zu machen

Die Tatsache, dass niederländische Eltern ihren Kindern viel Freiheit und Raum für eigene Entscheidungen lassen, bedeutet nicht, dass sie keine Zeit mit ihren Kindern verbringen. Die meisten Mütter arbeiten Teilzeit und die meisten Väter vier Arbeitstage oder weniger. Eltern geben sich viel Mühe, Familienessen mit der ganzen Familie einzunehmen.

Zeit mit ihren Kindern zu verbringen und sich mit ihnen zu unterhalten, steht ganz oben auf der Prioritätenliste.

Abgesehen davon, dass viele Eltern gerne viel Zeit mit ihren Kindern verbringen, ist diese Zeitinvestition notwendig, um Kindern die Selbständigkeit beizubringen. Die Lernkurve ist am Anfang langsam, zahlt sich aber später aus. Es ist viel einfacher, einem Kind beim Anziehen seiner Jacke zu helfen, anstatt dem Kind beizubringen, wie man die Jacke anzieht.

Lies auch:  Ersetzen Sie die reale Welt nicht durch elektronische Geräte für Kinder!

Wenn du als Elternteil so weit wie möglich verfügbar bist, kannst du auch den endlosen Strom von Fragen beantworten, die Kinder auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden haben. Je besser die Eltern ihnen helfen können, das Warum, das Was und das Wie zu verstehen, desto schneller kann ein Kind neue Fähigkeiten entwickeln und sich auf neue Aktivitäten einlassen. Der anfängliche Zeit- und Energieaufwand ist hoch, zahlt sich aber irgendwann aus.

Die Vor- und Nachteile einer frühzeitigen Fokussierung auf die Unabhängigkeit

Jede Entscheidung, die du bei der Kindererziehung triffst, hat ihre Vor- und Nachteile. Der wichtigste Vorteil des oben diskutierten Ansatzes besteht darin, dass Kinder schnell selbstständig werden.

Sie scheinen viel Selbstvertrauen zu haben und haben keine Angst, sich zu äußern. Da sie daran gewöhnt sind, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, und da sie viele Gelegenheiten hatten, ihre eigenen Leidenschaften und Qualitäten zu entdecken, wird es später im Leben einfacher, Bildungs- und Berufsentscheidungen zu treffen, die gut zu ihnen passen.

All dies trägt dazu bei, dass niederländische Kinder zu den glücklichsten der Welt gehören.

Gibt es eine Kehrseite der Unabhängigkeit?

Ein Nachteil der auf Unabhängigkeit ausgerichteten Erziehung kann sein, dass Kinder lernen, weniger empfänglich für Eltern, Lehrer und Autoritäten im Allgemeinen zu sein.

Das ist nicht schlecht, aber niederländische Kinder mögen unhöflich erscheinen, obwohl sie einfach unabhängig sind. In anderen Kulturen behandeln Kinder ihre Eltern mit viel Respekt, und es ist nicht sehr verbreitet, ihre Eltern herauszufordern.

Niederländische Kinder werden ständig ihre Meinung äußern, auch wenn man denkt, dass es nicht angemessen ist. Als ob sie ihrer Großmutter sagen würden, dass ihnen ihr neuer Haarschnitt nicht gefällt (wahre Geschichte).

Lies auch:  Etikettierung Kinder: Warum du heute aufhören musst, Kinder abzustempeln [Warum es so wichtig ist]

Ein weiterer möglicher Nachteil der Konzentration auf Unabhängigkeit in der Erziehung kann der hohe Individualismus der niederländischen Gesellschaft und Kultur sein. Im Vergleich zu anderen Ländern scheinen familiäre Bindungen weniger eng zu sein.

Kindern Selbstständigkeit beizubringen ist nicht immer einfach

Kindern beizubringen, selbstständig zu sein, ist nicht immer einfach, aber es ist wirklich ein Akt der Liebe und Unterstützung für deine Kinder. Es gibt ihnen das Gefühl, dass du an sie glaubst und ihrem Urteil vertraust.

Es ist wie damals, als ich meine dreijährige Tochter für die Vorschule anziehen ließ. Während ihr Kleiderschrank voll mit den schönsten Klamotten ist, hat sie es neulich geschafft, ziemliche Kombinationen auszuwählen, die ich ähm.. nicht so toll finde.

Nachdem sie sich bemüht hatte, sich selbst anzuziehen (Pullover falsch herum), ging sie zur Schule und sah aus wie ein kleiner Clown. Allerdings ist sie heute ein sehr stolzes und unabhängiges Kind, das weiß, was Mädchen in ihrem Alter gerne tragen.

Also ließ ich es los, wie ich sie eines Tages gehen lassen werde.”