Eine Studie zeigt, dass Ehemänner mit kontrollierenden Frauen länger und gesünder leben

Ehemänner mit kontrollierenden Frauen länger und gesünder leben

Wir haben alle den Satz „glückliche Frau, glückliches Leben“ gehört, aber eine neue Studie hat herausgefunden, dass die Aussage „kontrollierende Frau, gesünderes Leben“ wahr ist. Frühere Studien haben gezeigt, dass Ehepartner die Gesundheit und Langlebigkeit des anderen beeinträchtigen können. Diese Studie beleuchtet jedoch, warum verantwortungsbewusste Frauen geschätzt werden sollten.

Seelenverwandter untersuchte diese Studie, um besser zu verstehen, warum ein Ehemann von einer kontrollierenden Ehefrau profitieren kann.

Nörgelnde Frauen können gut für ihre Ehemänner sein.

Laut einer Studie eines Soziologen der Michigan State University haben Männer, die unglücklich verheiratet sind, ein geringeres Risiko, an Diabetes zu erkranken. Selbst wenn sie es entwickeln, haben sie dank ihrer Frauen eine höhere Chance auf eine erfolgreiche Behandlung.

Hui Liu, der leitende Forscher, sagte, dass dies möglicherweise auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass einige Frauen die Gesundheit ihrer Ehemänner ständig überwachen, insbesondere wenn die Ehemänner bei schlechter Gesundheit sind oder Krankheiten wie Diabetes haben, die häufig überwacht werden müssen. Die Ehemänner fühlen sich jedoch möglicherweise unzufrieden mit den Frauen, die ihnen sagen, was sie tun sollen, und sie möglicherweise als „nörgelnd“ ansehen.

Da Diabetes in den USA die siebthäufigste Todesursache ist, ist dieser Befund von Bedeutung. Die Studie, in der Umfrageergebnisse von 1.228 verheirateten Personen im Alter von 57 bis 85 Jahren über 5 Jahre analysiert wurden, stellt die Annahme in Frage, dass eine unglückliche Ehe einer schlechten Gesundheit und damit einem kürzeren Leben gleichkommt.

Aber Frauen sind in glücklichen Ehen gesünder.

Dieselbe Studie legte nahe, dass das Gegenteil für Frauen gilt. Eine gute Ehe würde ein geringeres Risiko bedeuten, 5 Jahre später Diabetiker zu werden. Frauen sind möglicherweise empfindlicher als Männer für die Qualität einer Beziehung und erfahren daher eher einen Gesundheitsschub durch eine gute Beziehung, sagten die Forscher.

Lies auch:  7 Dinge, die unsichere Menschen tun, um sich wichtig zu fühlen

Zu viel Kontrolle schadet mehr als sie nützt.

Es wurde jedoch festgestellt, dass zu viel Kontrolle auch einen überwältigenden Stress für die Ehepartner verursachen kann. Viele Studien haben gezeigt, dass unglückliche Ehen schlecht für Körper, Herz und Geist sein können. Eine spezielle Studie verfolgte 11 Jahre lang etwa 10.000 Dänen und kam zu dem Schluss, dass diejenigen mit anspruchsvollen Partnern ein um 50 bis 100% höheres Risiko für eine frühe Sterblichkeit hatten als diejenigen, die ein friedlicheres Leben führten.

Stimmst du zu, dass die Kontrolle von Frauen ihren Männern helfen kann, gesünder und länger zu leben? Teile diesen Post mit einer Frau, die du kennst, die ihren Ehemann immer auf Trab hält, um ihr etwas Wertschätzung zu zeigen!

gesünder leben-gesund leben tipps-gesund leben-Ehemänner-Frauen