4 narzisstische Eheprobleme, auf die man achten sollte

4 narzisstische Eheprobleme, auf die man achten sollte

Als ihr euch zum ersten Mal gesehen habt, war es pure Magie. Es war alles, was du dir jemals vorgestellt hast und du hast den Partner deiner Träume geheiratet. Niemand plant, eine Person mit einer narzisstischen Persönlichkeit zu heiraten.

Aber das bedeutet nicht, dass es nicht passiert – ganz im Gegenteil, da die meisten Menschen mit narzisstischen Persönlichkeiten Meistermanipulatoren sind. Mit der Zeit können die Anzeichen von Narzissmus deutlicher werden, insbesondere wenn die rosafarbene Brille nachlässt.

Wenn du heiratest, beginnst du mit deinem Partner ein neues Kapitel deines Lebens. Selbst wenn ihr zusammengelebt habt, lernst du neue Dinge über ihn, seine Gewohnheiten und so weiter. Wenn dein Partner jedoch Anzeichen einer narzisstischen Persönlichkeit hat, kann dies bedeuten, dass du neben einer völlig anderen Person aufwachst, als du gedacht hattest.

Die Anpassung an das Eheleben ist ohnehin schwierig. Füge Narzissmus hinzu, und es wird mit Sicherheit noch komplizierter, da Narzissmus mit mehreren Verhaltensweisen verbunden ist, die in romantische Beziehungen eingreifen.

In einer Beziehung mit einer Person mit einer narzisstischen Persönlichkeit zu sein, kann emotional anstrengend sein und sich negativ auf deine psychische Gesundheit auswirken.

Wenn du vermutest, dass dein Partner eine narzisstische Persönlichkeit hat, ist es wichtig, sich dieser vier häufigsten narzisstischen Eheprobleme bewusst zu sein.

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

Der Begriff Narzissmus wird häufig verwendet, um jemanden eitel und selbstbezogen zu beschreiben; aber die klinische Definition ist komplexer. Die narzisstische Persönlichkeitsstörung (NPD) ist eine Art von Persönlichkeitsstörung, die viele Probleme im Leben und in der psychischen Gesundheit der Betroffenen verursachen kann.

Die Hauptmerkmale der narzisstischen Persönlichkeitsstörung sind ein überhöhtes Selbstwertgefühl, mangelnde Empathie für andere und ein übermäßiges Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Bewunderung.

Die meisten Menschen, die an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden, teilen viele Persönlichkeitsmerkmale. Zu diesen Merkmalen gehören ein übertriebenes Selbstwertgefühl, ein Anspruchsgefühl und das Bedürfnis nach übermäßiger Bewunderung.

Darüber hinaus übertreiben die meisten Menschen mit NPD sowohl ihre Talente als auch ihre Leistungen. Sie neigen dazu, komplexe Fantasien von Erfolg, Macht und Brillanz zu haben. Die meisten glauben, sie stehen über anderen und verkehren nur mit denen, die sie ihrer Anwesenheit für würdig erachten.

Sie neigen dazu, andere auszunutzen, um zu bekommen, was sie wollen, und erwarten die bedingungslose Erfüllung ihrer Erwartungen. Der bei der NPD häufig zu beobachtende Mangel an Empathie bedeutet, dass sie die Bedürfnisse oder Gefühle anderer entweder nicht erkennen können oder wollen.

Lies auch:  Forscher erklären, wie du deine Ehe im Bett stärken kannst (ohne Sex)

Andere Persönlichkeitsmerkmale, die bei einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung üblich sind, sind Wut oder Ungeduld, wenn sie nicht die Behandlung oder Zugeständnisse erhalten, die sie ihrer Meinung nach verdienen. Es ist üblich, dass sie mit Wut reagieren oder andere herabsetzen, um sich überlegen zu machen.

Narzisstische Eheprobleme

Die Persönlichkeitsmerkmale, die mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung einhergehen, erschweren zwischenmenschliche Beziehungen. Während niemand freiwillig eine Beziehung zu einer narzisstischen Person sucht, ist es leicht, sich in einer wiederzufinden.

Tatsächlich sind Menschen mit narzisstischen Persönlichkeiten oft geschickt darin, andere durch verschiedene Manipulationstaktiken dazu zu bringen, ihnen zu vertrauen. Aus diesem Grund sind viele Menschen mit einer narzisstischen Person verheiratet.

Wenn du glaubst, dass dein Ehepartner eine narzisstische Persönlichkeitsstörung haben könnte und eure Beziehung schwierig zu gestalten ist, könnte dies das Ergebnis zahlreicher narzisstischer Eheprobleme sein. Hier sind einige häufige narzisstische Eheprobleme, die zu euren Eheproblemen beitragen könnten.

1. Vollständige Kontrolle

Viele Menschen mit narzisstischen Persönlichkeiten leben von der Kraft, die aus dem Gefühl der vollständigen Kontrolle kommt. Dies kann dazu führen, dass dein Ehepartner versucht, dein Leben zu manipulieren. Sie können versuchen, auf offensichtliche Weise die Kontrolle über dich zu erlangen, aber oft verwenden sie subtile manipulative Verhaltensweisen, einschließlich Gaslighting.

Dies kann Streit, Schuldzuweisungen, süße Gesten oder Worte usw. beinhalten. Wenn dies nicht funktioniert, werden sie oft versuchen, dich mit Schuldgefühlen zu kontrollieren. In einer kontrollierenden Beziehung zu sein kann für dich toxisch und schädlich für deine psychische Gesundheit sein, aber es spricht eine Person mit NPD mit dem Wunsch nach Macht und Überlegenheit an.

2. Konkurrenz mit den Kindern

Normalerweise stellen beide Eltern ihre Kinder an die erste Stelle, sobald Kinder ins Spiel kommen. Viele Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung folgen jedoch diesem normalen Muster nicht. Stattdessen sehen sie ihre Kinder oft als jemanden, mit dem sie konkurrieren müssen, um im Mittelpunkt zu stehen.

Sie suchen aktiv nach Wegen, deinen Fokus und deine Aufmerksamkeit auf sie und nicht auf die Kinder zu richten. Sie können versuchen, ihre Kinder aktiv zu kontrollieren, oder versuchen sie dazu zu bringen, wie eine narzisstische Person zu denken. Irgendwann wirst du von ihrem unaufhörlichen Bedürfnis, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und dem nie endenden Wettbewerb mit den Kindern zu stehen, ausgelaugt.

3. Einseitiges Lob

Einseitiges Lob ist oft das häufigste narzisstische Eheproblem. Egal, wie viel Mühe du investierst oder was du erreichst, dein narzisstischer Ehepartner wird einen Weg finden, sich die Ehre zu machen.

Lies auch:  9 Anzeichen dafür, dass du mit einem Narzissten verheiratet bist – und was du dagegen tun kannst

Niemand sonst darf Lob erhalten, auch wenn du oder deine Kinder es sind, die etwas getan haben.

Wenn ihre Anerkennung für etwas in Frage gestellt wird, wirst du oft mit Aggression, harten Worten, einer Debatte oder sogar einem hitzigen Streit konfrontiert, da sie wahrscheinlich das Gefühl haben, dass du versuchst, besser zu sein als sie.

4. Extreme Eifersucht

narzisstische Eheprobleme, auf die man achten sollte

Extreme Eifersucht ist ein weiteres häufiges narzisstisches Eheproblem. Dies geht wiederum auf das Bedürfnis zurück, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, das für die meisten narzisstischen Menschen charakteristisch ist.

Es ist üblich, dass Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung ein geheimes Gefühl der Unsicherheit haben. Wenn sie das Gefühl haben, dass jemand anderes deine Liebe und Aufmerksamkeit bekommt, kann dies intensive Eifersuchtsgefühle auslösen.

Dies gilt auch, wenn sie das Gefühl haben, dass jemand besser oder schlauer ist als sie. Das Problem an dieser Eifersucht ist, dass sie oft zu heftigen Auseinandersetzungen führt.

Wenn sie eifersüchtig sind, dass jemand anderes deine Liebe oder Aufmerksamkeit bekommt, kann sie dir vorwerfen, dass du flirtest oder untreu bist, auch wenn dies nicht der Wahrheit entspricht. Darüber hinaus können sie extreme Anstrengungen unternehmen, um jede Konkurrenz loszuwerden.

Umgang mit narzisstischem Missbrauch

Zusätzlich zu diesen narzisstischen Eheproblemen ist es üblich, dass diejenigen, die mit einem Narzissten verheiratet sind, Opfer von narzisstischem Missbrauch werden. Die häufigste Form des narzisstischen Missbrauchs ist der verbale Missbrauch.

Die meisten Narzissten verwenden verbalen Missbrauch, um ihren Ehepartner oder Partner zu kontrollieren und einzuschüchtern. Viele Dinge fallen unter den Begriff des verbalen Missbrauchs, einschließlich Herabsetzung und Mobbing vor anderen, Anschuldigungen, Dinge ohne Grund zu tun, und dich für Dinge verantwortlich zu machen, die außerhalb deiner Kontrolle liegen.

Es ist üblich, dass ein Narzisst der Welt weiterhin sein charmantes Selbst zeigt, während er hinter verschlossenen Türen eine völlig andere Person für dich wird. Dies kann dazu führen, dass andere denken, dass du einfach zu sensibel bist.

Menschen mit narzisstischen Persönlichkeiten können auch versuchen, dich von deinem Geld, Essen oder sogar der Liebe deiner Kinder abzuhalten, wenn du nicht alles erfüllst, was sie von dir verlangen.

Dies ist im Wesentlichen emotionale Erpressung – eine andere Form von narzisstischem Missbrauch, die auf Kontrolle abzielt und häufig in Ehen mit Personen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung beobachtet wird.

Leider kann narzisstischer Missbrauch auch körperlichen Missbrauch beinhalten. Dies kann das Werfen von Gegenständen, das Zerstören von Eigentum und sogar das Schlagen oder Treten beinhalten.

Lies auch:  25 Dale Carnegie-Zitate, an die du dich erinnern solltest, wenn du aufgeben möchtest

Wie man vorwärts kommt

Beratung ist oft die beste Form der Behandlung, um mit narzisstischen Eheproblemen und narzisstischem Missbrauch umzugehen. Während Paarberatung von Vorteil sein kann, kann es sich als schwierig erweisen, deinen narzisstischen Ehepartner ins Boot zu holen.

Dies liegt daran, dass sie oft das Gefühl haben, dass mit ihnen nichts falsch ist. Sie können sogar wütend werden über die Andeutung, dass du denkst, dass etwas nicht stimmt.

Auch wenn du deinen Ehepartner nicht dazu bringen kannst, einer Paarberatung zuzustimmen, kannst du dich selbst beraten lassen, um mit den Auswirkungen der Ehe mit einer narzisstischen Person umzugehen.

Heute gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, sich beraten zu lassen. Du kannst zwar in die Praxis eines traditionellen Therapeuten gehen, aber auch auf den traditionellen Weg verzichten und dich stattdessen für eine Online-Beratung entscheiden.

Es gibt Hoffnung durch Therapieplattformen

Die Forschung weist darauf hin, dass Online-Therapieplattformen wirksame Mittel sind, um Menschen zu helfen, die mit psychischen Problemen im Zusammenhang mit einer Beziehung zu einer narzisstischen Person zu tun haben. Eine Studie ergab beispielsweise, dass die internetbasierte Therapie Depressionen und Angstsymptome bei den Teilnehmern signifikant verringerte.

Die Studie befasste sich speziell mit der kognitiven Verhaltenstherapie (CBT), die sich als nützlich erwiesen hat, um Menschen zu helfen, mit komplizierten Emotionen im Zusammenhang mit Beziehungen umzugehen. Online-Therapie wird weithin als eine zugänglichere Art der Behandlung angesehen als viele traditionelle Methoden, die mehr Flexibilität bei der Planung und Kommunikation ermöglicht.

Wie oben erwähnt, bieten Online-Therapieplattformen Zugang zu Tools, die dir helfen können, Probleme in einer Ehe mit einer narzisstischen Person anzugehen. Die Online-Beratung bietet dir so viel Anonymität, wie du möchtest. Niemand wird dich sehen, wenn du in die Praxis eines Therapeuten gehst und du kannst nach Belieben mit deinem Berater kommunizieren. Die Berater helfen so Tausenden von Menschen, ihre Beziehungsprobleme zu lösen.

Abschluss

Mit einem Narzissten verheiratet zu sein kann eine Herausforderung sein und deine psychische Gesundheit belasten. Du kannst dich von Familie und Freunden entfremdet fühlen, was den Umgang mit Eheproblemen schwieriger macht.

Das Gespräch mit einem lizenzierten Berater kann dir helfen, deine Gefühle zu verarbeiten, dir die Werkzeuge an die Hand zu geben, die du benötigst, um deine psychische Gesundheit zu stärken, und dir helfen, die notwendigen Grenzen in deinen Beziehungen zu ziehen. Mach noch heute den ersten Schritt.