Wie man jemanden vergisst, den man sehr liebt: 8 praktische Tipps

Wie man jemanden vergisst

Wie kann ich jemanden vergessen, den ich am meisten liebe?

Wie kann ich vergessen und weitermachen?

Wie kannst du aufhören, an jemanden zu denken, der dich verletzt hat?

Jemanden, dessen Name dein Herz zum Singen gebracht hat!!!

Und wie lange dauert es, jemanden zu vergessen, den du wirklich geliebt hast?

Wenn es zu Trennungen kommt, fühlt es sich an, als wären wir in einem dunklen Meer von Schmerzen ertrunken. Die Hilflosigkeit beginnt, wenn wir nicht durchschwimmen können und versuchen, herauszufinden, wie wir mit unserem Leben weitermachen können.

Wir wollen, dass der Schmerz der Trennung bald endet. Aber wie alles im Leben ist auch das Überwinden von Herzschmerz ein Prozess, der seine eigene Zeit in Anspruch nimmt. Mal langsam und mal schnell. Aber die ewige Frage bleibt immer noch dieselbe: “Werde ich jemals meine große Liebe vergessen?”

Die Frage ist jedoch: “Wie kommt man über jemanden hinweg, für den man einst so tiefe Gefühle hatte?”

Meiner Meinung nach gibt es keine einfache Antwort darauf. Aber ich war dort und bin weitergezogen, damit ich darüber berichten und schreiben kann.

Mache eine Pause und entspanne dich. Besuche nicht diese besonderen Orte. Verfolge deinen Ex nicht. Schlafe nicht mit deinem Ex. Probiere etwas etwas Neues und Kreatives aus. Verbringe Zeit mit denen, die deine Stimmung verbessern. Mache einfach weiter! Vergib und vergiss ihn!
Folgendes weiß ich ganz genau…

“Jeder Tag ist ein neuer Tag, und du wirst niemals glücklich werden, wenn du nicht weitermachst.”

Also heute,

Lass uns über 8 praktische Möglichkeiten sprechen, jemanden zu vergessen, den du wirklich geliebt hast:

1. Anhalten, atmen und ausruhen

Wenn etwas kaputt geht, ist es ein Prozess. Sei ruhig. Trennungen fühlen sich an, als würdest du auf einem Rasiermesserbett liegen. Aber so sind bestimmte Dinge im Leben.

Trennungen sind schwer zu handhaben. Das erste, was du tun kannst, ist zu atmen. Mache eine Pause. Verarbeite.

Ich weiß, es fühlt sich schrecklich an. Aber es gibt Zeiten im Leben, in denen das Leben mehr von uns verlangt und der einzige Ausweg darin besteht, ihm eine Chance zu geben. Es erfordert Belastbarkeit und Mut. Der erste Schritt zu einer Heilung besteht darin, einen Schritt zurückzutreten und einfach dort zu bleiben.

Und ich kann dir nicht sagen, wie mir ein Schritt zurück geholfen hat, Dinge zu sehen, für die ich blind war, als ich in der Beziehung war. Wenn du dich in einer Schlacht befindest, kannst du deine eigenen Bewegungen oder die anderer nicht sehen. Aber wenn du zurücktrittst, weißt du genau, wo du stehst.

Lies auch:  Erwachsene Kinder von Narzissten: Wunden aus der Kindheit heilen

Egal wie schmerzhaft es sein mag, mit der Klarheit bist du bereit für den nächsten Schritt. Mache eine Pause nach dem Chaos. Wir alle verdienen unsere Pausen. Nimm deine.

2. Höre auf an die besonderen Orte zu gehen

Wenn wir mit jemandem vertraut sind, schaffen wir Erinnerungen. Und sobald die Person weg ist, werden wir diese Erinnerungen wieder aufgreifen. Die Lieder, Restaurants, Straßen und jeder Ort verfolgen uns. Und egal warum ihr euch getrennt habt, wirst du Impulse haben, anzurufen oder zurückzukehren. Viele Menschen geben in dieser Phase auf und gehen zurück, nur um zu erkennen, dass Erinnerungen viel besser waren als die Realität. Deine besonderen Orte werden als Auslöser fungieren.

