Warum du dich in die falschen Leute verliebst, gemäß deinem Sternzeichen

Warum du dich in die falschen Leute verliebst, gemäß deinem Sternzeichen

Du fragst dich, warum du dich immer wieder in die falschen Leute verliebst? Unsere Sternzeichen haben die Antwort:

Wir fühlen uns oft von Menschen angezogen, von denen wir uns fernhalten sollten. Dies führt zu Herzschmerz und zerbrochenen Beziehungen.

1. Widder (21. März – 19. April):

Verliebt sich in Menschen, die ihm oder ihr ähnlich sind:

Der abenteuerliche Widder verliebt sich in Menschen, die genau wie sie sind. Obwohl die Beziehung am Anfang ziemlich interessant erscheint, verliert sie langsam an Dynamik und beide Partner versuchen, den anderen zu dominieren. Dies führt zum Scheitern der Beziehung.

Vielmehr sollte der Widder mit jemandem ausgehen, der sein Gegenteil ist, um eine lange und stabile Beziehung zu haben.

2. Stier (20. April – 20. Mai):

Sucht sich die Leute aus, die laut seinem eigenen Bauchgefühl nicht gut für ihn sind:

Der hartnäckige Stier wählt immer Leute aus, die nicht zu ihm passen. Dies führt zu einem größeren Durcheinander. Es ist besser für dich, mit Menschen zusammenzukommen, die anpassungsfähig und unkompliziert sind, um sich an deine eigenwillige Natur anzupassen.

3. Zwillinge (21. Mai – 20. Juni):

Lässt die Richtigen gehen, um nicht verletzt zu werden:

Der soziale Zwilling ist wie ein Schmetterling, der immer wegfliegt, sobald ihm jemand nahe kommt. Du hast Angst, verletzt zu werden, aber dabei laden dich tatsächlich flache Menschen ein, dich zu verletzen.

Ein Zwilling muss jemand haben, der nicht so leicht vertrieben werden kann, der an seiner Seite bleibt und seine Beziehung zum Funktionieren bringt.

4. Krebs (21. Juni – 22. Juli):

Endet mit Aufmerksamkeitssuchenden:

Lies auch:  Der perfekte Seelenverwandte für jedes Sternzeichen

Als Erzieher zieht Krebs immer Aufmerksamkeit auf sich. Was sie nicht erkennen, ist, dass sie auch Pflege und Wärme brauchen.

Krebs muss mit jemandem zusammen sein, der in einer Beziehung ausgeglichen sein kann und der so viel gibt, wie er erhält.

5. Löwe (23. Juli – 22. August):

Fällt auf „Ja-Menschen“ rein:

Der charismatische Löwe ist gerne mit Menschen zusammen, die immer „Ja“ zu allem sagen, was sie tun. Schließlich verlieben sie sich in eine solche „Ja-Person“, aber nach einer Weile wird es langweilig. Es beeinträchtigt auch nicht die persönliche Entwicklung von Löwe.

Sie müssen mit jemandem zusammen sein, der sie kritisiert und ihnen hilft, zu wachsen.

6. Jungfrau (23. August – 22. September):

Sucht sich Leute, die zu lässig und entspannt sind:

Die pragmatische Jungfrau glaubt, dass sie Menschen braucht, die gut zuhören und sich schließlich in diejenigen verlieben, die extrem locker sind. Die Beziehung wird sauer, weil diese Art von Person die ernsten Probleme der Jungfrau nicht versteht.

Anstatt sich für einen solchen Typ zu entscheiden, solltest du dich für den entscheiden, der kritisch ist und dir in Zeiten der Not Ratschläge gibt.

7. Waage (23. September – 22. Oktober):

Such sich Menschen, die sie für ihre Erscheinungen lieben:

Die charmante Waage liebt es, mit Menschen zusammen zu sein, die sie für ihr Aussehen bewundern. Aber du brauchst Gleichgewicht im Leben.

Du musst also mit jemandem zusammen sein, der dich auch an Tagen liebt, an denen du nicht gut aussiehst, und dich kritisiert, um dich zu verbessern.

Lies auch:  Soll ich mich trennen? So gelangst du zur Entscheidung

8. Skorpion (23. Oktober – 21. November):

Fällt auf unscheinbare Menschen rein:

Der launische, mysteriöse Skorpion hat oft unscheinbare Partner, die in ihrer eigenen Welt leben. Dies führt sie zu vielen falschen Bewegungen.

Der ideale Partner für den Skorpion ist eine sensible Person, die ihn verstehen und unterstützen kann.

falschen leuten verliebt-falschen leuten vertrauen-sternzeichen verliebt-sternzeichen wenn sie verliebt sind

9. Schütze (22. November – 21. Dezember):

Endet mit einem gleichgesinnten Partner, dem es an Ernsthaftigkeit mangelt:

Der lebenslustige Schütze hat immer einen Partner, der es liebt, mit ihm zu erkunden, aber der Mangel an Ernsthaftigkeit in seinem Partner schadet der Beziehung.

Der Schütze braucht einen Partner, der gleichermaßen lebenslustig und ernst ist.

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar):

Verliebt in Introvertierte:

Der Workaholic-Steinbock braucht normalerweise Zeit, um sich zu verlieben, und nach einiger Zeit wissen beide Partner nicht, wie sie miteinander umgehen sollen.

Ein praktischer und unkomplizierter Partner ist jemand, mit dem der Steinbock zusammen sein sollte.

11. Wassermann (20. Januar – 18. Februar):

Endet mit Menschen, die so zerbrechlich sind wie er:

Es ist schwer für den Wassermann, sich zu verpflichten, weil er sorglos ist und dies führt dazu, dass er sich für Menschen interessiert, die gleichermaßen entspannt mit den Wegen der Welt umgehen.

Der Wassermann braucht jedoch jemanden, der ihn auf dem Boden hält.

12. Fische (19. Februar – 20. März):

Endet mit Narzissten:

Der träumerische, sensible Fisch liebt es, Menschen zu helfen und verliebt sich normalerweise in Narzissten, die sie benutzen und sie verletzt und gebrochen zurücklassen.

Sie brauchen jemanden, der sie zurück liebt und ihnen bei den praktischen Lebensweisen hilft.

Lies auch:  8 Anzeichen dafür, dass ihr einfach NICHT füreinander bestimmt seid

Video: