Ein Experte erklärt, warum Menschen zu Partnern zurückkehren, die sie verletzt haben

warum Menschen zu Partnern zurückkehren, die sie verletzt haben

Manchmal beschließen wir, einer giftigen Beziehung eine zweite Chance zu geben, in der Hoffnung, dass diesmal etwas anderes wird. Ob es nun darum geht, dass wir uns einsam fühlen, es ist einfach, wir verdrängen negative Erinnerungen oder einfach weil wir von Liebe geblendet werden, wir lassen unsere Deckung sinken und beschließen, wieder zusammenzukommen, auch wenn es logischerweise keinen Sinn ergibt.

Wir von Seelenverwandter waren fasziniert von der Perspektive von Shelby Sells, einem Experten für menschliche Psychologie, der sich auf moderne Beziehungen konzentriert und beweist, dass es viele Gründe gibt, die unbewusst unsere Entscheidung beeinflussen, wieder mit einem Ex zusammenzukommen.

Gründe dafür, warum wir wieder zu unserem Ex zurückkehren

partner verletzt-vom partner verletzt-warum Menschen zu Partnern zurückkehren die sie verletzt haben

Das Zusammenkommen ist einfach und vertraut.

Mit deinem Ex zurück zu kommen ist das Einfachste, was du tun kannst. Du und dein Partner kennt die Wünsche des anderen, deine Lieblingsspeisen und -getränke sowie deine Gewohnheiten und Fehler. Außerdem kannst du ganz einfach zu etwas zurückkehren, mit dem du bereits vertraut bist.

Und laut Sells gewöhnen wir uns an die Schmerzen, die unser Partner verursacht, sodass dort keine unerwarteten Überraschungen auf uns warten. Wir geben uns wissentlich damit zufrieden, wahrscheinlich wieder verletzt zu werden, und wir sind damit einverstanden.

Mit Einsamkeit kann man nicht umgehen.

Trennungen sind nicht einfach. Aus dem Nichts bist du allein und diese besondere Person, die dich am meisten getröstet hat, ist nicht mehr an deiner Seite. Die ganze Zeit über wirst du deine Entscheidung in Frage stellen, mit der Person, die du liebst, Schluss gemacht zu haben, über all die glücklichen Momente und die guten Dinge nachzudenken, die dein Partner für dich getan hat, die schlechten Dinge zu vernachlässigen und warum du dich überhaupt von deinem Partner getrennt hast.

Shelby sagt auch, dass die Leute Angst haben, alleine zu enden und eine neue Beziehung mit jemand anderem zu beginnen. Und sie denken, dass sie mit der Person, die sie verletzt hat, besser dran sind, als ganz allein zu sein.

Lies auch:  Warum missbrauchen Narzissten diejenigen, die sie lieben?

Sie befinden sich in einer emotionalen schwierigen Phase.

Trennungen sind in der Regel dramatisch und lassen uns oft innerlich gebrochen fühlen. Und was noch schlimmer ist, ist, dass die Auswirkungen der Trennung uns so lange entmutigen können, bis wir über unseren verletzenden Partner hinweg sind oder bis wir entscheiden, dass wir unser Leiden beenden und zu ihnen zurückkehren sollten – wenn sie uns wollen, natürlich.

Sells erklärt weiterhin, dass es einfach ist, die guten Erinnerungen zu idealisieren und die schlechten zu vernachlässigen, wenn wir etwas Abstand und Zeit von unserem Partner hatten. Sie sagt, dass wir negative Erinnerungen oft unbewusst unterdrücken, um uns vor einem erneuten Erleben eines Traumas zu schützen.

Wir hoffen, dass sie sich ändern.

Die Idee, „von der Liebe geblendet zu werden“, ist oft wahr. Obwohl wir nicht sehen können, dass unsere Handlungen uns sehr unähnlich sind, vergessen wir manchmal unseren Stolz und unsere Prinzipien und geben uns einfach der unrealistischen Hoffnung hin, dass sich unser Partner zum Besseren verändern wird.

Wir können unserem Ex eine weitere Chance geben und ihm vertrauen, wenn er sagt, dass er sein Verhalten ändern werden, und obwohl wir tief im Inneren wissen, dass dies sehr unwahrscheinlich ist, ist der Gedanke daran stärker als unser logischer Verstand. In Wirklichkeit ändern Menschen jedoch selten ihre angeborene Natur.

Warst du jemals in einer toxischen Beziehung? Denkst du, dass Menschen, die dich verletzt haben, eine zweite Chance verdienen und sich ändern können? Teile deine Gedanken in den Kommentaren unten.

partner verletzt-vom partner verletzt-warum Menschen zu Partnern zurückkehren die sie verletzt haben