Hör auf zu gehen oder all diese besonderen Orte oder vielleicht sogar diese besonderen Lieder aufzusuchen. Gehe an neue Orte, schaffe neue Erinnerungen. Das Gehirn wird alles neu schreiben. Das tut es immer (es klingt verrückt, aber vertrau mir, dass es das tut). Gönne dir diese Gnadenfrist. Es wird dir gut gehen.

3. Hör auf, deinen Ex zu verfolgen

Akzeptiere es, dass du dich getrennt hast und hör auf, ihre Profile in den sozialen Netzwerken zu besuchen! Kannst du deinen Ex für einige Zeit auf allen Social-Media-Plattformen blockieren? Es ist absolut nicht gut zu sehen, was sie tun, aber sicherlich zerstört es deinen Tag. Dieses süße Bild auf Instagram wird dich nur noch mehr leiden lassen und dich hilfloser machen.

Und vertrau mir, zu wissen, ob er ein neues Mädchen in seinem Leben hat, wird auch nicht helfen. Blockiere deinen Ex für einige Zeit. Lass deine Wunden heilen. Sobald du weißt, dass es dir gut geht, kannst du sie entsperren. Die Sache ist, dass wenn du einmal geheilt bist, sein Leben für dich keine Rolle mehr spielt, denn Heilung gibt dir eine neue Perspektive, die so viel mehr ist, als du gesehen hättest.

Sei sanft mit dir. Lass seine Social-Media-Profile in Ruhe und fahre fort.

4. Schlafe nicht mit deinem Ex nach der Trennung

Dies ist ein absolutes NEIN. Egal wie gut der Sex ist. Wenn ihr euch getrennt habt, schlafe nicht mit ihm. Es wird nur deinen Schmerz verstärken. Die Sache mit den meisten Frauen ist, dass wir es schwierig finden, Sex und Liebe in zwei verschiedenen Kisten zu halten. Du wirst nur in Zeiten zurückkehren, in denen die Dinge richtig waren und Intimität wollen.

Lies auch:  Sternzeichen, die überhaupt nicht kompatibel sind!

Manche Dinge bleiben besser unberührt. Lass auch seinen Körper gehen. Dies wird dir helfen, ihn zu vergessen und du wirst schneller heilen.

5. Probiere etwas Neues und Aufregendes aus, um seine Erinnerungen zu überwinden

jemanden vergessen tipps-tipps um jemanden zu vergessen-wie kann man jemanden vergessen

Nimm ein Stück Papier. Schreibe Dinge auf, vor denen du Angst hast (oder die du gerne getan hättest, aber nie getan hast). Vielleicht Bungee-Jumping oder Solo-Trip? Dann tu es. Nichts erweitert uns mehr als etwas zu tun, von dem wir dachten, es sei nicht unser Ding, und das stärkt auch unser Selbstvertrauen.

Sobald du das getan hast, von dem du dachtest, dass du es nicht kannst, erhältst du einen neuen Himmel zum Fliegen und du wirst eine neue Person finden.

Zeiten der Trennungen sind die besten Zeiten, um herauszufinden, wer wir wirklich sein sollen. Weil der Zweck des Schmerzes immer darin besteht, uns zu erweitern. Vertrau mir.

6. Bleib bei deinem Kreis, der dich erhebt

Ich kann nie genug betonen, welchen Einfluss dein intimer Kreis auf dich haben kann. Bleib bei denen, die dich erheben. Bleib bei denen, die das Gute in dir sehen. Mit denen du all deine Vergangenheit vergisst.

Die Hälfte meiner persönlichen Schlachten wurde gewonnen, weil mein innerer Kreis mich als Champion hochhob, als ich mich als jemanden sah, der zerlumpt und zerfetzt war. Keine Trennung ist einfach zu durchqueren, auch meine nicht.

Bleib nah bei denen, die dich lieben und wollen, dass du es gut machst. Wenn Menschen um dich herum das Gute in dir sehen, wirst du es. Besonders wenn du ein emotionales Tief erreichst. Finde Leute, die deine Cheerleader sein werden.

7. Erfahre, wie du weitermachen kannst!

Manchmal erreichen wir ein emotionales Tief, damit wir unsere Lebensreisen neu abbilden können. Sogar eine Trennung kann Berge in deinem Leben versetzen oder dir eine immense Leidenschaft geben, etwas Unglaubliches im Leben zu tun.

Manchmal ist ein Sturz tatsächlich ein Aufruf des Universums, einen neuen Weg einzuschlagen. Versuche es mit einem neuen Handwerk (Vielleicht kannst du dein Haus mit diesen Ideen aus Abfall verschönern oder wer weiß, vielleicht hast du einige Fähigkeiten, die du in ein Geschäft verwandeln kannst. Du kannst einige dieser Geschäftsideen ausprobieren), die dich aufhellen. Tauche ein. Und du wirst Wege finden, um ein neues Leben aufzubauen, das du vielleicht nie vorausgesehen hattest.

Die Idee ist nicht, ein Meister in dieser Kunstform zu werden, sondern verschiedene Teile von dir zu finden. Vielleicht ist heute der Tag für etwas Neues.

Lies auch:  10 versteckte Zeichen, dass dein Partner dich emotional betrügt

8. Vergib und vergiss ihn wie eine gute Erinnerung

Hier ist der letzte Nagel im Sarg der Schmerzen. Vergebung wird dich von deiner Vergangenheit entgiften, keine Lebens- oder Yoga-Klasse kann es jemals. Vergebung ist die ultimative Form der Selbstpflege. Vergebung rechtfertigt nicht, was die andere Person dir angetan hat. Es nimmt nur den Schmerz weg, den du trägst.

Vergebung hilft dir, deinen Ex zu vergessen und nimmt dir die Schmerzen. Vergib ihm alles Gute, Schlechte oder Böse, das er dir angetan hat. Dann vergib dir selbst.

Die schwierigste Person, der jemals vergeben wurde, bist du selbst. Vergib dir alles, was du zu tun glaubst, was dir diesen Herzschmerz gebracht hat. Und sobald diese Vergebung eintritt, bist du auf einem neuen Weg. Du kannst wählen, was du möchtest.

So schwierig ein Herzschmerz auch sein mag, es ist nie das Ende des Weges.

Meine Großmutter sagte einmal: „Herzen müssen gebrochen werden, damit wir herausfinden können, welche Edelsteine ​​in unseren Herzen liegen. Das Leben ist wie eine Schatzsuche, jeder Herbst ist eine Warteschlange, um den Goldschatz am Ende des Regenbogens zu finden. Eines Tages wirst du erkennen, dass du der Goldschatz bist, nach dem du gesucht hast.“ Ich vergesse diese Lektion nie.

Sobald du geheilt bist, wirst du die Vergangenheit nicht mehr so ​​attraktiv finden, aber die neuen Straßen sind verlockender. Dann kannst du loslassen oder deine Vergangenheit vergessen. Wenn es eine Sache gibt, die ich mit Sicherheit weiß, ist, dass Herzschmerz uns sagt, dass wir noch nicht zu Hause sind. Und wir brauchen eine neue Reise.

Herzschmerz lehrte mich, wer ich bin und wer ich sein sollte. Wenn du derjenige bist, der zu einem Herzschmerz neigt, sei sanft mit dir selbst, denn eines Tages wirst du Gott danken, dass es für die Zukunft passiert ist, die dir Dinge jenseits deiner Vorstellungskraft gebracht hat.