15 lebensverändernde Lektionen von Sokrates

11 lebensverändernde Lektionen von Sokrates

Sokrates war ein klassischer griechischer Philosoph, der als einer der Begründer der westlichen Philosophie bekannt ist. Er war ein bekannter Schriftsteller, der Platon inspirierte. Sokrates ist bekannt für seinen Beitrag auf dem Gebiet der Logik und Ethik.

Er hatte eine starke Faszination für den menschlichen Geist und seine Macht über den physischen Körper.
Sokrates glaubte, dass die Philosophie praktische Ergebnisse für das Wohl der Gesellschaft erzielen sollte.

Er glaubte fest daran, dass die menschliche Wahl durch das Verlangen nach Glück motiviert war. Er glaubte, dass dies erreicht werden könnte, indem wir uns selbst wirklich kennen und je besser wir uns selbst kennen, desto größer ist die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen, die uns das ewige Glück bringen, das wir uns wünschen.

15 lebensverändernde Lektionen von Sokrates

Aufgrund seiner tiefgreifenden Wirkung und seines wirklich großartigen Verstandes haben wir beschlossen, diese Sammlung von Lebenslektionen von Sokrates zusammenzustellen. Diese Lektionen sind kurz, aber voller Weisheit.

Lies sie langsam und überlege, wie DU jede einzelne auf dein tägliches Leben anwenden kannst, damit du mit mehr Glück, Erfolg und Erfüllung leben kannst. Wenn du Wert in dieser Liste findest und magst, kommentiere und teile diese, um anderen auf ihrer Reise zu helfen. Wir sind alle im selben Boot! Genieße es!

1

Weisheit beginnt in der Frage.

Sokrates

2

Kenne die deinen.

Sokrates

3

Lass den, der die Welt bewegen möchte, sich zuerst selbst bewegen.

Sokrates

4

Der Weg, um eine gute Reputation zu erlangen, besteht darin, sich zu bemühen, so zu sein, wie du gesehen werden möchtest.

Sokrates

11 lebensverändernde Lektionen von Sokrates

5

Wir können einem Kind, das Angst vor der Dunkelheit hat, leicht vergeben. Die wahre Tragödie des Lebens ist, wenn Menschen Angst vor dem Licht haben.

Sokrates

6

Um die Welt zu bewegen, müssen wir uns zuerst selbst bewegen.

Sokrates

7

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht darin nach mehr zu streben, sondern die Kapazität zu entwickeln, mit weniger zu genießen

Sokrates

8

Nicht das Leben ist das wichtigste, sondern richtig zu leben.

Sokrates

9

Der Reichste ist der, der mit dem wenigsten zufrieden ist und zufrieden mit dem Reichtum der Natur.

Sokrates

10

Um dich selbst zu finden, denke selbst.

Sokrates

11

Das Geheimnis der Veränderung ist, deine Energie nicht damit zu verschwenden das Alte zu bekämpfen, sondern das Neue aufzubauen.

Sokrates

12

Falsche Worte sind nicht nur an sich böse, sondern sie infizieren die Seele mit dem Bösen.

Sokrates

13

Hüte dich vor der Unfruchtbarkeit eines geschäftigen Lebens.

Sokrates

14

Sei so, wie du gesehen werden möchtest

Sokrates

15

Ich kann niemandem etwas beibringen, ich kann sie nur zum Nachdenken bringen.

Sokrates
Lies auch:  14 Sätze, die du einem verängstigten Kind nicht sagen solltest