Lieber Freund mit gebrochenem Herz… wenn du eine Mega-Trennung durchmachst.


Lieber Freund mit gebrochenem Herz… wenn du eine Mega-Trennung durchmachst

Lieber Freund/ Liebe Freundin mit gebrochenem Herz,

Ich war dort, wo du bist.

Ich kenne diese Einsamkeit, diese Unordnung und diesen Schmerz, der dich auffrist.

Ich kenne diese sengende Stille, die nachts kommt, bevor du einschläfst, und die Anstrengungen, die du unternehmen musst, um dies zu vermeiden – das Licht an, die Musik, den Fernseher leise laufen lassen.

Ich weiß, wie der leere Raum so schwer und voller Erinnerungen sein kann, dass er eine Sehnsucht auslösen kann, die so zermalmt, dass man eine Weile nach Atem ringen muss.

Ich weiß, wie es sich anfühlt, sich nicht bewegen zu wollen – vom Bett, der Dusche, dem Auto, dem Haus, dem Boden, aber gleichzeitig irgendwo anders sein zu wollen, als wo du im Moment bist.

Lieber Freund mit gebrochenem Herz… wenn du eine Mega-Trennung durchmachst.

Ich habe so heftig geweint und den Schmerz so stark gefühlt, dass es nur dieses ursprüngliche, automatische magische Ding war, das ein Herz für sich schlagen lässt, das mich durchgebracht hat.

Wenn jemand weggeht, kann es sich wie ein persönlicher Angriff anfühlen. Du fragst dich also, was du hättest tun können oder wie du es hättest tun können, was den Unterschied ausmachen und die Trennung fernhalten konnte. Vielleicht ist die Antwort etwas und vielleicht ist es nichts. Es spielt keine Rolle. Die Sache ist, dass wir Menschen ein herrliches, wunderschönes Durcheinander sind – ein Bündel von Teilen, von denen einige beinahe perfektionieren, und andere nicht annähernd perfekt sind.

Nicht jeder wird dich lieben, wie du bist, aber wer du bist, wird immer genug – mehr als genug – für die richtige Person sein. Liebevoll genug, lustig genug, klug genug, stark genug, sanft genug, genug geben, gesund genug, verrückt genug, eben genug, wild genug, schön genug. Die unvollkommenen, unordentlichen Teile von dir spielen keine Rolle. An Tagen wirst du denjenigen, der dich liebt, vielleicht verrückt machen, aber nie genug, um eine Rolle zu spielen. Nie genug, um sich zu trennen. Du wirst sowieso geliebt – manchmal trotz ihnen, manchmal wegen ihnen.

Lies auch:  8 Dinge, die Männer nur für die Frau tun, die sie lieben

Das macht die Liebe. Es macht die Unordnung eines jeden von uns egal, dann unterstützt es uns langsam, leise und sanft dabei, die beste Version von uns zum Leben zu erwecken. Wenn es das nicht tut – wenn es sich hart oder zerbrechlich oder unvorhersehbar anfühlt, dann ist es nicht Liebe in ihrer pflegendsten, gesündesten Form – Gewohnheit vielleicht, Vorliebe vielleicht, Liebe auf die beste Art und Weise, die es sein kann – aber nicht Liebe in der wie du es verdienst. In der Liebe wird es Streit geben, Konflikte, manchmal wirst du verrückt nach Hass sein, du wirst dich gut fühlen, dich schlecht fühlen, mehr wollen, weniger wollen, aber es wird immer Wärme, Sicherheit, ein Bedürfnis und eine Erfüllung geben – und ein Blick auf die beste Version von dir.

Menschen kommen in unser Leben, um von uns zu lernen oder uns zu lehren, und nicht jeder soll bleiben. Es gibt so viele Gründe dafür, und keiner von ihnen hat etwas damit zu tun, dass du nicht genug bist.

Manchmal ist die Person, die wir wollen, nicht bereit oder willens für das Biegen und Brechen, das erforderlich ist, um zu diesem bestimmten Zeitpunkt in der Beziehung zu sein. Vielleicht möchte er mehr Biegen und Brechen von dir, aber so sehr, dass es dich auf eine Weise verändert, die dich weniger macht, als du sein sollst. Manchmal geht das Wachstum einfach zu Ende, und die folgende Trennung bedeutet nicht, dass die Beziehung nicht wichtig oder liebevoll war oder genau das, was jeder von euch beiden zu der Zeit brauchte.

Lies auch:  Liebe ist das wichtigste, was wir in unserem Leben brauchen

Es fühlt sich wahrscheinlich so an, als ob die Welt anders ist als die, die du kennst und für eine Weile wird es so sein. Im Moment ändert sich etwas in dir. Es mag sich so anfühlen, als würdest du auseinanderfallen – das verstehe ich -, aber du wirst auf eine Weise wieder zusammenkommen, die stärker, weiser und mächtiger ist. Darum geht es bei Herzschmerz. Nur wenige Dinge haben die Intensität, die uns in solche Teile zerbrechen kann, und machen Mitgefühl, Selbstliebe und Mut Platz, um zu kämpfen, um uns wieder zusammenzubringen, besser als zuvor, um der bestmöglichen Version von uns selbst näher zu kommen.

Jeder Mensch wird irgendwann den Herzschmerz spüren, den du jetzt fühlst. Jeder wird jemanden verlieren, der alles Gute auf der Welt war. Jeder wird einen Verlust spüren, der ihn wieder entblößt. Es ist schrecklich. Es ist intensiv. Und es gehört dazu, menschlich zu sein.

Das Beste daran ist, dass jeder durchkommt. Jeder steht auf und bewegt sich vorwärts und befindet sich schließlich an einem Punkt, an dem der Herzschmerz, der Schmerz und die Gründe, aus denen er passiert ist, keine Rolle spielen. Das musst du nicht glauben. Es wird für dich passieren, ob du es glaubst oder nicht. Im Moment musst du nur atmen und heute durchkommen. Fühle die Liebe der Menschen um dich herum und derer, die du noch nie getroffen hast, die ebenfalls ein gebrochenes Herz haben und die dir jetzt eine Umarmung schicken würden, wenn sie deine Geschichte kennen würden.

Wir sind alle in dieser menschlichen Sache zusammen. Vielleicht machen wir nicht zur gleichen Zeit und vielleicht nicht auf die gleiche Weise dasselbe durch, aber Schmerz und Trauer verbinden uns mit etwas. Wir alle bekommen es – wo immer wir herkommen und wo immer wir sind, wir haben es erfahren – Liebe, Verlust, Wollen und Sehnsucht. Wir waren alle dort und haben es alle geschafft.

Lies auch:  11 Dinge, die du tun musst, wenn du eine hochsensible Person liebst

Es gibt eine Version dieses Lebens, die uns glücklich, stark und mächtig macht. Gib der Sache Zeit. Sie arbeitet daran, den Weg zu dir zu finden. Wenn du möchtest – und es bleibt genügend Zeit -, öffne dein wildes, mutiges Herz und lass es wissen, dass du bereit bist.